Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Brautkleid-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 30.01.2009, 12:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Mein Brautkleid-WIP

Wenn du mehr Figur haben willst, also eine wirkliche Formung, dann ist eine Corsagen dazu nicht geeignet, denn die hält vor allem sich selber.

Für die Formung kann man entweder einen entsprechenden Miederbody drunter tragen oder eben ein festes Mieder drunter einarbeiten, das dann die Figur formt. (Oder ein richtiges Korstett drunter.) Die Schnürung an der Corsage ist dann nur Dekoration.

Mit Satinband kannst du ohnehin nicht wirklich fest schnüren. Und die Querfalten verschwinden auch, wenn der Zug nicht mehr auf dem Kleid, sondern auf dem "Unterbau" ist. (Wenn wirklich Zug drauf sein soll, dann müssen auch in diese Teilungsnähte Stäbe rein. Deswegen haben Korsetts ja so viele Stäbe eingearbeitet.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.01.2009, 16:14
Engel78 Engel78 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2008
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Hallo Jule,

du hast mir eine PN zum Thema "Mathyro Brautkleid" geschickt die habe ich versucht zubeantworten ging aber nicht da ich 10 Beiträge geleistet haben muß eh ich PN's verschicken darf!
Sorry!
Hast du denn noch fragen zu dem Brautkleid oder sich das schon erledigt?

Gruß
Engel78
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 31.01.2009, 20:19
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Zitat:
Zitat von Engel78 Beitrag anzeigen
Hallo Jule,

du hast mir eine PN zum Thema "Mathyro Brautkleid" geschickt die habe ich versucht zubeantworten ging aber nicht da ich 10 Beiträge geleistet haben muß eh ich PN's verschicken darf!
Sorry!
Hast du denn noch fragen zu dem Brautkleid oder sich das schon erledigt?

Gruß
Engel78

Hallo,

achso, hatte mich schon gewundert das keine Antwort kam, jetzt weiß ich ja warum
Nein keine Fragen mehr, fand das sehr schön und hätte mir fürs Standesamt gefallen, leider hats an der umsetzung des Oberteils gahapert
Aber hab mir ja dann doch etwas anderes gemacht, aber vielen dank!

Ob Du es doch genäht hast, würde mich aber interessieren und ein Bild von dem eventuellen Werk
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.06.2009, 18:09
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Hallo ihr Lieben,

ich glaube ein Wip ist wohl doch nichts für mich, es ging die letzten Wochen sehr Streßig zu und ich bin gar nicht dazu gekommen, zwischen den einzelnen Schritten Fotos zu machen
Ich hatte mich dann auch noch entschieden die Kleidchen für die Blumenmädchen und die Anzüge für meine jungs zu machen, so das ich wirklich nur am nähen war und alles andere etwas zurück stecken musste. Ach, das Ringkissen nicht vergessen

Unsere kirchliche Trauung war ja am Samstag und ich habe gott sei Dank alles geschafft. 2 Tage davor bin ich fertig geworden

Nun ist etwas Ruhe eingekehrt und ich versuche mal die einzellnen Schritte bis zum endergebniss so zu verfassen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.06.2009, 16:40
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
Daumen runter AW: Mein Brautkleid-WIP

So, dann werde ich mal meine einzellnen Schritte so gut es geht zusammenfassen.

Bei dem Mc Calls Schnitt wie auf der ersten Seite ist es geblieben. Nur ganz leicht abgeändert.

Den abgeänderten Schnitt von der Standesamt Corsage habe ich auch jetzt wieder verwendet. Ich wollte ja mehr Hüfte, als habe ich dort nur ganz wenig die Rundung nach innen verändert und im Rücken sollte die Breite der Schnürrung mehr zusammen sein, also dort etwas dazu gegeben.

Ich habe mich für cremefarbenen Taft entschieden, denn alles andere hatte mir einfach zuviel Glanz, das wollte ich dann doch nicht.
Insgesammt besteht die Corsage aus 4 Teilen.
Oberstoff aus Taft
2 Lagen fester BW Köper
und als Futterstoff einfache Bw Batist

Den Oberstoff (Taft) habe ich zusätlich mit Vlieseline verstärkt.
Die erste Lage Köper im Brustbereich mit etwas dickerem Vlies (der lag hier noch rum) für etwas mehr Fülle, weil durch das geqetsche meine etwas wenige Oberweite sonst komplett weg war
Die 2. Lage Köper mit Metalfedern verstärkt.

Auf das Oberteil habe ich mir dann noch so eine Art Band aufgenäht, den Stoff hatte ich vom Stoffmarkt und der war so schön, der musste einfach irgendwie aufs Kleid

Nachdem alle Teile zugeschnitten und vernäht waren, habe ich mir eine Vorlage für die Ösen erstellt und angezeichnett. Ösen rein, erste anprobe

Musste es mir selbst anziehen, daher auch die etwas komische Bindetechnik Und die Handschuhe waren nur mal zum gucken, da ich mich noch nicht für lange oder kurze entscheiden konnte


So und was fällt euch auf irgendwie total schief
Hab ich doch irgendwie die Vorlage für die Ösen vertauscht, falschrum gehalten oder sonst was

Was nun, ich hatte nur noch 2 Wochen bis zur Hochzeit und der Rock war ja auch noch nicht ganz fertig
Sind die Ösen mal drin, können sie ja nicht einfach wieder raus da hilft nur alles auftrennen und neu
Zeitlich gar nicht machbar, also half nur noch heulen

Bevor ich den ganzen Kram aber hingeschmissen hab, dachte ich mir jetzt ists auch egal, machste nen anderen Versuch
Also habe ich über und unter die Ösen einfach nochmal ne Reihe Ösen gehauen, mal gucken wie es aussieht



Tadaaa es sah sogar ganz gut aus

Corsage gerettet nur noch mit der Hand den Saum annähen und fertig


Gleich gehts weiter.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid WIP ohne Garantie Kathy Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 292 19.10.2009 17:34
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
WIP: Brautkleid für schwangere Schwägerin TanteAnna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 20.09.2008 20:38
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
WIP: Brautkleid lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 39 15.08.2005 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13591 seconds with 14 queries