Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Der Rokoko-Fragen-Thread

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 28.07.2009, 15:12
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Hallo Anna!
Frage: Womit fasst Du ein?
Es sollte entweder ein Band, daß sich ohnehin gut legt, sein, oder ein Schrägband.
Bitte, wenn Du Zeit hast, bleib' dran, ich suche Dir einen Link heraus.
Martin
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 28.07.2009, 15:22
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

So,
hier ist was:Bittesehr
M.
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 28.07.2009, 15:37
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.039
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Hallo,
ich hab dünnes Schrägband genommen, es ist aber trotzdem ein endloses mit der Hand Gefummel, eine reine Frage der Nerven
LG Gabi
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 28.07.2009, 16:34
knapsu knapsu ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2009
Beiträge: 65
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

@Datura: also ich habe das mit Schrägband gemacht, aber es ist schrecklich. Für mich ein Grund nicht noch eine Schnürbrust zu machen. Irgendwo (Marquise?) hatte ich mal gelesen, dass es mit Leder einfacher geht. Leider ist mein Computer kaputt sonst hätte ich diir den Link sofort schicken können.

@Pompadur: meine Anglaise ist nicht rechtzeitig fertig geworden. Nachdem ich einen 2-tägigen Nähmarathon hingelegt hatte und mehr schlechtes als rechtes zustande brachte, hatte ich ein bisschen Wut. Jetzt ist alles eingetütet und wartet im Schrank auf neue Energieschübe. Das dumme ist, dass der "Bodice" richtig sass, nur die doofen Rockfalten wollten einfach nicht mehr. Foto kann ich folglich nur von der halbfertigen Anglaise zeigen. Wenigstens hatte ich einen tollen Po
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 29.07.2009, 00:03
CoronarJunkee CoronarJunkee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 14.902
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Der Rokoko-Fragen-Thread

Hallo Anna,

Das Einfassen der Zaddeln mit Schrägband geht schon. Am Besten schneidest Du selbst welches zu, anstatt vorgefalztes BW-Schrägband zu nehmen. Nimm einen einigermaßen locker gewebten Stoff, der nicht mit allzuviel Appretur verklebt ist und sich somit leichter verziehen lässt.

Dann gibt es zwei Vorgehensweisen :

1. Du nähst alles durchgängig aus einem Streifen Schrägband :
Zuerst die NZ auf 0 zurückschneiden. Das Band mit der Kante auf den Rand legen, eine Zaddel abstecken. Dabei muss in der Rundung viel Weite zugegeben werden (Das Schrägband muss auf der KANTE glatt liegen, nicht auf der Nahtlinie (auf der Nahtlinie hast Du also ein wenig Mehrweite). So kannst Du es danach bequem umschlagen.
Diese eine Zaddel nähen. Je schmaler du nähst, desto einfacher ist auch das Kurve kratzen (ich nähe immer so ca. 4mm breit).
Wenn Du oben am Einschnitt angekommen bist, an diesem ein paar Stiche vorbeinähen (um die Breite des fertigen Schrägbandes). Nadel in den Stoff stechen. Mieder um 90° drehen, in Richtung nächste Zaddel. Jetzt wie wild am Schrägband ziehen und es im rechten Winkel in Richtung nächste Zaddel legen. Mit einer Nadel feststecken, dorthin nähen (ohne die ganzen Falten, die das Schrägband wirft, mitzufassen). Dort nochmal Nadel in den Stoff, Mieder drehen, Schrägband ziehen und ein paar Stiche an der Kante der neuen Zaddel entlangnähen, Nadel in den Stoff, neue Zaddel abstecken usw.
Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich.
Am Ende das Schrägband nach innen klappen und von Hand gegennähen.
In den Einschnitten entstehen dabei zwei diagonale Falten von den Ecken des Schrägbandes (da, wo man das Mieder dreht) in Richtung Einschnitt.
Ist eine ziemliche Fummelarbeit, sieht aber gut aus und ist stabil.
Und mit ein wenig Übung...

2. Jede Zaddel einzeln einfassen. So kannst Du alles vorstecken. Jeweils nur bis zur Höhe des Einschnittes nähen, und ab dort ein wenig Schrägband zum Umschlagen überstehen lassen.
Nachdem das Schrägband umgeschlagen (in den Einschnitten doppelt umschlagen) und festgenäht ist, die beiden Schrägbandabschlüsse, die oben in den Einschnitten aufeinandertreffen, mit schmalem und engem Zickzack auf das Mieder nähen, um das Einreißen des Stoffes zu unterbinden.
Diese Methode ist einfacher, geht wohl auch schneller (obwohl ich mir dessen nicht unbedingt sicher bin), sieht aber nicht ganz so schön aus.

Eigentlich müsste man das vormachen.
Ich hoffe, Du hast trotzdem etwas verstanden.
Ich versuche mal noch, ein Bild von einem Schnürmieder, das ich gemacht habe, zu finden, auf dem man ein wenig die Einfassung erkennen kann...

Viel Glück jedenfalls

Grüße aus Brüssel

David
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread für Näh-Anfänger Tine82 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 21.09.2007 13:51
der museums-thread charlotte Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 20.10.2006 17:37
Schnitte z. B. Rokoko, Herr der Ringe usw. alusru Kommerzielle Angebote 0 08.10.2006 12:31
Fragen zum Rokoko-Korsett von marquise.de Drucilla Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 20.04.2006 11:15
Der Frühchen Thread Chrissie Schnittmustersuche Kinder 2 23.11.2004 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 2,02862 seconds with 14 queries