Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2008, 09:09
Benutzerbild von leominore
leominore leominore ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

Guten Morgen,

kann man den Bezug für den Römer Babysafe vielleicht selbst nähen? Habe einen Römer gebraucht gekauft, aber leider ist mir der Bezug etwas zu dünn, so dass das Baby sicherlich die harte Schale durchmerkt. Die neuen teuren Babysafes sind alle so schön dick gepolstert. Hatte ich allerdings erst nach meinem Kauf bei einer Freundin entdeckt, die ein teures Modell besitzt (kannte mich ja nicht aus).

Hat das vielleicht mal jdm. von euch gemacht und hat nützliche Tipps?

VG Peggy
__________________
Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne

arabisches Sprichwort


Orientalischer Tanz der Spitzenklasse. Buchbar für Feste und Feiern, einzeln oder in Gruppe:

http://www.youtube.com/watch?v=mzSkGItwll8
[/COLOR]
LINA Bauchtnzerin - Bauchtanz in Leipzig Sachsen und deutschlandweit!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2008, 09:53
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

Guckst Du...
Hobbyschneiderin + Forum - Suchergebnisse

Du kannst daraus sicherlich eine Ableitung für den Babasafe machen. Viel Erfolg.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2008, 10:23
schwalbe schwalbe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 24
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

bitte denk daran, dass es versicherungstechnische probleme gibt, im falle eines unfalls, wenn nicht der originalbezug verwendet wurde. doof, aber ist so...

grüße, teresa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2008, 11:05
Benutzerbild von Suse-Le
Suse-Le Suse-Le ist offline
Leipziger Strickcafe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

Ich hab früher auch die Kindersitze neu bezogen, allerdings in der "Schnell-Variante", d.h. den alten Bezug draufgelassen und den neuen etwas weiter, in der Art wie ein Spannbettlaken mit Schlitzen für die Gurte, so daß man ihn schnell wechseln und waschen konnte.
(Unsere Kleinen waren was Autofahren angeht, richtige "Kotzbrocken")
Daß es versicherungsrechtliche Probleme geben kann, habe ich allerdings nie bedacht, ob das auch für die Autositz-Fußsäcke oder -Einlagen, Schaffelle o.ä. gilt, die es zu kaufen gibt?
Oder wenn man ein Handtuch oder eine Decke reinlegt
(Hatte ich zuerst: Moltondecke mit Schlitzen)
Und generell sind ja auch gebrauchte Sitze mit Vorsicht zu behandeln, wenn man den Vorbesitzer nicht kennt, wegen möglicher Vorgeschichte (Unfälle)
ich weiß gar nicht, was die Versicherungen zu dem Thema sagen!?

Gruß, Suse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2008, 13:45
Benutzerbild von Eva
Eva Eva ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2002
Ort: Köln
Beiträge: 175
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bezug für Römer Babysafe selbstnähen?

Ich würde nur dann einen gebrauchten Sitz verwenden, wenn ich weiß, von wem er kommt und wenn er garantiert unfallfrei ist (und das wird sicherlich gerne behauptet, weil man dann ja ein paar Euros mehr verdienen kann und wenn man die Leute nicht kennt, fält es nochmal leichter...). Es spricht sicherlich nichts dagegen gut erhaltene und nicht zu alte Sitze innerhalb der Familie oder im Freundeskreis weiterzugeben. Bei Fremden ist mir das zu kritisch.
Erfüllt der Sitz die aktuelle Sicherheitsnorm? Der ADAC übrprüft Sitze auch auf ihre Sicherheit, vielleicht wendest Du dich mit dem Sitz vorher mal dahin...
Meine Meinung dazu ist (und mir ist schon klar, dass man die nicht unbedingt teilen muss...): ich spare nicht an der Sicherheit meiner Kinder. Lieber kaufe ich mir ein paar Stöffchen weniger, einen Kinderwagen aus der Vorsaison, gebrauchte Spielzeuge, gehe ein paar mal weniger aus etc. als das ich irgendetwas benutze, was meinem Kind im Falle eines Falles das Leben kosten könnte. Die Sitze werden ständig weiterentwickelt und sicherer, da will ich einfach nicht das Vorvorgängermodell haben.
Und bei solchen Anschaffungen kaufe ich nicht irgendetwas, da lese ich mir vorher Test etc. durch, probiere das in meinem Auto auch mal aus und kaufe das dann im Fachhandel und nicht übers Internet. Sachen wie Schuhe, Kindersitze, Fahrradhelme, Fahrräder, Hochstühle etc. müssen individuell passen und den Ansprüchen von mir und meinen Kindern gerecht werden. Und da kann es auch mal sein, dass das, was für meinen ersten Sohn das Nonplusultra war, für den Zweiten nicht geeignet ist.
Ich würde den Sitz nicht neu beziehen, man kann zumindest bei Römer für die aktuellen Modelle auch einen Sommerbezug aus Frottee kaufen, der über den normalen gezogen wird. Kostenpunkt liegt bei etwa 25 Euro. Damit bist du auf der sicheren Seite (wenn Dein Sitz der aktuellen Sicherheitsnorm entspricht).

Grüße
Eva
__________________
ich blogge auch

Geändert von Eva (10.12.2008 um 13:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnitt für Römer King Sitzbezug aramsamsam2 Hüte und Accessoires 13 04.08.2015 13:17
Neuer Bezug für Römer Baby-Safe claudi63 Schnittmustersuche Kinder 14 01.06.2008 17:57
Schnittmuster für Römer Autositz feldmaeuschen Schnittmustersuche Kinder 18 30.08.2007 09:19
suche schnitt bezug für autositz römer king plus kosirot Schnittmustersuche Kinder 2 13.06.2007 12:42
Suche Schnittmuster für Kindersitz Römer King clode Schnittmustersuche Kinder 6 30.12.2004 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09121 seconds with 13 queries