Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.11.2008, 19:36
Trinschen Trinschen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Frankfurt
Beiträge: 89
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Guten Abend,

ich wunder mich gerade. Ich arbeite bei Druckknöpfen, Nieten und Ösen immer mit dem beiliegenden Werkzeug und Hammer und hatte noch nicht einmal ein Problem damit...
Das hält alles wunderbar, wenn man mit ein bischen sanfter Gewalt arbeitet und das gute Schneidebrett aus der Küche unterlegt.

lg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.11.2008, 20:01
Benutzerbild von Leiser_Traum
Leiser_Traum Leiser_Traum ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Im Pott
Beiträge: 535
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Hier arbeiten offenbar Einige ohne Probleme mit den Drückern. Ich werde es dann doch noch mal versuchen. Mehr als noch ein paar Drücker zu zerstören kann ja nicht passieren. Lieben Dank für die vielen Anleitungen und Erklärungen.

LG Nicoletta
__________________
Einen Menschen zu lieben heißt ihn zu sehen wie Gott ihn gemeint hat.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.11.2008, 20:35
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Zitat:
Zitat von Trinschen Beitrag anzeigen
Guten Abend,
ich wunder mich gerade. Ich arbeite bei Druckknöpfen, Nieten und Ösen immer mit dem beiliegenden Werkzeug und Hammer und hatte noch nicht einmal ein Problem damit...
Das hält alles wunderbar, wenn man mit ein bischen sanfter Gewalt arbeitet und das gute Schneidebrett aus der Küche unterlegt.
lg
Ganz genauso mach` ich das auch Bisher hat es immer super geklappt. Dabei ist es dann auch egal, von welchem hersteller die jeweiligen Druckknöpfe grad sind.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.11.2008, 20:53
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.458
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Na, wenn das soooo ist..., dann probiere ich das halt nochmal! Vielleicht klappt's ja doch! Schön wär's.
(Und ja, ich habe alle mögliche Marken Druckknöpfe verwendet.. )

Liebe Grüße und vielen Dank für die Erklärungen!
Ina
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.11.2008, 15:57
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähfreie Druckknöpfe: Bin ich doof?

Hallo,

...noch ein wenig Nachschlag zum Thema:

mit dieser Variozange lassen sich übrigens auch alle anderen Nähfrei-Produkte von Prym einarbeiten, z.B. auch die Hosenhaken und gerade diese gehen sehr gerne an Kinderhosen kaputt.

Und wie Marion schrieb....ist mein Blusenstoff zu dünn, bekommt er zusätzliche Einlage. Da reißt nichts aus, da passt alles und sitzt auch gut im Kleidungsstück.

Versucht es nochmal es geht wirklich leicht.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähfreie Druckknöpfe moxa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 07.08.2008 20:54
Ich bin soooooooooooooooo doof. nalingra Freud und Leid 7 12.10.2007 23:44
ich bin soooooooooooo doof Mummelito Freud und Leid 30 14.06.2007 10:33
Flatlocknaht - bin ich doof!!???? judymaus Overlocks 49 14.10.2005 15:39
Bin ich zu doof ??? Inselkind baby lock 14 13.11.2004 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07504 seconds with 13 queries