Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2008, 13:44
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

Hey - eine Frage, die mich schon länger immer mal wieder beschäftigt:
In der Galerie sind oft Klamöttchen zu bewundern - überwiegend für (kleinere) Mädchen - die über und über mit Tüddelkram, sprich Bändern, Stickereien, Aufnähern, Rüschen und Co. verziert sind.
Ich selbst tüddele auch mal ganz gern ein bisschen - okay, in Maßen, da meine beiden nicht mehr ganz so klein sind und nicht mehr nur niedich aussehen wollen, sondern eben schon ein bisschen erwachsener sein wollen - aber selbst diese gemäßigt betüdelten Stücke kosten mich immer dermaßen viel Zeit! Angefangen beim Aussuchen der verschiedenen Stoffe, die zusammenvernäht werden sollen, dann das Kombinieren der Bänder und Borten & Co. und gar nicht zu reden davon, was an Zeit drauf geht, wenn das ganze noch ein bisschen bestickt wird. Okay, das macht die Maschine, aber dennoch muß man ja dabei bleiben, Faden wechseln usw. Geht ja auch nicht von allein.
Ich bilde mir ein, dass ich schon recht viel Zeit täglich an der Nähma verbringe, zumindest (im Durchschnitt) mehr als mit Putzen und dennoch, so total vertüdelten Rüschenrausch würde ich - selbst wenn ich wollte - einfach zeitlich kaum unterbringen. Und wenn doch, dann vielleicht EINMAL und nicht STÄNDIG!
Versteht hier jemand, was ich meine? Woher nehmt Ihr die Zeit - Ihr Tüddelkram-Feen? Habt Ihr da nen besonderen Trick? Mach ich irgendwas falsch?

Bin auf Eure Antworten gespannt!

LG
Heike
__________________
Ich glaub es selbst kaum: NOCH ein Blog!!! http://www.annilus.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2008, 14:11
Benutzerbild von Leann
Leann Leann ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2008
Ort: Franken
Beiträge: 1.204
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

Oh, gute Frage die hab ich mir auch gestellt.....wie machen die das?
Alles Hausfrauen die nicht arbeiten und so brave Kinder haben das sie für sowas Zeit haben *grübel* oder nach der Arbeit noch bis in die Nacht nähen *weitergrübel*
Keine Ahnung. Ich hab die Zeit nicht....
Bin da ganz gespannt auf die Antworten
__________________
LG Leann

Bin wieder fleißig am
http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=4642
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2008, 14:40
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.022
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

ich gehöre zwar nicht zu der tüddel-fraktion, aber ich antworte mal, wie ich das sehe.
Zeit ist relativ, wenn man das bischen zeit, was man hat für tüddeln an kleidung einsetzt, warum nicht? Wenn ich meiner kleinen eine appli aufs kleid setze, dann dauert es eben etwas länger, bis das kleid fertig ist. Ich nähe für mich und meine familie, ich stehe nicht unter druck, also kann ich es mir leisten für ein stück etwas länger zu brauchen.
Anders sieht es wohl aus, wenn man gewerblich tüddelt. Dann steht man wohl unter dem druck der termine, aber ob man sich das antun muß, das ist eine ganz andere frage.

Wie man sieht, sehe ich diese frage nicht, oder von einer anderen seite. Zeit spielt nur insofern eine rolle, daß ich eben etwas mehr einplane, aber nicht ob ich etwas von einem nähstück weglasse, nur weil ich mir die zeit dafür nicht nehmen möchte
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.11.2008, 15:25
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

Äh... also bevor mich jetzt doch noch jemand falsch versteht (obwohl ich mir ganz sicher war, mich exakt ausgedrückt zu haben) - es geht mir nicht darum, ob das Tüddeln die Zeit wert ist, oder irgendeine andere Fragestellung in dieser Richtung. Ich mach das ja selbst auch gern. Ich frage mich nur immer, ob es an mir liegt, dass das so viel Zeit braucht, und ich einfach langsam arbeite, oder ob das anderen auch so geht. DAS ist meine eigentliche Überlegung. Dass man das machen sollte, was einem Spaß macht, steht ja wohl außer Frage, nicht?!

LG
Heike (die jetzt an die NähMa marschiert, um weiterzutüddeln...)
__________________
Ich glaub es selbst kaum: NOCH ein Blog!!! http://www.annilus.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2008, 15:42
Becks Becks ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Dieburg (bei Darmstadt)
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: An alle Tüddel-Näherinnen...Woher nehmt ihr die Zeit?

für mich gehört das tüddeln auch oft dazu... gerade das macht die Kleidung ja noch einzigartiger... naja, und je länger man das macht (ich bin noch nicht allzu lange dabei) desto mehr ideen hat man... schneller bin ich noch nicht geworden, vielleicht routinierter... glaube auch nicht, dass da irgendwo großartig Zeit eingespart werden kann... mir machts spaß und dafür lass ich eben die Hausarbeit oder diverse Fernsehabende sausen - dafür siehts hier halt aus, als ob ich nie was machen würde

Rebecca
__________________
mein UWYH: Na dann mal an die Arbeit... :schneider:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Garn nehmt ihr für die Fluke? Jowe Stricken - gemeinsam und motiviert 8 01.06.2008 22:49
Woher nehmt ihr die Ideen? Finni Patchwork und Quilting 12 27.01.2008 11:03
Wie nehmt ihr die Maschen aus der Fersenwand auf? FeeShion Stricken und Häkeln 16 12.10.2007 10:55
Welche und woher nehmt ihr Stoffe für Appli's?(suche KEINE shops!!) Catweasel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 24 17.04.2007 18:48
Wie appliziert ihr? Welchen Stich nehmt ihr? simona_pfüller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 31 29.06.2006 08:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09577 seconds with 13 queries