Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2008, 19:50
lienchen2402 lienchen2402 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Anfängerin braucht dringend Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Hallo an alle,
ich bin neu hier im Forum und auch ein Nähanfänger
Ich hab schon länger eine Nähmaschine und möchte nun für meine Tochter zu Weinachten Puppenkleidung nähen, habe auch Hose, T-Shirt usw. schon genäht.

Nun meine Frage, ich komme irgendwie nicht mit dem ZickZackstich (versäubern) nicht zurecht. Gibt es dafür vielleicht eine Alternative?

Ich danke euch für jede Antwort.

LG
lienchen2402

Geändert von lienchen2402 (25.11.2008 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2008, 20:00
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.560
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Hallo,

und herzlich willkommen

Was genau ist denn dein Problem? Schreib doch mal näher, was passiert und was dir daran nicht gefällt. Vielleicht finden wir eine Lösung

Wichtig zu wissen ist für uns auch, welche Maschine du hast, welche Stoffe, welche Nadel, welches Garn du verwendest. Dann kann man noch besser Tipps geben

Ein "gerne genommenes" Problem ist, dass sich der Stoff zusammenzieht. Ich hab das immer so gelöst, dass ich beide Nahtzugabe zusammen versäubert habe, nicht einzeln. Je dünner der Stoff, desto problematischer, ergo weniger Probleme, wenn es doppelt so dick ist.

Hat deine Maschine vielleicht einen sogenannten Overlock-Stich? Zusammen mit dem richtigen Nähfuß kann auch der besser helfen als ein normaler Zickzack.

Schlussendlich gibt es noch andere Nähte, bei denen du gar keine Nahtzugabe versäubern musst, z.B. französische Nähte oder Kappnähte. Je nach Kleidungsstück können auch die eine Lösung sein.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2008, 20:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Das kommt auf den Stoff an.

Manche Stoffe fransen nicht aus, etwa Walk, Fleece oder die meisten Jerseys. Da kann man sich das versäubern auch sparen.

Wenn ein Stoff nur schwach franst, dann reicht es manchmal die Nahtzugaben mit der Zachenschere zu beschneiden oder erst einmal mit Steppstich auf der NZG zu nähen und dann daneben mit der Zackenschere zu schneiden.

Auch zur Seite bügeln und von rechts einfach absteppen sichert die Nahtzugabe.

Bei dünnen Stoffen kann man die Nahtzugabe wie einen Saum schmal umlegen und feststeppen.

Man kann Nahzugaben mit Schrägband einfassen oder eine Hongkong Einfassung machen (beides eher zeitaufwendig).

Und man kann von vorneherein mit Kappnähten oder französischer Naht arbeiten, dann sind die Nahtzgaben gleich sicher eingeschlossen.

Was funktioniert denn bei dir nicht? Wenn du nicht genau auf der Nahtkante nähst (also immer mit einem Stich neben dem Stoff) sondern auf der NZG, also so, das alle Stiche in den Stoff einstechen, dann geht es oft besser. Was dann an Stoff neben dem Zickzackstich übersteht kann man hinterher abschneiden.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2008, 21:46
lienchen2402 lienchen2402 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Hallo,

ich habe eine Privileg 1208, ich denke mal das das vielleicht schon ein älteres Modell ist, da es schon viele Jahre im Keller stand und vor ein paar Tagen wieder erwacht wurde.
Oder vielleicht hat ja jemand so ein Modell und kann mir weiter helfen.
Ich habe auch schon viel über den Overlockstich gelesen und bei meiner Maschine ist auch einer beschrieben und zwar heißt der Spezial-Overlock und obendrüber steht Überwendlingstich, aber irgendwie, wenn ich alles nach Anleitung einstelle Näht die Nähmaschine nie so wie sie laut Anleitung sollte.

An Stoffen habe ich bisher nur reine Baumwolle genommen einfach nur zum probieren.

Peinlich Peinlich Peinlich aber ich weiß nicht wo ich sonst Antworten bekommen könnte.

Ich bin halt ein absoluter Anfänger.
LG
lienchen2402
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2008, 21:50
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe bei ZickZackstich (versäubern)

Vielleicht kannst Du mal ein Bild hier einstellen, damit man sehen kann wo genau Dein Problem liegt. Das Alter der Maschine ist aber wohl nicht der Grund für falsche/fehlerhafte/... Stiche.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V-Ausschnitt versäubern bei Chiffon Pippi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 20.04.2006 23:05
Stretchstoffe versäubern-Brauche Hilfe !!! Anne2409 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 08.04.2006 18:01
Ausschnitte bei Hemdchen versäubern? Elsnadel Dessous 5 26.01.2006 18:31
Versäubern bei Wendejacken? Zora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 14.04.2005 11:25
Zickzackstich bei Chiffon - Hilfe! AngelC Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.01.2005 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07362 seconds with 13 queries