Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bücherei-Tasche – der WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 30.12.2008, 20:58
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Da das mit dem "Henkel nähen" nicht so geklappt hat wie gedacht, musste ich oben etwas auftrennen. Dann habe ich die Enden jeweils rechts auf rechts genäht, aber von Hand, weil ich Angst hatte, dass sich mit der Maschine was verschiebt - und jetzt ist es besser geworden. Links die gebügelte Außen-Ansicht, rechts die innere:
Henkel1.2.JPG
Dann rechts auf rechts legen und das getrennte wieder steppen, aber diesmal in einem Rutsch über die Verbindungsnaht hinweg, wenden, bügeln – links fertig, rechts gesteppt.
Henkel2.2.JPG
Dann die offene Stelle nach unten heraus puhlen und rechts auf rechts steppen von der Verbindungsnaht aus bis dahin, wo schon genäht ist; wieder heraus ziehen – links fertig – rechts gesteckt. Von der Verbindungsnaht zur anderen Seite ist noch offen.
Henkel3.2.JPG
Jetzt diese Seite „puhlen“ und steppen – unten gesteckt und oben fertig.
Henkel4.2.JPG
Jetzt sieht es auch perfekt aus – für Griffpolster also kein sofortiger Bedarf.
Gerne hätte ich weiter gemacht, aber ich finde das Gurtband nicht. Da wir ab morgen Besuch bekommen, kann es bis Mitte Januar dauern, bis es hier weiter geht.
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.01.2009, 12:38
Benutzerbild von Danela
Danela Danela ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Schwabenland
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP




Also, was ich bisher gesehen habe finde ich toll! Ich würde gerne sehen wie die Tasche fertig aussieht!

Da ich mir gerne immer wieder Hörbücher ausleihe (die kann ich nebenher laufen lassen und noch nähen...) und irgendwo müssen diese ja auch wieder warten, bis es zurück zur Bücherei geht!

Dann nehm ich mir mal ein Teechen und setz mich dazu.







__________________
:streichelstoff: LG Danela

Dir kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.
Fernand Joseph Désiré Contandin (Fernandel) 08.05.1903 - 26.02.1971

Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.01.2009, 22:26
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Gestern Abend war endlich Zeit ein wenig weiter auf- und einzuräumen, dabei ist - wie erwartet - auch das Gurtband aufgetaucht. Aber heute bin ich zu erledigt, da geht dann eher was schief.

@Danela: ich habe bisher hauptsächlich "Teener-"Hörbücher gehört, die ich dann meinen Kindern "wei8tergegeben" habe, das ist toll beim nähen!
Wenn ich demnächst hoffentlich mehr nähe, will ich mir mal ein paar Klassiker ausleihen, die ich immer schon mal lesen wollte, aber nie geschafft habe.

Bis demnächst in diesem Projekt
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.01.2009, 14:58
Benutzerbild von Danela
Danela Danela ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Schwabenland
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
@Danela: ich habe bisher hauptsächlich "Teener-"Hörbücher gehört, die ich dann meinen Kindern "weitergegeben" habe, das ist toll beim nähen!
Rita
Hallo Rita,
ja genau das mein ich! Ist echt klasse!!!

Die nicht so ganz so leichten habe ich bis jetzt immer gehört, wenn die Kids in Kiga/Schule oder Bett sind!!!

Mittlerweile vertrage sie auch schon mal ne Miss Marple oder nen Hercule Poirot da wird ja nicht so ausfühlich beschrieben, wie das Opfer aussieht!
Nen Hohlbein oder ne Highsmith werde ich ihnen noch lange nicht zumuten!!!



__________________
:streichelstoff: LG Danela

Dir kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah.
Fernand Joseph Désiré Contandin (Fernandel) 08.05.1903 - 26.02.1971

Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.01.2009, 00:25
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Hohlbein - was'nen das? So richtiger Krimi? Da muss ich mal gucken, ob es das gibt hier.

Highsmith ist nicht so mein Ding!

Für sofort liegen hier noch "Die fünf Tore" - Band I bis III - das ist auch krass, den 3. hatte ich schon mal gehört und mein Sohn hat sich jetzt alle geschnappt und angehört beim Aufbauen von LEGO - und er konnte trotzdem gut schlafen.

Morgen fährt der Besuch wieder ab - mal sehen, was nähtechnisch geht, wenn die Kinder am Donnerstag wieder in der Schule sind.
LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche standfest schnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP-Tasche nach kostenlosem Download von Burda Elksas Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 44 05.03.2009 20:06
standfeste Tasche für den Weg von und zur Bücherei 3kids Taschen 7 16.12.2008 13:55
mein erster Wip - die Indie-Tasche haniah Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 11.11.2008 09:55
kl. WIP - NÄMA-Tasche für Hackenporschegestell ulli-lulli Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 11.06.2008 11:01
WIP - Patchwork-Tasche mit Filz-it Wolle - brauche euere Hilfe ina6019 Filzen mit und ohne Maschinen 26 23.02.2008 09:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10964 seconds with 14 queries