Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Umfrage

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.11.2008, 13:17
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Umfrage

Hi!

Zitat:
Zitat von Kirsta32 Beitrag anzeigen
Ich habe mal gehört, daß Frauen neu vermessen wurden. Das ist jetzt schon Jahre her und nichts, aber auch gar nichts hat sich sich geändert.
Die neueste Vermessungsrunde ist gerade beendet worden. Sie lief knapp 1 1/2 Jahre:

SizeGERMANY - Die Deutsche Reihenmessung

Die haben am Hohensteiner-Institut explizit Frauen mit Größe 48 und mehr gesucht. Ich hatte mich allerdings in Kaiserslautern vermessen lassen und dort angerufen, ob sie diese Größen auch aus den anderen Messungen extra berücksichtigen. Das wurde bejaht.
Den Messenden ist die Problematik schon bewusst, die Frage ist immer wie die ausführenden Unternehmen darauf eingehen.

Ein bisschen hat sich ja schon getan, früher hörten die 'normalen' Größen spätestens bei 46 auf, heute findet man schon hin und wieder 48 und 50. Leider sind die Oberteile dann trotzdem mit deutlich mehr Bewegungszugabe und Länge versehen. Aber nicht so schlimm wie bei den echen Plus-Größen.
Warum müssen die Oberteile mit jeder Größe immer länger werden? Die Frauen werden ja auch nicht größer sondern nur breiter.

Die Macher Große Größen gehen anscheinend davon aus, dass man sobald man eine magische Schwelle überschritten hat auf einmal wie ein Käfer aussieht: am Leib wie eine Kugel und Beine wie Streichhölzer. Da diese Beschreibung so gar nicht auf mich zutrifft finde ich eigentlich gar nichts mehr zum Anziehen. Ich hab breite Hüften, dicke Oberschenkel, die Taille ist noch zu erkennen, Körbchengröße B, etwas breitere Schultern. Sowas ist in den Pluskollektionen nicht vorgesehen. Weder fertig gekauft noch als Schnitt. Maßschnitte würden auch nur bedingt passen, da sich z.B. meine Taillenweite alles andere als gleichmäßig auf die Vorder- und Rückseite verteilt. Tödlich bei Hosen.

Da bleibt nur Selbstkonstruieren und sich langsam an die Figurbesonderheiten rantasten. Einerseits ist es sehr befriedigend sowas zu können aber andererseits ist es auch nervig, weil man nicht mal eben eine passende Hose kaufen gehen kann wenn man eine braucht.

Gruß,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.11.2008, 13:26
claudi63 claudi63 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Remscheid
Beiträge: 14.875
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Umfrage

Als goße Frau (1,75m) bin ich schon froh, wenn die größeren Größen auch an Länge zunehmen. Kürzen ist in der Regel ja kein Problem, aber "dranstricken" ....
__________________
Liebe Grüße

Claudia
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.11.2008, 13:42
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Umfrage

Zitat:
Zitat von fusselmieze Beitrag anzeigen
Die Macher Große Größen gehen anscheinend davon aus, dass man sobald man eine magische Schwelle überschritten hat auf einmal wie ein Käfer aussieht: am Leib wie eine Kugel und Beine wie Streichhölzer.
Oh ja... DAS ist mir auch schon oft aufgefallen
Zitat:
Zitat von fusselmieze Beitrag anzeigen
Warum müssen die Oberteile mit jeder Größe immer länger werden? Die Frauen werden ja auch nicht größer sondern nur breiter.
Dafür werden die Hosen mit größeren Größen immer kürzer - anscheinend meinen die Hersteller, dass der Bauch auch nach unten wächst?
Ich hab jedenfalls schon lang keine Kauf-Hose mehr probiert, wo die Schrittnaht tatsächlich im Schritt saß...
Typischerweise hab ich die Schrittnaht irgendwo am Oberschenkel (AAARGS), den Saum am Knöchel und den Bund direkt unterm Busen... demnach müsste die Frau der diese Hose passen soll aussehen wie eine GROSSE Kugel auf zwei dünnen KURZEN Beinchen...
Zitat:
Zitat von fusselmieze Beitrag anzeigen
Maßschnitte würden auch nur bedingt passen, da sich z.B. meine Taillenweite alles andere als gleichmäßig auf die Vorder- und Rückseite verteilt. Tödlich bei Hosen.
Bei Oberteilen auch - mein allererster Selbstkonstruktionsversuch sah sehr seltsam aus. Vorne zu weit und hinten zu eng... weil Taillenabnäher und Hüftweite gleichmäßig rundrum verteilt wurden
Ein Maßschnittsystem müsste also eine Möglichkeit vorsehen, die Mehrweitenverteilung genauer zu erfassen. Dabei muss es natürlich gleichzeitig noch halbwegs einfach zu bedienen sein... klingt für mich nach eierlegender Wollmilchsau

