Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2008, 19:00
Gyde184 Gyde184 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

Hallo,
ich arbeite gerade an Jinny Beyers "snow birds".
Nachdem ich das Buch von Ula Lenz gelesen habe, stellte ich mir die Frage, ob es richtig ist, dass ich die flying geese in einzelnen Sektionen nähe, da das Bild aus 5 Reihen zu je 50 flying geese besteht. Es stellte sich mir die Frage, ob ich in größeren Sektionen nähen muss.
Weiterhin stellte sich mir die Frage, wieviel Nahtzugabe ich benötge. Es ist entweder zuviel oder zuwenig .Eine Seite passt nie.
Kann mir jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2008, 11:33
Benutzerbild von pieksdi
pieksdi pieksdi ist offline
Patchworkfachfrau und Kursanbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Kamen/Westfalen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

Ich fürchte, niemand hat so recht verstanden, worum es Dir geht. Formuliere vielleicht noch mal neu und zeige uns ein Bild.
Regina
Regina Grewe - Textile Landschaften
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2008, 16:11
Gyde184 Gyde184 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

Hallo Regina,
danke für die schnelle Antwort.
Hier nochmal die Frage in einer anderen Formulierung.

Zuerst mal ein Bild von Jinny Beyer's "Snow Birds":
Jinny Beyer Studio

Das Bild besteht aus 5 Reichen zu je 50 geese. Diese können auf verschiedene Weise zusammengenäht werden. Man könnte erst die 5 Reihen zusammennähen, also gosse an goose, von Unten nach Oben und dann die 5 Reihen aneinander nähen. Mann könnte aber auch von Links nach Rechts "Zeile für Zeile" nähen und dann diese zusammennähen. Oder Blöcke zu je 4, 8, 10 etc. nähen und dann diese zusammenfügen. Oder vielleicht auch ganz anders. Die Frage ist jetzt welche Variante am besten wäre.

Bei Ula Lenz heißt das halt Sektionen, wenn man einen Quilt erst in verschiedene Blöcke einteilt und dann diese zusammennäht (Ula Lenz "Blühende Quilts"), weil sie sich so besser zusammenfügen lassen.
Ich habe mich deshalb gefragt, ob eine solche Vorgehensweise sich auch für die "snow birds" eignet.

Bei der Nahtzugabe habe ich mich nach den Nahtzugaben nach Uls Lentz gerichtet und alle gleich groß gemacht. Die kleinen Dreiecke werden immer zu kurz. Ich habe darufhin die kleine Dreicke größer zugeschnitten und habe es dann auch passend hinbekommen. Dabei entsteht jedoch ein sehr hoher Verbrauch an Stoff. Muss das so sein, oder mache ich etwas falsch?

Lg
Gyde184
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2008, 16:25
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

Ist denn da keine Anleitung dabei?
Erstmal, ein schöner Quilt ist das, den du da in Angriff nimmst. Ich hätte jetzt nach dem Bild spontan gesagt, ich würde die Reihen zuerst zusammenfügen und danach die 5 Reihen nebeneinander nähen. Gänse nähe ich immer auf Papier, da werden sie sehr genau, und wenn du auf jeder Seite gleich viel Nahtzugabe (ich nehme immer 0,75 cm) nimmst, dürfte es auch alles zusammenpassen.

Jule
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2008, 18:20
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nähen auf papier, "Sektionen" oder einzeln zusammennähen?

hi,

wenn du eh auf papier nähst, brauchst du dir ja zuerst um die nahtzugaben nicht wirklich viel sorgen machen, du musst ja nur schauen, dass der stoff das feld abdeckt;
bei jinny beyer gibt es auch eine freie anleitung mit flying geese:
http://www.jinnybeyer.com/_media/fre...ying_geese.pdf

ich würde auch zuerst die senkrechten streifen nähen; bei dem in der freien anleitung geht es schon deswegen nicht anders, weil zwischenstreifen eingefügt sind;

lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprachgebrauch: "Nähen" oder "Schneidern" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 36 16.10.2008 17:46
"Burda - Nähen leicht gemacht" oder "Die große Burda Nähschule"???? sanne_s Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 25.05.2008 01:38
"Königlicher" Quilt mit Kindern nähen - bin auf Ideensuche! FroschKarin Patchwork und Quilting 23 07.08.2006 18:21
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
neue Hoffnung auf alte Ausgebe "Nähen mit der Overlock" ? susisorglos Nähbücher 87 24.03.2006 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08885 seconds with 13 queries