Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.12.2008, 22:21
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Was eine Puppe immer nur begrenzt kann, ist die Proportionen abbilden. Du kannst z.B. die Brust weiter machen, aber wenn deine Körbchengröße größer als B oder so ist, dann stimmen die Proportionen der Puppe eben nicht.
Hmmm,... wieso das denn nicht?
Die Puppen haben doch bis zu 12 "Rädchen", mit denen man die Maße verstellen kann?
Demnach kann ich Brustweite getrennt von Taille, getrennt von Hüfte... einstellen. Oder sehe ich das falsch?


Zitat:
Auch der Umfang von Taille oder Hüfte ist nur im Ganzen veränderbar, den Körper nachformen (wenn er nicht zufällig die Form der Puppe hat) kann er nicht. (Dazu hat Ines beim letzten Treffen in Stolberg einen Kurs gemacht, wie man seine Puppe maßgerecht aufpolstert.)
Hmmmm,..... bei der hier:
Gelöscht wegen Verstoß gegen Forenregeln. Shopadressen werden ausschließlich im Markt oder in der Händlerbesprechung gepostet. Auch wenn sie in Textform im Bild stehen. Danke. Die Moderation.

heißt es in der Beschreibung:
... Brust-/Taillen- und Hüftumfang können unabhängig voneinander verstellt werden
und
...Insgesamt 10 Verstellrädchen

Zitat:
Und Hosen sind ohnehin schwierig, weil die Puppe sich nun mal nicht bewegt oder hinsetzt, was ja die meisten Probleme bei der Anpassung macht. Daß es sowohl so als auch anderes passen muß.
Okay, DAS leuchtet mir wirklich ein!

Geändert von nowak (01.12.2008 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2008, 22:25
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.812
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
Hmmm,... wieso das denn nicht?
Die Puppen haben doch bis zu 12 "Rädchen", mit denen man die Maße verstellen kann?
Demnach kann ich Brustweite getrennt von Taille, getrennt von Hüfte... einstellen. Oder sehe ich das falsch?
Klar kannst du, aber das ändert den Brustumfang, nicht die Körbchengröße. Die "Beulen" vorne, die für den Busen stehen, die kannst du nicht verstellen.

Wenn die Puppe sagen wir auf "90B" eingestellt ist und du drehst sie 10cm auf, dann wird "100B" draus, aber nicht "90D" ist das so weit verständlich?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2008, 22:29
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Die Thermobüsten klingen ja auch sehr interessant! Und sooooo teuer sind die auch nicht! Na gut, einen knappen Hunni muss man noch drauflegen, aber wenn ich dann eine wirklich passende Püppi habe, ist es mir das wert.

Im ersten Anflug von Wahnsinn hab ich überlegt eine Büste selbst zu machen - aus medizinischem Gipsverband.
Abgesehen davon, dass ich die Hilfe einer Freundin bräuchte (okay, ließe sich machen) bin ich sicher, dass wir derartig LACHEN müssen bei der Eingipserei, dass ich das "Korsett" vor Lachen sprenge.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2008, 22:31
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Klar kannst du, aber das ändert den Brustumfang, nicht die Körbchengröße. Die "Beulen" vorne, die für den Busen stehen, die kannst du nicht verstellen.

Wenn die Puppe sagen wir auf "90B" eingestellt ist und du drehst sie 10cm auf, dann wird "100B" draus, aber nicht "90D" ist das so weit verständlich?
Ooooh,... verstehe!
Das WICHTIGTSE überhaupt - die Körbchengröße - kann ich bei den verstellbaren Schneiderpuppen NICHT einstellen!?!?!?
Damit wäre die Funktion der Puppe hinfällig.
Mir geht es ja gerade darum, dass ich z.B. Blusenschnitte abändern muss. "Eigentlich" trage ich Größe 42/44, benötige auf Grund meiner Oberweite aber 44/46 - entsprechend schlackert der Stoff an Bauch und Taille.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2008, 23:33
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verstellbare Schneiderpuppe - worauf achten beim Kauf?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen

Gelöscht wegen Verstoß gegen Forenregeln. Shopadressen werden ausschließlich im Markt oder in der Händlerbesprechung gepostet. Auch wenn sie in Textform im Bild stehen. Danke. Die Moderation.
Entschuldige bitte!!!
Da poste ich extra keine Links, weil sie nicht erwünscht sind, und dann passiert mir solch ein Faux-Pas.
Sorry,... ich achte künftig drauf!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneiderpuppe - worauf achten? nalingra Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 03.07.2007 15:38
Leder nähen - worauf achten beim Kauf??? Perty Allgemeine Kaufberatung 5 14.11.2006 12:52
Bügelpresse-worauf beim Kauf achten? dorisnst Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 14.05.2006 13:38
Auf was muß ich beim kauf von Frottee achten? Angelika 1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 02.04.2006 21:31
Seesugerstoff worauf achten? LilliMarlen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.02.2005 23:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11603 seconds with 13 queries