Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Der Rokoko-Fragen-Thread

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 20.06.2012, 10:29
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Ich hab schonmal eine vollversteifte Schnürbrust mit Peddigrohr genäht. Meins war aber das von silly-sisters, ca. 1 cm breit und flach.
Das Teil wurde ein ziemlicher Panzer - aber gut Garsault sagte ja auch "der Schnürleib ist der zivile Kürass" (frei übersetzt)
Aber ich kann ihn nicht ohne Blankscheid tragen, als ich ihn mal ohne trug ist mir die Schneppe abgeknickt

Am Anfang war das Ding furchtbar unbequem, weil die Zaddeln in die Hüften gedrückt haben. Nachdem ich es aber einmal beim Tanzen so richtig durchgeschwitzt hatte war es quasi "thermofixiert" und hat wunderbar die Körperform angenommen, seitdem ist es saubequem.
Allerdindings trägt es fürchterlich auf, manche Kleider kann ich nicht damit tragen, weil sie einfach zu eng sind mit diesem Ding drunter, da müsste ich ziemlich brutal schnüren um die Dicke wieder auszugleichen.
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 20.06.2012, 13:26
Benutzerbild von meikeka
meikeka meikeka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Reiko, Pompadour, vielen Dank!

Ah, stimmt, ein Blankscheit! Ich habe genau an die Schnebbe gedacht als ich das dünne Peddigrohr sah. Mir war vorher auch nie klar wozu man ein Blankscheit braucht.
Dickeres Peddigrohr habe ich glaube ich sogar schon im Baselladen bei uns geseehn.

Dankeschön!
__________________
Viele Grüße,
Meike


www.nadelmaid.de
www.sewallnightlong.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 20.06.2012, 16:21
Reiko Reiko ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Ja, aus dem Bastelgeschäft habe ich es auch her. Habe auch aus dem Grund ein Blankscheit. Die Frau meinte auch, ich solle die Schnürbrust öfters mal ins Wasser legen, da Peddigrohr flexibler (und damit angenhemer) ist, wenn es feut bleibt. Dann muss man nur noch aufpassen, dass man einen festen Futterstoff nimmt, denn durch den Leinenstoff stoßen sie einfach durch :P. Alles Erfahrung einer Schnürrbrust-Anfängerin
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 21.06.2012, 10:07
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Achja, noch ein Nachtrag. Diese unglaubliche Dame hat einen Schnürleib mit dünnem Peddigrohr allerdings hat sie ohnehin eine krasse Figur...
Und das Teil ist HANDGENÄHT
Before the Automobile: 1780's stays, 2012
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 21.06.2012, 12:10
Benutzerbild von meikeka
meikeka meikeka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Oh Wahnsinn! Sowohl die Dame als auch die Schnürbrust sind unglaublich.
Und wieder einen neuen Blog abonniert

Bei dieser Schnürbrust fällt mir auch etwas sinnvolles auf: Sie hat die Zaddeln auf der Hüfte so lang gemacht, dass sie über der Hüfte abstehen. Das ist schlau - diese Zaddeln werden niemals einschneiden! Das muss ich beim nächsten Mal auch so machen.

Das Peddigrohr feucht halten, damit es flexibel bleibt? Man könnte es vielleicht auch vor der Verarbeitung mit etwas fett- oder ölhaltigem bearbeiten - nur so als Idee. Vielleicht kann der Bastelladen Tipps geben.

Oh ja, dass die Stäbe aus dem Leinenfutter rauskommen habe ich auch schon oft erlebt, auch bei anderen Damen "Kannnst mir mal hinten den Stab wieder reinschieben bitte"
__________________
Viele Grüße,
Meike


www.nadelmaid.de
www.sewallnightlong.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread für Näh-Anfänger Tine82 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 21.09.2007 14:51
der museums-thread charlotte Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 20.10.2006 18:37
Schnitte z. B. Rokoko, Herr der Ringe usw. alusru Kommerzielle Angebote 0 08.10.2006 13:31
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 12:15
Der Frühchen Thread Chrissie Schnittmustersuche Kinder 2 23.11.2004 17:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07596 seconds with 14 queries