Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein erstes WIP-Piratenkostüme

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 07.12.2008, 11:02
Benutzerbild von Pristine
Pristine Pristine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes WIP-Piratenkostüme

*g* Viri

Ich werd mit braunem Faden weiternähen, das sieht man nur wenn man wirklich ganz nah dran ist...

@ Stacheligel: Wie schon geschrieben wurde die Nähma erst vor Kurzem generalüberholt, dabei hat der sie auch auseinandergebaut, die Teile einzeln gereinigt, Fäden und Staubfussel entfernt und neu geölt.
Kleine Fussel vom Stoff (wie Samt) mach ich immer direkt nach dem Nähen sauber und denke genug Öl dürfte auch noch dran sein.
Trotzdem danke für den Tipp

Wie versprochen geht es heute weiter.

Bin leider die letzten Tage nicht zu viel gekommen, da ich einiges anderes vorbereiten musste und etwas malade war.

Mittlerweile ist Nachschub von dem Kunstleder angekommen, ich kann also einen neuen Versuch starten es in der richtigen Größe zuzuschneiden

Auch die passende Vlieseline und der Leinenstoff für Schatzis Hemd sind angekommen und das Schnittmuster ist auch unterwegs.

Um mal ein wenig zusammenzufassen:

mein Kostüm:
-Überrock: fertig
-Unterrock: genäht, es fehlt noch die Rüsche und die Wäschespitze
-Mieder: Teile ausgeschnitten, zum Teil mit Vlieseline verstärkt
-Bluse: Teile angezeichnet, es fehlt noch Schrägband für den Ausschnitt

Schatzis Kostüm:
-Kniebundhose: Bund und Beinabschlüsse müssen noch genäht werden, Rest fertig
-Hemd: Stoff vorhanden, Schnitt fehlt noch
-Weste: Futter und Belegteile zugeschnitten, Rest muss nochmal neu geschnitten werden

Jacken für Beide: bisher noch nichts gemacht...das werd ich mir bis zum Schluss aufheben, da ich den Schnitt für mich werd anpassen müssen, was sicher komplizierter wird.


Bei der Kniebundhose musste ich die Abnäher nochmal mit zickzackstich nachnähen, da sie fast ausgerissen wären.
Der Stoff ist relativ dünn, ich hoffe der Rest hält nun ohne Zicken zu machen.

Die Bluse werde ich ein wenig abwandeln.
Im Schnitt geht sie nur bis direkt unter die Brust und wird dort mit einem Gummiband gehalten.

Da mir das für Februar zu frisch ist hab ich sie so verlängert, dass sie in die etwas länger als Taillenhöhe ist und in die Röcke gesteckt werden kann.
Ich hab versucht den Schnitt dabei leicht zu taillieren. Das Gummiband oben werd ich beibehalten, damit es die Raffungen über der Brust noch hat.

Bei den Ärmeln ist im Schnitt vorgesehen, dass sie in Zipfeln enden, die dann nur mit engem zickzackstick versäubert werden und was übersteht abgeschnitten wird(siehe Bild auf der ersten Seite des WIPs).
Da mir das nicht gefällt, werd ich gerade Ärmelabschlüsse machen und evtl. noch Spitze an die Abschlüsse nähen.


Der Leinenstoff für das Herrenhemd ist dicker als ich gedacht hätte...ich hoffe, dass sich daraus der Schnitt realisieren lässt.
Würdet ihr Leinen-Baumwoll-Mischgewebe vorher waschen?
Oder reicht es das vorher heiß überzubügeln wegen dem Einlaufen (mach ich sonst bei allen Stoffen so)?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag euch allen!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.12.2008, 16:04
Benutzerbild von Pristine
Pristine Pristine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes WIP-Piratenkostüme

Sooo, die Teile für die Bluse sind zugeschnitten und alle im zickzack-Stick eingefasst.

Das Einfassen hat mich wirklich den letzten Nerv gekostet, da der dünne Madeira-Stickerei-Stoff ständig hängen geblieben ist und von der Nähma nicht weiter transportiert wurde

Mir graut schon davor, diesen Stoff zu Rüschen kräuseln zu müssen oder Spitze dranzunähen

oben links das Rückenteil im Stoffbruch, oben re das Vorderteil im Stoffbruch und drunter der Ärmel.

Ich mach mich dann mal an das Mieder...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bluse Teile .jpg (25,8 KB, 413x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.12.2008, 19:39
Benutzerbild von Pristine
Pristine Pristine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes WIP-Piratenkostüme

So und weiter gehts mit dem Mieder...

Ich hatte die Teile ja schon alle auf Vlieseline gebügelt (die 250er damit es auch ein bisschen was aushält, da das Kunstleder selbst recht dünn ist).

Dann die Teilungsnähte vorne und hinten genäht (1. Bild: hintere Teilungsnaht). Diese Nähte sind sozusagen plastisch.

Dann die Rückennaht und die seitlichen Nähte genäht und oben die Schulternähte geschlossen.

Die vorderen Teilungsnähte werden dann zur Mitte gebügelt und abgesteppt, so dass ein Tunnel entsteht, durch den dann die Stäbchen geschoben werden können (man kann es auf dem 2.+3. Bild erkennen, dass neben der Teilungsnaht mittig noch eine Naht verläuft).

Beim zweiten Bild sind Vorder-und Rückenteil nur rechts auf rechts aufeinandergelegt, das dritte Bild ist das fast fertige Mieder.


Als nächstes werd ich dann das Futter für das Mieder zuschneiden und einnähen. Mal schauen ob ich aus der Erklärung schlau werde

LG, Pristine

P.S: Wenn ich meine selbstgebackenen Kekse mit euch teile, bekomm ich dann auch Sternchen für meinen WIP?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seitennaht Mieder.jpg (34,9 KB, 406x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mieder auf links.jpg (35,5 KB, 404x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mieder auf rechts.jpg (30,7 KB, 402x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.12.2008, 20:37
Benutzerbild von Ute1966
Ute1966 Ute1966 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 262
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes WIP-Piratenkostüme

Wow! Was für ein toller WIP, ich sitze begeistert hier. Mein Mann will auch unbedingt Captain Jack Sparrow werden an Fasching, umso interessanter ist dein Projekt.

Super!

Gruß Ute
__________________
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 07.12.2008, 22:22
Benutzerbild von Pristine
Pristine Pristine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein erstes WIP-Piratenkostüme

Futter für das Mieder ist auch zugeschnitten...

Heute isses leider zu spät zum weiternähen.
Morgen gehts weiter

@ Ute:

Freut mich, wenns dich interessiert, was ich so fabriziere .
Die Männersachen kommen ja größtenteils noch. Ich hoffe der Hemdenschnitt ist morgen da, dann kann ich mit dem Piratenhemd durchstarten

LG, Pristine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wip: Mein erstes Kleid Jule1981 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 29 20.09.2008 19:51
mein erstes Sommerkleid... oder mein momo Princessmom Juni 2008 11 09.06.2008 16:19
Mein erstes WIP für eine Hose Cecelia Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 5 19.02.2008 22:35
Mein erstes Werk !! stealan Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 03.07.2007 18:52
Mein erstes WIP: Miyake 2556 *melli* Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 42 04.07.2006 13:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09504 seconds with 14 queries