Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.12.2008, 07:49
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.513
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Hallo,

sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil

Nähst Du nicht geschlossenes, dann lege doch erst ein Stückchen Reststoff für den Anfang der Naht unter.
Später schneidest Du den einfach wieder ab.

Bei Rundgeschlossenem kannst Du den Stoff ja ganz unter das Füsschen legen und hast "keinen Anfang".
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2008, 08:58
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Zitat:
Zitat von darot Beitrag anzeigen
Hallo,

sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil

Nähst Du nicht geschlossenes, dann lege doch erst ein Stückchen Reststoff für den Anfang der Naht unter.
Später schneidest Du den einfach wieder ab.

Bei Rundgeschlossenem kannst Du den Stoff ja ganz unter das Füsschen legen und hast "keinen Anfang".
Genau das war oft mein Fehler, zuwenig Stoff unter´m Fuß mag sie nicht. Manchmal hatte ich nach dem einfädeln auch den Greifer nicht zurück gestellt, aber man gibt ja nicht auf.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.12.2008, 14:56
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Hm, ich bin mir nicht sicher woran es liegt, aber mit meiner Janome-Cover nähe ich einfach los, da brauche ich nicht vorher irgendwas zu verstellen, es sei denn ich wechsle vom breiten zum schmalen Coverstich bzw. umgekehrt.

Und das sollte auch der Normalzustand sein. Wenn das bei jemandem nicht so ist, kann ich nur empfehlen die Maschine mal nachgucken zu lassen.

Michael
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.12.2008, 15:46
Benutzerbild von abendfrieden
abendfrieden abendfrieden ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Rottenburg
Beiträge: 14.965
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Hallo Sonja!
Ist die Abdeckung vom Freiarm richtig angebracht. Ich hatte das Problem auch schon. Da habe ich entdeckt das dieser "Dechel" etwas hoch stand.
Gruß Sabine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.12.2008, 21:51
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.513
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Janome Cover- es hakt immer irgendwie

Hallo,

Zitat:
Hm, ich bin mir nicht sicher woran es liegt, aber mit meiner Janome-Cover nähe ich einfach los, da brauche ich nicht vorher irgendwas zu verstellen, es sei denn ich wechsle vom breiten zum schmalen Coverstich bzw. umgekehrt.
..ach Michael - ich beneide Dich - aufrichtig !
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cover-Maschine-Vergleich zwischen Janome Cover Pro 1000CP und Fomax KDD-1330 flotte lotte Allgemeine Kaufberatung 13 27.07.2010 16:17
@Cover Profis - Fehlstiche bei Janome Cover Pro 1000 Ika Janome 58 15.10.2008 11:55
Janome u. Handtücher besticken... irgendwie... Colibri Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 3 08.09.2008 19:03
Halsausschnitt irgendwie immer zu eng little-noah Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 23.09.2007 21:08
Irgendwie immer zu eng? Zwergenkind Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 05.05.2006 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07202 seconds with 13 queries