Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.12.2008, 14:34
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

Hallo,
ich habe ja schon in einem anderen Fred über meine misslungene Antonella gejammert, aber irgendwie ganz aufgeben möchte ich sie noch nicht.
mir gefällt die Stoffkombi sooo gut

Gibt es igendwas, was ich im nachhinein noch ändern kann, damit diese blöden Falten neben an den Seiten weg gehen?
Ich müsste irgendwie mehr Weite über der Brust einbauen, aber wie? AUßerdem sitzt da doch die Sticki.

Die Falten am Bauch kommen nur vom Gürtel, den ich drunter trage, da hat das Shirt genug Platz

Etwas Stoff habe ich noch

Bitte Bitte helft mir, Ihr habt doch immer so gute Ideen

hier mal ein Foto, das ist noch eins der besten, da hab ich so lange gezoppelt und mich positioniert, bis die Falten schon etwas gemindert wurden, in echt ist es noch schlimmer

Antonella.jpg

lg Chrissy
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2008, 17:13
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.901
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

Hm,

schwierig, im Nachhinein...

Spontane Idee: Seitennähte auftrennen, und im Brustbereich nimmst du dann nicht genau die gleiche Länge hinten wie vorne, sondern vorne etwas mehr Länge als hinten; hältst also im Brustbereich an der Seitennaht nur das Vorderteil etwas ein. Dadurch hast du mehr Länge über der Brust. Jalie macht das auch bei Shirts, um einen Abnäher zu vermeiden.

Dadurch wird es dann vorne etwas kürzer, also müsstest du es insgesamt verkürzen, aber du müsstest nicht soviel auftrennen, hättest das Shirt gerettet und vielleicht könntest du unten noch was ansetzen, und das ganze vielleicht mit einem doppelten Saum retten, damit es noch mehr so aussieht, als ob du zwei Shirts übereinander tragen würdest. Weißt du, was ich meine? So wie die Ärmel bei diesem Shirt, nur eben am Saum.

Und für die Zukunft würde ich dir eine FBA bei jedem Schnitt empfehlen, da du ganz offensichtlich mehr als ein B-Körbchen hast *neid*

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2008, 19:14
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

danke dir für deine antwort, ja das mit dem einhalten ist eine gute idee, ich hab ja eh noch nicht gesäumt, da geht das noch super
(ich hab bei meinen umstandssachen immer was für den bauch eingehalten)

ja, ich habe mehr als ein b-körbchen, aber ich dachte bei normalen shirts komme ich um eine fba drum rum, ich mag es nicht so gerne, wenn shirts abnäher haben, gibts da noch einen anderen trick?

und da ich ja nun endlich weiß, wie ich effektiv ovi-nähte auftrenne, mach ich mich gleich mal an die arbeit....

lg chrissy
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2008, 19:23
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

Tach!

Mit der von Kerstin beschriebenen Art mache ich meine gesamten T-shirts, so spare ich mir auch den Brustabnäher. Aber wenn da in der Breite zu wenig Stoff ist, wird es zu wenig Stoff bleiben, auch wenn man ihn vorne über der Brust "rafft".

Ich denke, man kann das Shrit nur retten, indem da mehr Stoff in die Seitennähte kommt. Hast Du noch was von dem grünen Stoff? Dann könntest Du gleich breite Streifen einnähen, die von der Achsel bis ganz nach unten laufen. Das wäre die auffällige Methode (und das soll dann so aussehen!! )
Falls es Dir dann am Bauch zu viel Breite ist, könntest Du unauffällig vom dunklen Stoff etwas wegnehmen. Aber den eingesetzten Streifen würde ich gleichmäßig breit lassen, sonst sieht es zu sehr nach Flickwerk aus.

Weniger auffällig wäre es, einen Keil in dem dunklen Stoff von der Achsel bis ca. 20 cm nach unten einzunähen. Da der Stoff dunkel ist und die Flickstelle unter dem Arm sitzt, könnte es klappen, dass das niemandem auffällt.

Aber das Shirt ist schön, also lohnt sich die Mühe auf jeden Fall!

Viele Grüße
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2008, 19:26
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: fertig genähtes Shirt spannt über der Brust, wie retten?

das mit dem keil klingt auch gut, gehen denn dadurch auch die falten über der brust weg, die zum ärmelchen hin ziehen?

was mach ich denn nun? raffen oder keile unter den arm?

stoff habe ich noch da, von dem dunklen und dem gebatikten

lg chrissy
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Shirt retten, aber wie ? anki1 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 06.10.2008 11:05
BH-Nähte spannen und Tütenform der Brust enamorada Dessous 17 20.02.2008 18:38
korsage die über die brust reicht!! SebastianLeonie Dessous 6 06.01.2007 11:14
Zuviel oberhalb der Brust - trotz Abnäher Rose37 Fragen zu Schnitten 4 28.06.2006 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09084 seconds with 14 queries