Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Brautkleid-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.11.2008, 17:03
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.888
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Hallo,

die Frage, wie Du das Oberteil anziehen willst, ist ja unabhängig, ob du unter die Schnürung noch Stoff machst oder nicht.

Ich habe diesen Sommer geheiratet und mein Outfit auch selber genäht (zu sehen in der Brautkleider-Galerie) Das Oberteil ist ein Korsett. Ich wollte es zunächst auch nur mit der rückwärtigen Schnürung als Verschluss machen, meine Nähkursleiterin riet mir aber ab, da es mit fertiger Brautfrisur und Make-Up ein ganz schöner Act wäre, das Korsett anzuziehen. Ich habe mich letztendlich von ihr überzeugen lassen. In meinem Fundus habe ich einen cremefarbenen nahtverdeckten teilbaren RV gefunden und den in eine Seitennhaht eingenäht. Ich hatte Angst, dass der RV platzt, aber nach einigen Malen längeren Probetragen, hatte ich Vertrauen in ihn. Und er hat die gesamte Hochzteit gut überstanden - und das obwohl, das Korsett stramm geschnürt war (es sollte ja alles an seinem Platz bleiben).

Unter meine rückwärtige Schnürung habe ich einen Beleg genäht, weil ich wie Du geschrieben hast, nicht so nackt dastehen wollte. Ich habe einfach ein rechteckiges Stück Stoff mit Futter verstürzt und neben den Ösen von Hand angenäht. So sah man von außen keine Naht.

Ich würde Dir raten, beim Ankleiden am "großen Tag" eine Freundin um Hilfe zu bitten. Denn nur wenn Du gerade stehst, wird die Schnürung hinten schön. Übe auf jeden Fall vorher mit der Freundin, damit sie am Hochzeitstag weiß, was sie wie machen muss - das erpart strapazierte Nerven!

Melde Dich, wenn ich Dir mit Fotos meines Korsetts weiterhelfen kann!

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.12.2008, 15:58
Las Wegas Las Wegas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Hallo,
im letzten Jahr habe ich ganz im Stillen auch ein Brautkleid genäht. Für ein Probekleid hatte ich allerdings keine Geduld. Da bewundere ich Euch, denn so bekommt Ihr sicher Euer Traumkleid. Aber vielleicht kann ich doch ein paar Anregungen geben.
Im Rücken hatte ich ebenfalls eine Schnürung, die ich mit Stoff unterlegt habe. Ich habe es genauso wie schoki gearbeitet, nämlich von Hand dagegengenäht. Die andere Seite habe ich mit Druckknöpfen versehen, und zwar genau an den Zugpunkten des Satinbandes. So war das Anziehen kein Problem und ich habe mir den Reißer erspart.
Vielleicht noch eine Anregung: Wie wäre es, wenn Du den Abstand zwischen der Schnürung konisch zulaufen läßt? Das ergibt eine optische Täuschung in bezug auf Streckung.
Liebe Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _MG_8175-sw.jpg (19,6 KB, 701x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.12.2008, 18:13
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Danke Las Wegas, das mit den Druckknöpfen ist ne gute Idee, es gibt ja die zum annähen, da sieht man dann von außen auch nichts
Den Reißverschluß wollte ich mir nämlich ersparen, aber so ist das super.

Was meinst Du denn mit konisch so schräg nach unten laufend wie auf dem Foto???
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.12.2008, 18:30
Las Wegas Las Wegas ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Ja, so in etwa meine ich es. Es muss nicht zwingend unten zusammenlaufen.Aber wenn die beiden Linien mit den Ösen genau parallel verlaufen, macht es eher breit als schmal. Außerdem fällt es auf, wenn Unebenheiten drin sind. Oder siehst Du es anders?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.12.2008, 20:41
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Zitat:
Zitat von Las Wegas Beitrag anzeigen
Ja, so in etwa meine ich es. Es muss nicht zwingend unten zusammenlaufen.Aber wenn die beiden Linien mit den Ösen genau parallel verlaufen, macht es eher breit als schmal. Außerdem fällt es auf, wenn Unebenheiten drin sind. Oder siehst Du es anders?


Hmm, ja stimmt so hab ich das noch gar nich gesehn
Ich werd das nachher gleich mal ausprobieren
Dankeschön!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid WIP ohne Garantie Kathy Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 292 19.10.2009 17:34
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 15:25
WIP: Brautkleid für schwangere Schwägerin TanteAnna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 20.09.2008 20:38
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 21:57
WIP: Brautkleid lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 39 15.08.2005 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33152 seconds with 14 queries