Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Walk gefärbt

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2008, 22:53
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
Walk gefärbt

Das Forum heißt " Fragen und Diskussionen zu ..." - ich ergänze mal um "Information zu ..."

Ich kam günstig an ein Stück schönen, leichten Sommerwalk aus Wolle+Viscose, 1,50m lang und 1,40 m breit. Ein wunderschönes Türkis, DIE Farbe für meine Schwester. Ihre Antwort: die Farbe ja, das Material nein. Wasserfarben, also auch dieses Türkis, sind MEINE Farben absolut nicht, dagegen liebe ich jede Art von Wolle. Also gut. Färben. Es gibt ja Möglichkeiten und im färben bin ich keinesfalls unerfahren. Daß der Walk bei 60° Farbflotte einlaufen würde, war mir klar. Die Frage um wieviel.
Ich hab ihn eben von der Leine geholt und gemessen. Statt 1,50 Länge bringt er 92 cm her, die Breite ist nicht mehr 1,40 sondern nur noch 1,06.
Die Farbe: ein herrliches leuchtendes Blau, wie gewünscht.
Durch bügeln konnte ich auf 95 cm verlängern, bei der Breite kam nur 1 cm dazu.
Meine Schnittpläne muß ich nun über den Haufen werfen und ein anderes Modell suchen. Geld ist keines verloren, an Erfahrung hab ich gewonnen.
Statt einer Jacke wird's nun wohl eine Weste, ein Hütchen springt sicher auch
heraus. Auch was! Zwei Teile statt einem
Ergebnis: Wollwalk, auch Mischgewebe (w.o.) läßt sich wunderbar mit dem passenden Farbmaterial färben, aber man muß einen deutlichen Schrumpf einkalkulieren.
Späteres waschen auf normal 40°C Wollwaschgang dürfte keine Probleme mehr bereiten. Die zur Färbung notwendigen 60°C waren Feinwaschgang, der heizt schneller und schockartiger auf als der Wollwaschgang, dadurch kam in der Hauptsache das starke Verfilzen zustande, nicht zwangsläufig durch die Temperatur.
Und jetzt mach ich mich auf die Suche nach einem Westenschnitt
Bis denne
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2008, 23:16
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.964
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Walk gefärbt

Und wenn du jetzt noch verrätst, womit du wie gefärbt hast, dann ist dein Tip perfekt.

(Sollen wir den Titel ändern in "Erfolgreiches Färben von Wollwalk"? )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2008, 23:32
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Walk gefärbt

Simplicol Textilfarbe (für Wolle und Seide). Kobaltblau. Der Beipackzettel sagt ganz klar: Wolle im Kübel färben. Ein neugieriger Zwackel probiert's natürlich in der Waschmaschine.
Na ja, färben war erfolgreich, beim Schrumpf hatte ich durch den recht hohen Viscose-Anteil (etwa 40%) weniger erwartet.
Aber es ist nicht nur die Farbe sehr schön geworden, auch die Struktur gefällt mir besser als vorher. Original sah's aus wie leicht verfilztes Gestrick. Jetzt ist er schön dicht, hat die typische Walkstruktur und ist immer noch schön dünn. Ideal für eine Weste oder eine leichte Jacke für drinnen oder kühle Sommertage.
Ich hab noch einen wollweißen Woll-Viscose-Walk und leuchtendes Mohnrot zum färben ...

Den Titel: vielleicht "Walk gefärbt - das Ergebnis"?
Hast Du einen fetzigeren Vorschlag?

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2008, 16:53
Naehjule Naehjule ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Wo sich in Schleswig-Holstein Fuchs und Hase " Gute Nacht " sagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Walk gefärbt

Hallo Kerstin!

Das Problem beim Färben von Wolle ist nicht vordergründig die Waschwasser temperatur, sondern der Temperaturschock durch das kalte Spülwasser.

Lieben Gruß

Lydia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2008, 17:38
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Walk gefärbt

Eben. Das wird im Wollwaschgang vermieden. Der geht aber nur bis 40°C, während Feinwäsche bis 60°C einstellbar ist (mit Kälteschock *g) - die geforderte Färbetemperatur. Und deshalb (Kälteschock!) verfilzt = einlaufen mein Walk. Das war mir durchaus bewusst. Nur um wieviel würde der MischWalk einlaufen?
simplicol empfiehlt für Wolle: färben im Kübel. Aus gutem Grund. Im Kübel läßt sich die Temperatur sehr viel sanfter verändern.
Grüße
Kerstin

hab beim nachlesen von post 1 festgestellt, daß denken und tippen nicht das gleiche Tempo hatten ... - der Text ist dadurch etwas mißverständlich.

Geändert von zuckerpuppe (20.11.2008 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff fleckig gefärbt....Dringend!!! Desdemona2270 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 16.10.2008 20:47
Hat schon einmal jemand Bambus-Sockengarn gefärbt? Sewbra Stricken und Häkeln 4 05.03.2008 20:19
Falzgummi hat gefärbt australiakatze Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 30.08.2007 17:06
Stoff gefärbt.... zu dunkel geworden WolkeHH Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 06.07.2005 13:58
garn regenbogen gefärbt Danela Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 20.01.2005 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07482 seconds with 13 queries