Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spannungseinstellung der Overlock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.11.2008, 12:06
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.355
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Spannungseinstellung der Overlock

nun ja,
overlock (überwendlich)-nähte sollen auch nicht knallfest sein, weil sonst bei den lockeren, elastischen materialien (gewebe und gewirke) der querzug aus den fadenspannungen das nahtwellen obendrein begünstigt.
nur ab einer 4-faden overlock-naht kann davon gesprochen werden, daß zusammen-nähen, versäubern und abschneiden in einem arbeitsgang erledigt sind
dazu sind natürlich eine saubere maschine und scharfe messer nötig

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2008, 12:23
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: Spannungseinstellung der Overlock

Die linke Nadel ist bei meiner auch höher als die rechte.

Beim Einsetzen muss man ganz genau aufpassen, damit sich die Nadeln nicht verkanten/drehen. Die
flache Seite soll ja nach hinten zeigen. Bei mir ist am Pinselchen (Zubehörwerkzeug) so ein
kleines Loch. Dort kann man die Nadeln einsetzen, hat somit einen verlängerten Griff und kann die Nadel
zusätzlich mit der anderen Hand etwas festhalten. Ist sie korrekt in Position hält man mit dem Pinselchen
fest oben bis alles festgeschraubt ist. Um schon von vornherein genügend Platz zum Justieren zu haben
drehe ich die Schrauben recht großzügig raus. Aber nicht so weit, dass sie rausfallen könnten.

Weiß jetzt nicht wie das an Deiner Maschine genau gelöst ist aber ich vergesse nach dem Rollsaum schon mal den
Rollsaumhebel wieder vorzuschieben. Spätestens beim Anblick der Naht kommt dann die Erleuchtung.

LG Manu
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de

Geändert von Schäfchen (26.11.2008 um 12:26 Uhr) Grund: tausche r gegen s
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.11.2008, 12:34
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: Spannungseinstellung der Overlock

Bei meiner sind auch die Nadelfäden oft in der Normaleinstellung zu fest.

Ich lockere dort die Spannung etwas und zwar links minimal mehr als rechts. Die Greiferfadenspannung
bei Bedarf noch etwas anpassen und das wars. Ich habe mir abgewöhnt direkt auf dem zu Verarbeitenden
Stoff loszulegen. Zuerst wird eine Probe auf einem 100% gleichen Stoffstück genäht. Da kann man dann die
verschiedenen Einstellungen ausprobieren und sich die beste aussuchen.

Hast Du schon mal die Fadenwege gereinigt (Faden mit kleinen Knötchen drin)? Nicht dass Dein Faden reisst
weil irgendwo massenweise Staub hängt.

LG Manu
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2008, 12:42
Benutzerbild von chaosmama
chaosmama chaosmama ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2006
Beiträge: 127
Downloads: 2
Uploads: 0
Reden AW: Spannungseinstellung der Overlock

Hallo Ihr alle,
ja die Overlock war vor ca 6 Monaten zur Generalüberholung und da habe ich auch eine perfekte Overlocknaht gesehen und auch eine Weile genäht.Momentan geht es wieder gut.Also sauber ist sie und die Messer sind auch scharf.
Ja ihr habt richtig gelesen.es klappt wieder aber ich versäubere nur und nähe mit der normalen Maschine zusammen,da der Schnitt neu ist und angepasst wurde und mit sicherheit noch ein paar Veränderungen gemacht werden müssen.Aber lieben Dank für eure Hilfe.Es hat mir geholfen.
Also ich vermute es war die zu kurze stichlänge und auf jeden Fall die nicht ganz richtig eingesetzte Nadel.
__________________
Das Glück wird nicht in cm gemessen.

Geändert von chaosmama (26.11.2008 um 12:43 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einfädeln , overlock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnäher mit der Overlock? ennertblume Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 17.01.2006 18:25
Nähen mit der Overlock alinico Nähbücher 1 25.09.2005 22:32
Biete Singer Overlock und "Nähen mit der Overlock" elkchen Kommerzielle Angebote 1 17.05.2005 17:30
Biete Singer Overlock und "Nähen mit der Overlock" elkchen Kommerzielle Angebote 0 14.05.2005 23:16
T-Shirt mit der Overlock Michi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.03.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24290 seconds with 13 queries