Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.12.2008, 21:33
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

Hallo Jill,

Ja, das Buch, das Almut da verlinkt hat, ist ganz brauchbar. Aber ob Dir das hilft ist wieder die andere Frage, denn für die kleinen Größen ist auch dort der Windelpo vorgesehen. Das Problem ist, dass feste Zugabestufen (also die cm, die für die Bequemlichkeit MEHR gebraucht werden) genannt werden und man nicht genau abschätzen kann, wie sich der Schnitt verändert, wenn man die weglässt.

Es wäre interessant mal zu googlen, ob es für solche Probleme nicht spezielle Foren gibt, das kann ja kein Einzelfall sein.

Ansonsten würde ich Dir raten, einen Mädchenhosenschnitt zu nehmen, der möglichst schmal geschnitten ist (Mädchenhose, weil die meist etwas schmaler sind, wenn Du nicht gerade eine Pumphose ausprobierst... ). Schau doch mal bei Farbenmix, der Isabelle-Schnitt geht zwar erst ab 74/80 los, ist aber sehr schmal und hat einen niedrigen Leib. Ich hab für meine schmale und extrem langbeinige Tochter immer 2 cm für die Windel im Bund zugegeben! Die Einsätze muß man übrigens nicht nähen und den Schlag kann man ganz leicht wegknicken, wenn man will.

Wichtig wäre, den Jungen vorher zu vermessen und dann mit den Maßen des Schnitts zu vergleichen (ACHTUNG: bei Farbenmix beziehen sich alle Angaben der Maßtabelle auf das FERTIGE Kleidungsstück!)
Die wichtigste Länge ist dabei sicher die Innenbeinlänge, d.h. Du mißt vom Schritt bis zum Boden. Dann weißt Du exakt, wie lang das Bein innen sein muß. Und kannst auch sehen, ob die Beinlänge stimmt. Anschließend würde ich gucken, auf welcher Höhe das Knie sitzt. Wenn Du das Hosenbein nämlich verlängern oder verkürzen mußt, sollte das proportional zum Bein erfolgen, sonst sieht es nachher komisch aus.
Wenn Du die Innenbeinlänge kennst und eine ungefähre Vorstellung davon hast, wie lang die Hose insgesamt sein muß (Bund bis Boden, Außenseite) kannst Du ganz gut abschätzen, ob Du an der Bundhöhe noch was ändern mußt. Das heißt, Du passt den Schnitt in der Länge sowohl im oberen als auch im unteren Teil an. Das hört sich erstmal kompliziert an, aber es ist mehr basteln als denken - und es garantiert eine tolle Passform!
So, und dann fehlt noch die Weite. Sollte die Hose zu weit sein, nimmst Du die dickste Stelle um die Hüfte (da muss die Hose drüberpassen!) als Maß und gibst ein bisschen was zu (Bequemlichkeit und ein Gummizugbund braucht z.B. auch ein bisschen "Mehrstoff") - dann guckst Du Dir die Taille (!) der Hose an und mißt aus, um wieviel die zu weit ist (an der Taille ist die Hose in der Regel am schmalsten, aber gerade DIE muß über die Hüfte passen!). Nun teilst Du die Mehrweite durch 4 (weil die Hose aus 4 Schnitteilen besteht) - und schon weißt Du, wieviele cm Du pro Schnitteil rausnehmen mußt. Das tust Du, indem Du diese Mehrweite parallel zum Fadenlauf irgendwo in der Mitte des Hosenbeins rausfaltest. So veränderst Du die Weite, ohne die Proportionen der Schritt- und Beinnähte zu versaubeuteln. Die Saum- und Bundlinie mußt Du danach ein bisschen anpassen - aber das ist nicht wirklich kompliziert.

Ich mache diese Arbeitschritte bei allen Hosen meiner Tochter. Sie passen IMMER perfekt. Es macht Arbeit, ja, aber das Ergebnis entschädigt für alles. Wenn man dann nicht so verrückt wie ich ist und dauernd neue Hosenschnitte ausprobieren muss, dann kann man den bewährten Schnitt 100000 mal verwenden. Eine ganze Weile lang reicht es sogar, nur die Beine zu verlängern (wo, weiß man dann auch schon), weil das Wachstum meist erstmal eher in der Länge stattfindet als in der "Dicke" - ob das allerdings für so extrem Kleinwüchsige auch gilt, weiß ich natürlich nicht.

Ach, eh ich es vergesse: die erste Hose passt wahrscheinlich nicht ganz perfekt. Aber mit jeder neuen Hose wird es besser! Geh also nicht gleich in Serienproduktion, probier ein bisschen rum. Vergiß dabei trotzdem nicht: es ist nur ein kleines Stück Stoff. (In der Größe reichen 60 cm dicke, vielleicht sogar 50). Und JEDE der von Dir genähten Hosen wird besser passen, als alle gekauften! Anschließend bringst Du dann der Mutti das Nähen bei. Sonst hast Du viele Jahre gut zu tun...


Liebe Grüße, nur Mut, wenn Du noch Hilfe brauchst, melde Dich (kannst mir auch ne PN schicken)!
Juliane, bekennender Hosennäh-Junkie
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2008, 11:02
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

Hallo Glückskind,
das ist ja praktisch, dass du das Buch kennst

Hilfe von anderen Betroffenen wird es kaum geben, dieses Syndrom gibt es weltweit nur ca 20 mal ... - ob da Nähfans dabei sind????

Aber deine Tips sind so hilfreich, das sollte ganz gut klappen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.12.2008, 01:03
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

@Almut: Ja, praktisch, nicht?
Nur 20x weltweit... Ui. So schlau hab ich mich nun nicht gemacht... Sachen gibt's...
Hoffentlich gibt's ne passende Hose, Jill, ich hoffe, ich hab Dich nicht verschreckt?

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2008, 21:11
JPLH JPLH ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

Hallo,
wollte mich kurz mal bedanken für die Tipps und Hilfsangbote. Ich werde auch noch darauf zurückkommen bin aber gerade so krank das ich nicht viel schreiben möchte. Vielen lieben Dank und wenns mir besser geht, meld ich mich. Jill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2008, 22:34
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Brauche Hilfe für Kleinwüchsigen Jungen

keine weiteren tipps, aber ich habe gerade mal nach der Krankheit gegoogelt, hier ein interessanter Bericht

Reportage - VOX : Maximale Körpergröße: 1 Meter! - Winzlinge - stern TV
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe für Coverlock 4862 Bensch Pfaff 3 02.08.2008 21:23
brauche Hilfe für 3 Outfits reituki Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 08.10.2007 22:07
Brauche Hilfe für nen Rock wettinchen Fragen zu Schnitten 3 08.07.2007 18:44
Brauche Eure Kreativität für Jungen Geschenke vilareal Nähideen 16 27.10.2006 10:32
Hilfe bitte , brauche Idee für Jungen sammelbine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 05.01.2006 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,45715 seconds with 13 queries