Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.11.2008, 00:23
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Ich reiche mal kurz ein Foto von Madame nach - Vorsicht, Rot!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Madame.jpg (23,9 KB, 241x aufgerufen)
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.11.2008, 09:29
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Guten Morgen,

ich hab gestern nochmal in Internet geguckt und ich denke auch, ich werd die von Banni nehmen.
Aber da mir das eh Eltern, Schwiegereltern UND Zukünftiger gemeinsam schenken, ist es ja auch in Ordnung vom Preis Sie wollen ja schließlich nächstes Jahr auch was ordentliches präsentiert bekommen

Hab's meinem Schatz auch gleich aufgeschrieben, wo er sie findet
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.11.2008, 11:46
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.338
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Hallo zusammen und guten Morgen!

@blaue-elise: ich meinte auch nicht, dass es sich um genau dasselbe Modell handelt Der Korpus ist nach meiner Meinung gleich, die Maße sind sicher ein bischen unterschiedlich - ich hab' ja nur geschaut, ob die günstigere meinen Maßen auch entsprechen würde und das tut sie.

@liese: Madame sieht wirklich ehrfurchtgebietend aus, da muss ich Dir zustimmen! Das rot ist toll - meine ist irgendwie violett (na ja, besser als grau!) Und sie scheinen sich von der Machart wirklich sehr zu ähneln; vielen Dank übrigens für den Hinweis mit der Verstellung des Oberschenkelansatzes! Die Rädchen hatte ich zwar gesehen, mich aber gewundert, warum diese Rädchen weiter unten sitzen als die von der Hüftweite. Und für Hosen hat sie ebenfalls einen zweiten Einsatz im Korpus, damit man den Ständer durch ein Bein ziehen kann. Rückenlänge ist nicht verstellbar, aber da müsste ich auch erst noch jemand finden, der meinen Rücken vermisst, ob's passt mit Lotta und mir Ein integrierter Rockabrunder ist auch noch dabei; keiner für Kreide, sondern man muss den Saum mit Nadeln abstecken.

Das einzige, was nicht passt, ist die Halsweite. Die kann ich an Lotta nicht so schmal stellen, wie mein Hals dünn ist. Anscheinend bin ich eine Gans... aber da ich sowieso keine Krawatten oder eng geschlossene Oberteile trage, dürfte dieses kleine Manko absolut zu vernachlässigen sein. Tja, und das die Anleitung lediglich in Englisch dabei liegt - mein Schulenglisch ist doch mehr eingerostet, als ich wahr haben wollte

Also insgesamt gesehen reicht sie für meine Bedürfnisse absolut aus. Ich kenne ja keine Marken-Puppen zum Vergleich, wie Schneider/innen sie haben dürften, aber ich finde sie schon gut verarbeitet und sie steht auch sicherer als das geliehende Modell meiner Freundin.

Ich bin gespannt auf Dein erstes Foto mit "Erstlingswerk auf der Madame" von Dir, liese!

Viele Grüße, haniah

P.S: eine Frage hätte ich noch an alle: ist es eigentlich sinnvoll, die Puppe mit Klebeband o.ä. zu markieren, wie man das bei der Designer-Challenge auf Pro7 gesehen hat? Die hatten nicht nur die Taille markiert, sondern auch Brustweite, Hüftweite, Halsumfang und, ich glaube, den Abstand zwischen Brust- und Taillenweite.

Geändert von haniah (20.11.2008 um 11:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.11.2008, 11:56
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Moin, moin!
Zitat:
Zitat von liese60 Beitrag anzeigen
Du müßtest dann wahrscheinlich die 200 Euronen ausgeben für die Püppi,
die banni empfiehlt - wenn sie denn so viel dafür bezahlt hat...
Ja, ich glaube der Preis war so an die 220 Euro. Ist schon ein Schw... Geld - stimmt. Ich brauch aber nur eine im Leben und es war mein 50 er Geburtstag. Mein Mann und meine Mutter haben zusammengelegt.

Anke:
Du solltest auf jeden Fall nochmal dort anrufen bevor du dich endgültig festlegst.
Ich habe unter der auf der homepage angegebenen Nummer mit der Inhaberin gesprochen und bin supernett, geduldig und kompetent beraten worden (ist im hohen Preis mit drin und lohnt sich !). Habe dann noch ein wenig nachgedacht was für mich am wichtigsten ist und dann erst bestellt.

Da kannst du auch nochmal deine Fragen loswerden, bezüglich Einstellbarkeit, Grundmaßen, Abgleich mit deinen persönlichen Maßen und die Vorteile einer Büste, die auch für Hosen funktioniert.

Ich glaube, die Kombi-Form ist vielleicht noch flexibler in Einsatzmöglichkeit und Einstellmöglichkeit (auch wegen der Hosenfunktion, die ja die Lady Valet nicht hat).
Aber ich bin so ein Bauchmensch, ich wollte einfach keine rote oder blaue, weil sie bei uns auch oft im Flur oder Wohnzimmer steht.

Beim Anruf solltest Du deine wichtigen Maße parat haben. Also auch Rückenlänge und -breite, Schulterbreite und so. Wenn Du soviel Geld anlegst sollte es schon genau die richtige für Dich werden, damit du dich über Jahre jedesmal über sie freuen kannst
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.11.2008, 14:14
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Ein integrierter Rockabrunder ist auch noch dabei; keiner für Kreide, sondern man muss den Saum mit Nadeln abstecken.
Jou, hab ich auch, ich überlege aber, ob ich ihn nicht entfer-
nen soll, ich habe doch schon einen separaten Rockabrunder...

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Das einzige, was nicht passt, ist die Halsweite. Die kann ich an Lotta nicht so schmal stellen, wie mein Hals dünn ist. Anscheinend bin ich eine Gans... aber da ich sowieso keine Krawatten oder eng geschlossene Oberteile trage, dürfte dieses kleine Manko absolut zu vernachlässigen sein.
Neee, Du bist keine Gans, und wenn doch, dann bin ich auch
eine - habe das gleiche Problem
Wahrscheinlich ist diese Funktion nur dann sinnvoll, wenn man
einen "besonders ausgeprägten" Hals hat. Habe ich mir mal
so gedacht


Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt auf Dein erstes Foto mit "Erstlingswerk auf der Madame" von Dir, liese!
Dito

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
ist es eigentlich sinnvoll, die Puppe mit Klebeband o.ä. zu markieren, wie man das bei der Designer-Challenge auf Pro7 gesehen hat?
Wenn man direkt an der Puppe schneidert, ist das wohl nicht blöd,
also an der Puppe Schnitte entwickelt. Werde ich ausprobieren,
wenn meine Kreativität mal mit mir durchgeht.
Ansonsten, denke ich, ist das kein Muß...

Im Übrigen wäre das wohl auch nichts für Madame - wie
aus das sieht! Also neeeee, wirklich...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffabo-ist das sinnvoll? Madeleine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 02.11.2007 15:18
Skifreizeit - welche Bekleidung ist sinnvoll? Bruddeltante Freud und Leid 7 28.10.2007 08:08
Schneiderdreieck 60 cm - wie sinnvoll ist das monesim Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 31.08.2005 21:20
Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll? W**jasb Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 14.07.2005 09:34
ist es sinnvoll?????privileg vor babylock?? Danela Overlocks 12 19.01.2005 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,51146 seconds with 14 queries