Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


"Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 23.11.2008, 15:11
Benutzerbild von christrose
christrose christrose ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: weit weg
Beiträge: 14.863
Downloads: 392
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Also, ich weiß garnicht wie ich meine Bewunderung ausdrücken soll.
Sie sind beide wunderschön.
Alle Achtung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe schon ein Jahr einen Rebecca in weiß liegen.
Bis heute habe ich mich nicht rangetraut, ich glaube aber wenn ich meine anderen Sachen fertig habe (sie gehen wegen Weihnachten vor), fang ich auch einmal an.

Ich habe gestern bei Ela die orangene Spitze gesucht, aber nicht gefunden.
Außer bei einem Slip, aber nicht als Meterware.

Also Ihr habt das alle Beide prima gemacht und sie sehen super aus.


Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 23.11.2008, 15:21
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Hallo zusammen!
Zuerst Elli, bevor ich es vergesse: Der "Brenda" von Sewy geht in der Größengruppe 2 bis 80C-90D, das würde für Dich noch gehen oder? Der gefällt mir auch gut und sieht mehr nach Bikini-Schnitt aus, so einen Ähnlichen habe ich als Kauf-Bikini und da bleibt auch alles drin...
Tamara: Wunder-,wunderschön, echt...Und Deine Spitzenkanten sehen auch sehr verspielt aus! Und zu Deinem Mann sag ich jetzt mal besser nix, der weiß doch, was Du sonst trägst, tut ja gerade so, als ob Du sonst nur Spaghetti-Bustiers anhättest! Doch, eine Sache fällt mir da noch ein, hattest Du nicht noch einen mikroskopisch kleinen String zugeschnitten? Da wird er dann wohl hoffentlich nichts mehr über zu große Streifenbreite zu meckern haben
Wascht ihr alle Melonen-Schüssel-Zutaten (also auch Gummis, Bänder etc.) vor dem Nähen, wenn ja, wie (gerade die kleinen Schrittfutterfetzen und so), und wenn nein, was wascht ihr nicht vorher?
Ich würde am liebsten sofort anfangen, aber ich habe ja noch nicht alles *seufz*, und wenn ich vernünftig W Ä R E, müsste mir klar sein, dass ich vor Sonntagabend keine Zeit dafür habe, aber dann muss es fluppen, denn am 5.12. kommt mein Mann ja endlich wieder nach Hause...
lg von Anne

Jetzt muss ich doch noch einmal nach Natis gutem Stück schauen, habe gerade etwas die Orientierung verloren *g*
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 23.11.2008, 15:36
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Zitat:
Zitat von blaue_elise Beitrag anzeigen
nach neuestens forschungsergebnissen meiner unterwäscheverkäuferin (im neuen laden vom anderen hersteller) brauch ich 85-90 D.
Hallo blaue_elise,
da stimmt was nicht
Schnapp dir noch mal ein Maßband und atme aus und miss dann - knartscheng( das Maßband ist ja nicht dehnbar, ein BH ist es!) - deinen Unterbrustumfang (Maßband waagerecht, genau unter der "Brustfalte"), dann schreib mal bitte, was du da misst.
Die Größenangabe 85-90 D ist nicht sinnvoll. Denn die Körbchen von 85 D und 90 D sind unterschiedlich groß. Ziehe mal einen deiner BHs so "an", dass der Verschluß im äußersten Häkchen vorne ist und ziehe dann das Unterbrustband nach vorne. Wenn der BH vom Unterbrustband her passt, dann solltest du das Band nur sehr wenig vom Körper wegziehen können.
Ansonsten brauchst du eine engere Unterbrustweite und ein größeres Körbchen, weil die Körbchengröße sich verändert, wenn man die Unterbrustweite verändert (es nennt sich Kreuzgrößen).

Das Gemeine ist, wenn man ein zu weites Unterbrustband trägt, dann merkt man nicht unbedingt, dass das Körbchen zu klein ist, weil es sich irgendwo zurechtschummelt. Aber der BH rutscht dann hinten hoch, man bekommt Abdrücke von den Trägern, weil man sie so eng stellen muss, damit überhaupt irgendwas hält und im Zweifel drücken sogar die Bügel unangenehm. Dann irritiert es, dass man vielleicht sogar ein größers Körbchen benötigt, als man vorher hatte, wenn man das Unterbrustband verkleinert, aber, es kann sein, dass die Brust, dadurch, dass sie dann im richtigen BH ist, einfach mehr Platz braucht, weil sie vorher irgendwo hingedrückt wurde.

