Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Freihandquilten: Stiche???

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2008, 10:24
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
Frage Freihandquilten: Stiche???

Hallo alle miteinander!

Ich bin gerade dabei für mich einen Wandbehang zu nähen. Nun hab ich überhaupt keine Ahnung vom quilten, weil ich ja noch absolute Patchworkanfängerin bin.

Auf jeden Fall möchte ich meine Nähmaschine bemühen. Ich hab eine Privileg, also einen Brother-Clon BC-2100. Diese Maschine hat ja auch einen Quiltstich der in etwa so aussieht: -.- (bloß weiter zusammen)
Nun weiß ich nicht wie ich das am besten mache. Nehme ich den normalen Gradstich, wenn ja welche Stichlänge klein oder normal?, oder nehme ich den o.g. Quiltstich. Wie gesagt, ich möchte ja freihandquilten, also mit dem Stickfuß ohne Stofftransport.

Bitte gebt mir doch mal einen Tipp.

LG Andrea
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2008, 10:40
Benutzerbild von Machi
Machi Machi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Rheingau
Beiträge: 15.611
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Freihandquilten: Stiche???

Hallo,
Frau nimmt den normalen Stich also Gradstich. Die Länge und Richtung wird durch das Freihandquilten bestimmt. Ich kann nur sagen mutig! Macht lieber vorher ein "Probesandwich" oder Probelappen so kannst du auch die Fadenspannung einstellen und bekommst Übung. Ohne Quilttisch würde ich es nicht machen. Dein "Sandwich" muss sich leicht in allen Richtungen schieben lassen. Viel Glück und gutes Gelingen.
Isabel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2008, 10:41
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.130
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Freihandquilten: Stiche???

Wenn du Freihand quiltest ist die Stichlänge egal, die Maschine transportiert ja nicht, sondern deine Hände. (Stichlänge 0 dankt vermutlich der Transport, der nicht überflüssigerweise herumfuhrwerken muß.)

Lies man im Manual deiner Maschine nach, was zum Quiltstich drin steht. Bei manchen Maschinen ist der wohl so gedacht, daß du im Oberfaden mit "unsichtbarem" Garn arbeitest und der Unterfaden teilweise sichtbar hochgezogen wird. Ich bezweifle mal, daß das ohne Transport wirklich gut funktioniert.

Ich würde einfach den normalen Steppstich nehmen. (Aber ich bin nicht wirklich Quilter...)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem beim Freihandquilten patchbiene64 Patchwork und Quilting 13 27.10.2008 18:48
Heul... Meine Maschine näht keine sauberen Stiche mehr (näht dauernd lose Stiche) oxo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 24.10.2008 22:32
Freihandquilten mit der Maschine gabielch Museumsnähen Stolberg 2008 31 04.10.2008 00:38
MC 6600 und Ärger beim Freihandquilten kissi Janome 6 06.11.2007 10:13
Unten Fadensalat beim Freihandquilten Schlodderla Patchwork und Quilting 5 23.05.2007 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07862 seconds with 13 queries