Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Webpelz verarbeiten

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.12.2008, 16:20
Tamiko Tamiko ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Webpelz verarbeiten

Danke, danke, danke!
Habe schon die Schere in der Hand.
Der Wulst an der Kante ist so gewaltig, dass es wie eine weitere Pelzbordüre aussieht.
Also Futter, dünne! Vlieseline und auf in die neue Variante.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.12.2008, 22:54
Tamiko Tamiko ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Webpelz verarbeiten

Zitat:
Zitat von Zamba Beitrag anzeigen
2 Lagen Webpelz sind sicherlich sehr dick . Wähle auf jeden Fall eine große Stichlänge und an den Nahtkanten hilft sicher so ein aufbügelbares Formband. Du schreibst ja das dein Pels eine Jersey Rückseite hat , also ist das ganze bestimmt dehnbar . Da könnte sich bei der Dicke sonst was verziehen.
Viel Erfolg und vielleicht magst du ja mal den fertigen Kragen zeigen.
habe schon ein Bild hochgeladen, aber hat wohl nicht geklappt - versuche es noch einmal,
denn er ist fertig geworden. Die Jacke ist selbstverständlich auch selbst genäht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pelz.jpg (32,1 KB, 84x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.12.2008, 09:58
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.466
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Webpelz verarbeiten

Wie schön, so schnell so etwas geschafft
Das sieht sehr kuschelig aus. Wie hast du die Kante gemacht? Ich meine die innere, hast du sie über den Jackenkragen gelegt? Und wo angenäht?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.12.2008, 17:54
Tamiko Tamiko ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Webpelz verarbeiten

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Wie schön, so schnell so etwas geschafft
Das sieht sehr kuschelig aus. Wie hast du die Kante gemacht? Ich meine die innere, hast du sie über den Jackenkragen gelegt? Und wo angenäht?
Danke für Dein Interesse.
Hab den Schal rundherum zugenäht und das Futter in der Mitte (Futter hatte Mittelnaht) offengelassen, umgestülpt und dann mit der Maschine zugenäht. Den Pelz auf den alten, schmalen Kragen außen locker angeheftet.Innen an der Reverskante auch angeheftet, aber so, dass der Pelz die Stiche gut verdeckt. Eine Schneiderin würde wohl die Nase rümpfen, aber so kann ich ihn ja auch wieder im Frühjahr gut abnehmen und nur mit Revers tragen. Vorne unten am Revers sogar noch zur Hälfte umgelegt und durch alle Lagen ein paarmal durchgestochen, damit die Spitze unten auch einigermaßen wie angenäht aussieht. Zum Glück sieht man nichts von den Stichen durch den "Pelz". ...Und!! vor dem Nähen alles zweimal gereiht und dann dazwischen mit der Maschine alles abgerattert. So hat es sich auch nicht mehr verzogen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verarbeitung von Webpelz Bineffm Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 16.02.2007 00:32
Suche Persianer Webpelz Zimtkatze26 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 10.10.2006 15:08
Webpelz besticken ,geht das???? pommelchen Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 10 08.03.2006 17:31
Bolero aus Webpelz Simone68 Schnittmustersuche Damen 3 17.08.2005 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08326 seconds with 14 queries