Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.12.2008, 23:06
Benutzerbild von anna1981
anna1981 anna1981 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 336
Downloads: 9
Uploads: 0
Ärmel annähen

Hallo zusammen,
ich habe zwei verschiedene Anleitungen, wie man Ärmel an ein Shirt annäht und wollte mal in die Runde fragen, welche Methode die bessere ist:
1. an der Schulternaht einhalten (vorher etwas einkräuseln, wie z.B. im Burda-Buch "Nähen leicht gemacht" auf Seite 157 beschrieben)
oder
2. an der Seitennaht, also unter den Achseln einhalten, wo man es nicht sieht...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.12.2008, 23:16
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel annähen

Hallo,
bei einem Shirt muss in der Kugel etwas eingehalten werden. Nicht gekräuselt.
An Besten geht es, wenn Du den Rumpf oben und den Ärmel nach unten legst beim Nähen.
Der Nähfuß schiebt ein wenig die obere Stofflage und das müsste schon fast reichen.
Und die Weite wird genau da gebraucht und nicht unter dem Arm.

dosine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.12.2008, 23:27
Benutzerbild von anna1981
anna1981 anna1981 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 336
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ärmel annähen

Danke für die schnelle Antwort

Wieso wird da die zusätzliche Weite beim Ärmel gebraucht, die nicht im Armausschnitt drin ist? Ich dachte, das Einhalten braucht man nur wenn der Ärmel und der Ausschnitt nicht millimetergenau zusammenpassen und da wäre es logischer diese notwendige Korrektur unter dem Arm vorzunehmen.

Noch eine Anfägerfrage: Was ist der Unterschied zwischen Einhalten und leicht Kräuseln? Bei Jersey sieht es (von mir genäht) beides irgendwie gekräuselt aus.

Geändert von anna1981 (24.12.2008 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.12.2008, 23:56
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel annähen

Hallo Anna,

die Ärmelnaht endet bei körpernahen Schnitten oben am Schulterpunkt. Das ist da wo der Arm in der Schulter endet.
Leg mal einen Finger auf das Ende der Schulter und bewege den Arm, dann findest Du den Punkt ganz leicht.
Das was darüber heraussteht, Oberarmmuskulatur, braucht auch seinen Platz und das ist das. was Du beim Ärmeleinnähen einhalten musst.
Unterm Arm nützt das nix.
Bei Stretch würde es trotzdem gehen, aber nicht wirklich passen.

Wenn Dein Shirt überschnittene Schultern hat, also die Schulternaht irgendwo auf dem Oberarm endet, hast du wenig oder so gut wie keine Einhalteweite in der Ärmelkugel.

dosine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.12.2008, 23:59
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel annähen

Nochmal Hallo

Kräuseln ist Weite einhalten, dass nachher kleine Fältchen zu sehen sind ( im Idealfall gleichmäßig)z.B Rüschen
Einhalten ist, Weite einhalten, ohne, dass danach Fältchen zu sehen sind.

dosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärmel annähen Vista Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 22.09.2008 15:12
Ärmel richtig annähen Der gute Quin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 26.08.2008 21:13
kurzer Ärmel über langem Ärmel, aber wie? kleinermuffin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 30.12.2006 14:08
Anleitung Ärmel annähen?? Marion78 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 30.08.2006 21:44
Einfachen Ärmel in Ärmel aus 2 Teilen ändern? Antje_jaruschewski Fragen zu Schnitten 6 08.04.2006 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06941 seconds with 13 queries