Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Brautkleid-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.11.2008, 11:51
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Zitat:
Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
Ein nicht dehnbares (dünnes) Baumwollgewebe wäre gut. Für das Probemodell würde ich die Tunnel einfach auf den Oberstoff nähen.

Als Alternative kann man natürlich auch die Nahtzugaben zu Tunnel umfunktionieren. Nachteil, die Lage der Stäbe ist dann durch die NZ vorbestimmt und bei Passformänderungen müsstest Du auch die Tunnel wieder öffnen.

Viele Grüße
Kathy

Hmm, ich hab hier noch gelben Baumwollstoff rumliegen. Ich mach jetzt das ganze nochmal Find die Corsage sowieso noch irgendwie zu kurz, also auch nochmal ein Stück länge dran.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.11.2008, 08:06
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Da ich im Sommer geheiratet hab und meine Corsage neben Futter und Oberstoff auch noch komplett mit Spitze überzogen war, habe ich einen dünnen Baumwollsatin (aus reiner Baumwolle) als Zwischenfutter genommen. Der war stabil, aber nicht zu warm.

Probemodell, wie schon gesagt aus alter Bettwäsche genäht und für die Stäbe Baumwollbänder (nicht dehnbar) aufgenäht. Beim Probemodell war es mir ja egal, ob man die nähte der Tunnel gesehen hat, da ich es eh nicht tragen wollte.

Sehr hilfreich war auch die Korsett-Anleitung von Sew und Sushi(http://www.sewnsushi.de/).

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.11.2008, 12:31
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Ich war nicht ganz untätig die letzten Tage, ich habe die Corsage jetzt nochmal komplett neu, aus einer alten Tischdecke gemacht.
Der Stoff ist schön fest und nicht dehnbar.

Ich habe sie jetzt nochmal um 5 cm länger gemacht. Also insgesammt habe ich jetzt eine verlängerung von 10 cm dem eigentlichen Schnitt gegenüber.

Ich hab bestimmt 6-7 mal aufgetrennt bis es jetzt entlich so sitzt.
An den Seiten ist jeweils noch eine Falte, aber ich denke das wenn die Stäbe drin sind, gibt sich das dann auch



Hinten ist noch das reinste Chaos hab da erstmal ein paar schlaufen rangenäht um es zu schließen. Konnte auch nicht wirklich ordentlich binden, da meine Arme zu kurz waren



Also, mach mich gleich erstmal daran, diesen Besatz zu entfernen und daraus eine normale Lage zu machen. Dann muss ich unten noch etwas zugeben, damit die Öffnung eine gerade Linie ergibt

Ich denk dann kann es sich von hinten auch sehen lassen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.11.2008, 14:43
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Jetzt hab ich hinten nochmal alles geändert und ich denk so ist es besser.
Die Schnürung macht soweit eine gerade Linie. Die ganzen Falten erledigen sich dann hoffe ich mal durch die Stäbe, die hoffentlich nächste Woche ankommen

Ich denk so kann mans lassen in das Original kommen ja sowieso Ösen, das wird dann ja auch etwas anders aussehn.

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.11.2008, 14:48
Benutzerbild von Jule1981
Jule1981 Jule1981 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.008
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid-WIP

Jetzt bin ich am Überlegen ob ich hinten die Schnürung mit Stoff unterlege, damit ich da nich so nackt bin
Aber wie zieh ich das dann an Oder ich müsste den Stoff so breit machen, das ich es über den Kopf ziehen kann, allerdings würde es dann unter der schnürung ja ein ziemliches gefallte geben
Hmmm, mal schauen vieleicht versuch ich das mal mit dem Satinstoff den ich noch hab
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid WIP ohne Garantie Kathy Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 292 19.10.2009 16:34
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
WIP: Brautkleid für schwangere Schwägerin TanteAnna Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 4 20.09.2008 19:38
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
WIP: Brautkleid lenalotte Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 39 15.08.2005 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08820 seconds with 14 queries