Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2008, 20:48
Tanzschaf Tanzschaf ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Hallo ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage an die Turnierkleidnäher unter euch
(ich wollte Thibia schon anschreiben, aber ich wollte nicht unnötig 10 Beiträge schreiben, nur dass ich PMs schreiben kann )
Ich bin neu hier, hab ein wenig Näherfahrung und dieses Forum ist wie ein Segen für mich
Naja, jedenfalls möchte ich ein Standard-Turnierkleid nähen und zwar soll es ungefähr diesen Schnitt haben (darf ich das Bild von Dreamgown hier einfach einstellen?)
Neckholder+tiefer Rückenausschnitt und es soll von der Hüfte Richtung Schritt v-förmig verlaufen und dann in 6 Bahnen mit 2 Keileinsätzen enden (alles Lycra).
Meine Frage:
kann ich einfach ein Neckholder-Oberteil mit v-förmigen Saum nähen und daran die 6 Bahnen setzen? Ich möchte die Bahnen ungern an den Body nähen, denn dann schlabbert das Oberteil ja über den Rock.
Wäre toll wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte, das würde mir schon sehr weiterhelfen!
Danke schon mal!
LG Nadine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2008, 22:11
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Hallo Nadine,

dein Bild ist übrigens nicht mit rein gekommen.

Aber zu deiner Frage: So ein Kleid besteht aus einem "Kleid" = Oberteil mit angesetztem Rock, und einem Body. Am Auschnitt sind die beiden zusammen genäht. Die Oberteile sitzen so eng, das nichts schlabbert.

Vielleicht besorgst du dir einfach mal den Burda Schnitt mit den Tanzkleidern, Nr. 7879, und studierst den. Wenn du dann das Prinzip verstanden hast, kannst du deine Wunschänderungen vornehmen.

Gutes Gelingen,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2008, 09:51
beatnik beatnik ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 118
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Hallo,
wie Nati schon geschrieben hat, ist der "Unterbau" eines Tanzkleides immer ein Body (am besten mit eingearbeiteten BH-Schalen). Ich habe ein Standardkleid auf basis des erwähnten Burdaschnitts (allerdings mit anderem Rock) genäht - das hat wunderbar geklappt.
Ich plane auch ein Neckholderkleid - allerdings mit nicht ganz so tiefen Rückenauschnitt - auch dafür werde ich den Burdaschnitt ändern.

Der Nachteil des Schnitts für dein Vorhaben ist vermutlich die Teilungsnaht unter der Brust. Da müsstes du für dein Kleid den Abnäher so verändern, dass er in die Seitennaht läuft (und nicht wie im Schnitt in die TN unter der Brust) und dann das "Verbindungsteil" zum Rock direkt anschneiden.
lg, Beatnik
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2008, 17:24
Tanzschaf Tanzschaf ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Hallo,
danke für eure Antworten!
Das mit dem Body war mir schon klar, nur der Rest nicht
Also hier ist das Kleid was ich meine:
http://www.dreamgown.com/gown/15/ready_1_denise.jpg
Ich geh mir jetzt erstmal den Burdaschnitt besorgen und werde
dann ein Probekleid nähen. Dann kommen sicher noch weitere
Fragen...
Also meint ihr man kann die Rockbahnen direkt ans Oberteil nähen?

LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2008, 17:37
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Turnierkleid Standard - Frage zum Schnittverlauf

Sorry, der link ist bei mir gesperrt/wird angewarnt!
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steifleinen o.ä. für Turnierkleid Standard schicki Händlerbesprechung 11 09.07.2008 19:57
Standard Tanzkleid - Schnitt Minam Schnittmustersuche Damen 1 20.04.2008 22:44
Turnierkleid Shnittmuster Nadelöhrchen Schnittmustersuche Kostüme 1 25.07.2005 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08547 seconds with 14 queries