Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie ist die genaue Bezeichung für den Stift?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.12.2008, 07:10
Benutzerbild von carolinschaetzchen
carolinschaetzchen carolinschaetzchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Wilhermsdorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie ist die genaue Bezeichung für den Stift?

Guten Morgen,

Stimmt ratschen ist wirklich wichtiger....

Ich komme so wies aussieht nicht, weil Lena wohl kurz vor Weihnachten meint, Windpocken wären toll
Bei mir ist übrigens alles OK
__________________
Ich nun auch
http://cajalenadesign.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.12.2008, 16:35
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Wie ist die genaue Bezeichung für den Stift?

Hallo Großefüß

Danke! Genau den Beitrag hab ich ewig gesucht. Da aber die " Suche" nicht optimal funktioniert , fand ich es nicht.
@ Debora
mit den wasserlöslichen Filzern arbeite ich schon lange und bin auch recht zufrieden damit. Leider geht bei Fleecstoff die Farbe bei der kleinsten Berührung wieder runter, drum suche ich noch nach Alternativen.

LG
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.12.2008, 16:59
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Wie ist die genaue Bezeichung für den Stift?

Hallo,

ich habe vor laaanger Zeit auch die "auf alles Mal Buntstifte" benutzt, aber die gehen beim Waschen auch nicht immer wieder raus und ich habe keine Lust da noch extra mit Oxyzeugs dran zu gehen. Danach habe ich Gelschreiber benutzt, da war mir aber ständig die Kappe im Weg, bzw. ging stets verloren. Filzstifte sind mir bei manchen Stoffen verlaufen.

Dann habe ich einen ganz besonderen Stift für mich entdeckt, der bei jeder Wäsche raus geht, auf jedem Stoff zu sehen ist, und im Gegensatz zu den Buntstiften auch noch makiert, wenn man nur ganz leicht aufdrückt, besonders ratsam bei hellen oder dünnen Stoffen, wenn man das Kleidungsstück oder was auch immer, gleich nach dem Nähen tragen möchte: Der gute alte Bleistift, Härtegrad B!

Ich komme damit prima zurecht und Kreide benutze ich nur noch um Ölflecken aufzusaugen, was allerdings bisher nur einmal nötig war.

Vielleicht ist das für Einige ja eine Alternative.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.12.2008, 23:38
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.342
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie ist die genaue Bezeichung für den Stift?

Hallo, Elsnadel,

ich hab es gerade getestet, er hält, etwas kräfiger aufgedückt, auch auf meinem Fleece. Er ist, insbes. das Rot (Karmin Pink), auch gut auf dunkleren Stoffen zu sehen.

Ich hatte auch noch keine Probleme, das es rausgeht. Aber ich nehme auch die o.g. Origenal Abrecht-Dürer und nicht irgendwelche Buntstifte.

Viel Erfolg.
__________________
Viele Grüße von Großefüß

Ich gehe dann mal nähen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wg Bestellung von Füßchen- wie ist die amerikanische Bezeichnung für die NV 30 ? Libby Brother 9 12.10.2008 16:38
Bernina: Die neue Inspiration für den Sommer ist da! Stoffekontor Kommerzielle Angebote 0 12.05.2006 16:27
Post - wie ist die Tel.-Nr. für Reklamationen ? Keksdose Freud und Leid 5 14.02.2006 11:18
Wie nähe ich den Schlitz für die Hemdmanschette? huetti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 14.10.2005 20:38
Hemdkragen - Wie schafft man genaue Nähte? schnufflbaerchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 56 21.09.2005 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08360 seconds with 13 queries