Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Bücherei-Tasche – der WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.12.2008, 17:43
Benutzerbild von Ännchen
Ännchen Ännchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 15.725
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Huhu,

find das hier echt interessant und ganz besonders gefällt mir der ursprüngliche Schnitt den du eingestellt hast.
Darf ich fragen woher der Schnitt ist???

Würd das je gern mitmachen, aber ich peil es nicht....
__________________
Beste Grüße

Anna

Früher war ich bildschön, heute ist nur noch das Bild schön!

Ich bitte um Verzeihung für die vielen dummen Fragen!!! Aber irgendwann wird das auch noch was mit mir.

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.12.2008, 19:32
Ucki Ucki ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Zitat:
Zitat von Eileena Beitrag anzeigen
meinst du wirklich das die Tasche so gut zu tragen
ist?
Also ich trage Taschen mit solchen Henkel immer so, dass der Bogen von den Henkeln zu meinem Körper zeigen. Dann würde in deinem Fall die Tasche ganz schön weit vom Körper abstehen, da die Henkel an der schmalen Seite sind.
Ich denke dadurch entfällt mehr Last auf den außen Henkel, so rein von der Mathematik. Es hat sicher einen Sinn warum alle Taschen die Henkel an der längesten und nicht der schmalsten Seite haben.

Anders ist es, wenn man den Arm durch die Henkel schieb, wie bei einem Korb. Dann wäre deine Variante die bessere.

Alles eine Frage des Tragegefühls

LG Brit
Der selben Meinung bin ich auch.

LG
Ucki
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.12.2008, 23:30
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.318
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Zitat:
Zitat von sewing-gum Beitrag anzeigen
Im Prinzip ja... und dann sind auch noch Ferien....
D.h. zwei aufgeregte Mädels wuseln ständig um mich herum...Ich kann mich dann sehr schlecht konzentrieren und dann kommt evt. Murks bei raus.
Tja, das kenn ich. Die zwei Weiber wuseln dazwischen und dann nervt noch der Kerl und möglichst hat noch jemand Besuch.

Ich habe mich erst dran gemacht, als alle in Richtung Bett verschwunden waren, aber dann kam wieder jemand angeklappert und jetzt habe ich einen "Fehler" gemacht. Wobei Fehler relativ ist! Zumindest muss ich jetzt anders weitermachen als gedacht. Ich hoffe mal, dass ich es mrgen im Beisein der Kinder schaffe, die Bilder einzustellen.

Gute Nacht
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.12.2008, 08:51
Benutzerbild von hellen
hellen hellen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: im Texas Deutschlands
Beiträge: 663
Blog-Einträge: 3
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Hallo Rita,

wegen der Bänder zum Zusammenhalten: Du kannst auch kurze Bänder nehmen und Druckverschlüsse verwenden. Das habe ich an einer großen Tasche und das ist wirklich angenehm (kein Gefummel mit langen Bändern, wo vielleicht noch die Bücher drauf liegen und so). Weißt du, wie ich das meine *nochkaffeezumdenkenbrauch*
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.12.2008, 21:59
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.318
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bücherei-Tasche – der WIP

Hier das Bild der zugeschnittenen Teile.
Ta.Teile.JPG
Weil ich auf das Muster Rücksicht nehmen wollte, habe ich recht viel Stoff gebraucht – das hatte ich mir aber schon so gedacht und entsprechend eingekauft.
Da das Stück aber – IKEA-typisch – nicht gerade abgeschnitten war an der ersten Kante, fehlten mir da ein paar cm für dem zweiten symmetrischen Boden. Jetzt habe ich einen inneren und einen anderen äußeren Boden – die Teile mit den Nummern 1 und 2.

Ich tendiere dazu, den symmetrischen (2) nach innen zu nehmen, weil man hinschaut – und den anderen (1) nach außen, weil die Tasche da eh fast immer drauf steht.

Hat jemand Einwände? Warum?

Wenn Die Rasselbande morgen mit dem Papa in die Kirche geht (ich bin nicht christlich erzogen und gehe nicht), schaue ich mal wegen der letzten Nähte am Oberteil und den Bildern. Da ich heute das Näh-Gedöns „umgeräumt“ habe, konnte ich keinen Stich nähen.

Bevor ich den äußeren nähe, werde ich aber dieses an einem Rest ausprobieren und dann evt. „anwenden“:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=90228

Weihnachtliche Grüße
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick

Geändert von 3kids (24.12.2008 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche standfest schnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP-Tasche nach kostenlosem Download von Burda Elksas Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 44 05.03.2009 19:06
standfeste Tasche für den Weg von und zur Bücherei 3kids Taschen 7 16.12.2008 12:55
mein erster Wip - die Indie-Tasche haniah Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 11.11.2008 08:55
kl. WIP - NÄMA-Tasche für Hackenporschegestell ulli-lulli Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 11.06.2008 10:01
WIP - Patchwork-Tasche mit Filz-it Wolle - brauche euere Hilfe ina6019 Filzen mit und ohne Maschinen 26 23.02.2008 08:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13207 seconds with 14 queries