Leider gibt es wirklich wenig Verkäufer, die passende BHs verkaufen können, die meisten verkaufen einfach was, was "irgendwie passend aussieht". Und dann ist es kein Wunder, dass Statistiken auftauchen mit "80% der Frauen tragen den falschen BH". Auch die Maßtabellen von den Schnittmustern stimmen nicht unbedingt, mit der Realität von passenden BHs überein.

Ich würd mich freuen, wenn du die Nerven findest und deinen Unterbrustumfang nochmal nachmisst.

und hallo tamara,
der BH ist super geworden!
wenn dir der Rebecca zu hochgeschlossen ist, könntest du ihn am oberen Körbchenrand und am Armaausschnitt etwas kürzen, meiner Erfahrung nach hält er dann trotzdem noch alles, so wie er soll, sieht aber nicht mehr so sehr nach "Rüstungsgegenstand" aus
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 23.11.2008, 16:04
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Kuckuck, mich gibt's noch

Ich hab es mir den Vormittag über gut gehen lassen, gaaaanz spät zu Mittag gegessen, nochmal ausgeschnauft, und jetzt gehe ich wieder an "Projekt Orange".

Was haltet ihr davon: Ich mach den BH "eben schnell" fertig. Die Hose hab ich noch nicht angefangen, mit der warte ich auf die Nachzügler, deren Material noch nicht eingetroffen ist. Dann näht ihr auch nicht alleine vor euch hin

Tamaras Rebecca ist traumhaft schön geworden. *verneig*
Ich finde da gar nichts Renterhaftes dran. Oder es wäre eine echte flotte Oma! Erst recht nicht in Orange. Und vergleichbar sind die beiden einfach nicht, es geht nicht um "schöner". Genau das zeigt doch dieser Thread meisterhaft: Aus dem gleichen Set können völlig unterschiedliche Stücke werden. Das finde ich richtig spannend.

So, dann mal frisch ans Werk: Träger und Verschluß.

Bis nachher,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 23.11.2008, 16:05
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: "Appetitanregendes" Orange (Dessous-Set)

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Leider gibt es wirklich wenig Verkäufer, die passende BHs verkaufen können, die meisten verkaufen einfach was, was "irgendwie passend aussieht". Und dann ist es kein Wunder, dass Statistiken auftauchen mit "80% der Frauen tragen den falschen BH". Auch die Maßtabellen von den Schnittmustern stimmen nicht unbedingt, mit der Realität von passenden BHs überein.
Das stimmt!
Das Problem liegt aber zum Großteil auch darin, dass sehr viele Frauen von großen Größen eben auch relativ "speckig" sind. Welche Verkäuferin würde es ernsthaft zu sagen wagen: "Jawoll, so muß der BH im Unterbrustbereichsitzen" wenn der Speck darüber und darunter raus quillt? Oder besser gesagt: Welche Frau möchte das von einer Verkäuferin hören?
Ein BH sitzt nur dann richtig gut, wenn der Träger nicht wirklich mehr viel halten muss. Aber so manche Frau ist leider viel zu eitel dazu. Und das kann man den Verkäuferinnen nicht in die Schuhe schieben. Die wollen die Käuferinnen schließlich nicht mit vermeintlichen Beleidigungen vergraulen.
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"ORANGE" Meine erste eigene Nähmaschine "ORANGE" KARINMAUS Andere Diskussionen rund um unser Hobby 29 01.01.2008 23:06
Wer kennt BH "Berlin" von Deine Dessous? Ida Dessous 6 14.01.2007 20:29
Nochmal Stoffe für Dessous und "normale" Unterwäsche Tati-Stickbär private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 20 21.04.2005 17:01
Bielastischer Lycra und Rosenspitze aus Set "milchkaffee" abzugeben Birgit_M private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 01.04.2005 18:23
Suche Buch "Dessous und Wäsche selbstgenäht" danaben private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 1 24.03.2005 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12997 seconds with 14 queries