Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Problem mit Kragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.12.2008, 14:12
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
Problem mit Kragen

Ich versuche mich gerade an
dieser Jacke

Ein Problem habe ich mit dem Kragen, trenne schon zum xten Male.
Problem Nr.1 (mein größtes Problem!!): Wie könnte ich diese Ecke hinkriegen, so daß mal keine unschönen Falten entstehen, innen wie außen? Sieht ja schrecklich aus bei mir! (Die andere Seite ist genauso bescheiden)
Was ich nicht hinkriege, ist, den eckigen Schnitt vom Kragen sauber an die "Negativ-Ecke" der Jacke anzupassen.

Problem Nr. 2: Der Kragen, der an Besatz und Jacke (die zusammen den unteren Teil des Kragens stellen) genäht wird, macht irgendwie auch kleine Fältchen genau am Ende, siehe Pfeil. Ich kriege es einfach nicht hin, gibt es einen Trick?

Problem Nr. 3, ohne Bild: Nach dem dritten oder vierten Mal neu annähen ist nun der eine Kragen einen halben cm länger als der andere. Wie kann man das verhindern? Reicht da messen vorm Feststecken?

Problem Nr. 4: Warum sieht bei mir der Besatz so schauerlich aus (siehe Bilder)? Ist das normal und wird unterm Futter versteckt? Der steht auch so arg ab, finde ich, läßt sich auch nicht wirklich runterbügeln. Ich habe es allerdings auch noch nicht irgendwo festgenäht, weil ich ja noch ändern muß.

Danke Euch für Hinweise und liebe Grüsse
crazySue

ups, die Bilder noch, oben Innenansicht, unteres Bild ist Außenansicht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg JackeKragen3.jpg (37,2 KB, 235x aufgerufen)
Dateityp: jpg JackeKragen4außen.jpg (35,0 KB, 234x aufgerufen)

Geändert von Anonymus (08.12.2008 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2008, 14:42
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Problem mit Kragen

du solltest eigentlich passzeichen am kragen und an deinem jackenteil haben.
hast du die von deinen schnitten richtig auf deine stoffteile übertragen ?
dann solltest du die beiden teile auch so zusamenstecken .

ich habe mal eben fotos gemacht,wie man so eine ecke näht.

DSCF2445.jpg DSCF2446.jpg

DSCF2447.jpg DSCF2448.jpg

DSCF2449.jpg

ich hoffe,du kannst mit den bildern was anfangen.das wichtige ist das einschneiden der ecke auf der unterseite,also nicht die oberkragenseite !
dann solltest du an der stelle keine falten haben.

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2008, 14:57
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Kragen

Hallo kargi,

danke Dir schonmal. Aber ich muß nochmal zurückfragen:

Einschneiden also am unteren Teil des Kragens, an der Ecke (siehe Pfeil, den ich in Dein Bild gemalt habe)?

Das habe ich nicht gemacht, hatte es zwar gelesen, aber nicht verstanden, und es daher lieber ganz gelassen (und dann habe ich es auch vergessen, sonst hätte ich das erwähnt).
Paßzeichen beachte ich aber.
Auf Deinen Bildern sehe ich, daß Du die Naht vorgemalt hast. Das mache ich nicht, und denke mir schon öfters, daß man durch die Nahtzugabe sicher manchmal Ungenauigkeiten hat, beim Schneiden, dann beim Nähen, jeweils ein paar mm und schon ist man mal bei 0,5 Differenz. Zeichnest Du immer den Schnitt direkt auf den Stoff nach? Vielleicht sollte ich das auch tun?

Danke auch für die aufschlußreichen Bilder!

Mal sehen, ob damit mein Problem schon behoben ist, das wäre ja klasse!

LG
Sue
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kragen.jpg (41,2 KB, 222x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2008, 15:04
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.329
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Problem mit Kragen

Hi CrazySue - mein Leiblingsmantelschnitt hat auch so nen Kragen (es gibt auch die Einfacheren, die genau so aussehen - grrr)
Es hat bei mir auch erst geklappt als ich die Anleitung sorgfältig befolgt hatte (Kargis Fotos hätten mich glücklich gemacht!)
Falls Du Klebvliesreste vom Sticken hast: ich nehm die immer gern an solchen Stellen zum Anzeichnen - mit Kugelschreiber kann ich besser umgehen als mit der Schneiderkreide
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2008, 15:10
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Problem mit Kragen

Zitat:
Zitat von Leviathan Beitrag anzeigen
Falls Du Klebvliesreste vom Sticken hast: ich nehm die immer gern an solchen Stellen zum Anzeichnen - mit Kugelschreiber kann ich besser umgehen als mit der Schneiderkreide

Hallo Leviathan,

was würdest Du Dir so genau anzeichnen? Ich muß leider so doof fragen, habe keine Vorstellung, was da wichtig wäre. Meinst Du die Paßzeichen?

LG
crazySue
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem bei "Sylt"-Kragen Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 29.09.2007 23:09
Tunika mit Kragen Stoffmaus Schnittmustersuche Damen 1 03.08.2007 16:25
Jacke mit speziellem Kragen Karo Schnittmustersuche Damen 16 25.01.2007 22:24
Jacke mit angestricktem Kragen daisy d. Stricken und Häkeln 6 05.04.2006 21:40
Kleid blixem 11B--wer hat es schon genäht--problem beim kragen nähliebe Fragen zu Schnitten 3 20.09.2005 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44874 seconds with 14 queries