Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Mantel und das leidige Futter

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.02.2009, 18:26
Benutzerbild von natule
natule natule ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mantel und das leidige Futter

hallo lillybeth,

danke für deine antwort. prinzipiell hab ich nichts dagegen, meine Hände zu benutzen

aber es dauuuuert so lange...gibt es denn einen vorteil, es mit der hand einzunähen? könnte man nicht alle nähte, wo man gut rankommt, mit der maschine nähen und nur den unteren saum von hand nähen? ich freunde mich langsam mit dem gedanken an, den unteren saum des mantels und des futters nicht zu verbinden...das scheint mir einige probleme aus der welt zu schaffen...und so schlimm kann es nicht aussehen, ist ja bei meinem jetzigen schließlich auch so..
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.02.2009, 18:40
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.680
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Mantel und das leidige Futter

Hallo natule,

bei mir dauert es ganz bestimmt länger mit der Maschine zu nähen, da ich bestimmt mehrere Male trennen muss. Ich habe es aber auch nicht anders gelernt. Der Vorteil ist du kannst sehen wie das Futter aussieht bzw. passt wenn du es erst einsteckst und dann nähst.
Du kannst natürlich erst das Futter mit der Maschine einnähen, dann das Futter mit der Maschine säumen und nähst es dann noch mit ein paar Stichen innen an den Nähten fest, oder du machst einen kleinen Verbindungssteg an den Nähten. So war das bei einem Kaufmantel gemacht, den ich neulich für meine Tochter gekürzt habe.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.02.2009, 11:11
Benutzerbild von natule
natule natule ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mantel und das leidige Futter

Hallo!

Heute morgen hab ich mein Futter genäht (uii, das war ne rutschig-flutschige angelegenheit ) und mich dann auf sonstwas eingestellt...in der anleitung stand dann: "an die besätze annähen" - gut, dachte ich, auf gehts...und? siehe da? ich hab am oberen besatz (also der unterem kragen) mittig begonnen alles festzustecken - und - schwuppdiwupp in einem rutsch war es eingenäht! gewendet - uuund: wow, es sieht aus wie ein "echter" mantel! jetzt ruh ich mich erstmal aus und bewundere mein werk und heute abend, oder morgen früh mach ich die säume.

also ich konnte mir das so schwer vorstellen, klar, bei so einem mantel liegt einfach soo viel stoff vor einem, da verliert man schnell mal den überblick. als ich aber den "obermantel" und den "futtermantel" vor mir hatte und ineinander gesteckt hatte, begonnen, alles festzustecken, wurde mir von sekunde zu sekunde alles klarer also vielen dank für die geduldigen erklärungen - sie haben mir zu einem guten ergebnis verholfen

Viele Grüße,
Natule
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2009, 11:30
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.680
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Mantel und das leidige Futter

Hallo natule,

es freut mich, dass alles so gut geklappt hat.

Mir hilft es auch oft, wenn man darüber spricht oder schreibt.
Dann geht es oft einfacher als man denkt.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cover und das leidige vernähen........ Stoffenspektakel Österreich Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 07.05.2007 22:07
das leidige ärmelthema nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.04.2007 06:58
Wie kommt das Futter in den Mantel? stitchy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.02.2007 18:34
das leidige DU charlotte Boardküche 38 04.06.2006 20:13
Mantel - zwei Teile Futter und Oberstoff und nun???? Frosch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.02.2006 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08178 seconds with 13 queries