Grüßle,
Benedicta
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.11.2008, 13:48
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.618
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Umfrage

Zitat:
Zitat von Jenny Beitrag anzeigen
Wie fühlt Ihr Euch eigentlich als Rubensfrauen und wie schaut es mit der passenden Mode für Euch aus?
Ich fühle mich meistens wohl und attraktiv, Bekleidung zu finden ist nicht immer einfach.
Zitat:
Was kotzt Euch an, was gefällt Euch?
Schrecklich finde ich:
- alles was extrem auf kaschierend angelegt ist (und damit dann eher sackförmig aussieht)
- bei vielen Übergrößenkollektionen fallen die Sachen sehr weit aus, die Schultern sind i.d.R. überbreit und Kurzarme gehen oft über den Ellenbogen hinaus.
- alles was verniedlichend wirken soll wie Bärchen oder andere "nette" Stickereien
Zitat:
Hättet Ihr Interess an individuell gefertigte Maßschnitte für Euch?
Evtl. wenn sich meine Figur gravierend verändern würde - allerdings bin ich seit gut 10 Jahren in ähnlicher Form; aber wer weiß.
Zitat:
Was könnte in der Modeindustrie für Euch besser gemacht werden, was fehlt?
- mehr figurbetonte Kleidung die durchaus auch mal sexy sein darf.
- mehr weibliche Bekleidung - wenn Frau so viel Weiblichkeit hat sollte sie das hervorheben (häufig findet man den eher supersportlichen Stil)
- mehr Größen einführen z.B. für Frauen mit besonders viel Hüftweite oder viel Busen
- insgesamt mehr Teile für zusammenpassende Kombinationen produzieren so dass man da etwas Auswahl hat (und nicht auf die eine Shirtform angewiesen ist die farblich oder stilmäßig paßt aber eben formmäßig nicht)
- nicht so viel in schwarz oder dunkle Farben


Grüße

Ulrike

P.S. warum Kleidung länger wird mit größeren Größen: ganz logisch, denn eine Frau z.B. in Gr. 48 hat eine wesentlich kürzere Oberkörperlänge als eine Frau in Gr. 60. Ich habe das schon ausprobiert mit einer Bekannten mit ähnlicher Größendifferenz da ich nicht glauben konnte dass sie soooo lange Oberteile benötigt - dabei stellte sich heraus dass meine pobedeckende Länge an die 15 cm kürzer ist als ihre pobedeckende Länge (bei gleicher Körpergröße und weder sie noch ich haben überlange Beine o.ä.)
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.11.2008, 18:00
Benutzerbild von isolde12
isolde12 isolde12 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Bitterfeld
Beiträge: 186
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Umfrage

Also,- ich fühle mich mit meiner momentanen Größe 54 überhaupt nicht wohl.
Möchte bald wieder eine Gr. 46 (48 geht auch noch) erreichen.
Ich habe aus gesundheitlichen Gründen (Medikamente) innerhalb von 5 Jahren 35kg zugenommen.
Meine Kleidung nähe ich mir eigentlich schon immer selbst. In den letzten Jahre verstärkt, aus den bereits genannten Gründen.
Der Lagenlook ist mein Lieblingsstil. Ich weiß, da gehen die Meinungen auseinander. Obwohl die Sachen in der Schnittführung weit sind, können sie gut sitzen.
Mein Interesse an individuellen Schnitten ist sehr groß.
Was die Modeindustrie betrifft, kann ich mich nur den vielen Meinungen (die Busengröße betreffend) anschließen. Diese Größe entscheidet doch maßgeblich, wie die Kleidung sitzt.
Ansonsten interessieren mich mehr die Schnittmuster-Designer und die Stoffhersteller.
__________________
Liebe Grüße Ute

_____________________________________________

Hinterm Horizont gehts weiter!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motivationsmonat April Umfrage Nicolina74 Tilda - ein Name - ein Stil 2 26.03.2008 10:29
Empire-Umfrage ... bastel-dana Kostüme 119 30.06.2006 15:11
Neugierige Umfrage manuelchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 47 21.04.2006 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08318 seconds with 13 queries