Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.11.2008, 20:42
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen

Nach mehrmaligem Vergleichen der Fotos von Deiner und dieser hier waren wir uns beide einig, dass es sich wohl um das gleiche Modell handeln könnte. Wenn sie hier eintrifft und halbwegs standhaft ist, darf sie bleiben
ich glaube, dass es zwei verschiedene modelle sind - schau doch mal in die masse etc.
bei der puppe aus Sachsenheim ist der hüftumfang höher. bei manchen frauen mit hüftleiden (so wie ich *pfeif*) kann das schon was hermachen....
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.11.2008, 21:20
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Hallo,

ich habe gerade mit Spannung euren Fred gelesen, weil ich mir zu Weihnachten auch eine Schneiderpuppe gewünscht habe.
Allerdings habe ich das Problem, dass mein Rücken nicht unbedingt dem Normalmass entspricht - er ist eher etwas kürzer. Naja, und wenn das, was in der Taille sitzen soll, sich von der Hüfte hochkrumpelt ist es ja auch nicht hübsch

Weiß jemand, ob es eventuell auch Schneiderpuppen gibt, bei denen man die Rückenlänge einstellen kann? Oder ist das eine eher unrealistische Erwartung?

Oh, und kann man eine Hosenbüste auch für Kleider und anderes nehmen, oder gibt es da Grenzen? Ich blick nämlich ganz ehrlich noch nicht so durch, was es wofür gibt. Im Moment hab ich nur eine ganze einfache aus Styropor, bei der man nix verstellen kann...

Geändert von Kaffeefee (19.11.2008 um 21:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.11.2008, 22:09
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Hallo Anke,

mein Double ist auch heute eingetroffen - ich befasse mich gerade mit den Details,
bin aber noch nicht ganz fertig...

Ich habe sie "Madame" getauft - sie sieht ehrfurchtgebietend aus
mit ihren vieln Rädchen und in diesem Kardinalsrot...
So etwas kann man nicht "Agathe" taufen...

Verstellen kann man recht viel, nicht nur die Hüftweite, sondern auch die Weite
des Oberschenkelansatzes, also unterm Po. Die Rädchen dafür sitzen sinnigerweise
auch nicht vorn, sondern an der Seite.
Ich könnte mir vorstellen, daß man ihr mit Hilfe dieser vielen Rädchen auch ein Hohlkreuz
"andrehen" könnte, so man denn eines hat...

Rückenlänge
In dem Heftchen, daß ich dazu bekommen habe, wird auch das Maß der Rückenlänge
angegeben, das man braucht, um sie auf die eigenen Maße zu trimmen. Für mich
heißt das, daß man die Rückenlänge auch verändern können muß, sonst wäre das
ja Quatsch
Wie das funktioniert, weiß ich aber noch nicht, wir haben uns ja gerade erst kennen gelernt

Natürlich kann man Madame auch für Röcke/Kleider/Blusen u. ä. benutzen - sonst wäre
sie für mich auch nicht brauchbar gewesen.
Man kann den Korpus entweder seitlich auf den Fuß aufsetzen (für Hosen) oder
mittig (für alles andere).

Außerdem ist sie relativ leicht, was nicht ganz unwichtig ist, weil ich sie vielleicht
auch mal durchs Haus tragen will, gleichzeitig aber auch standfest - geht ja nicht
immer Hand in Hand...

Sobald wir uns besser kennen gelernt haben, berichte ich hier Näheres, auch mit
Fotos, falls gewünscht

Übrigens: wo ist eigentlich Sarah geblieben
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.11.2008, 22:13
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

Hallo Anke!
Das mit den Hosen ist eine Zusatzfunktion sozusagen. Natürlich gehen Kleider und so auf jeden Fall. An meiner Puppe, (Lady valet, Balibüsten) kann ich auf jeden Fall auch die Rücken-, Taillenlänge und die Gesamt-höhe verstellen. Hüfte, Taille, Rückenbreite und Halsweite sowieso. Ich dachte bisher, dass sei gängig bei allen Puppen.

Bei Figurabweichungen vom Normmaß lohnt es sich, finde ich, sich beraten zu lassen, da die Puppen nach verschiedenen Norm-Vermessungen hergestellt werden. Und verschiedene Fabrikate und Sorten verschiedene Grundmaße und Verstellmöglichkeiten haben. ich habe meine z.B. ausgesucht, da ich meinen kleinen Busen im Vergleich zum recht breiten Rücken gut einstellen konnte. Außerdem fand ich sie dekorativ. Das war mir auch wichtig, weil ich kein Nähzimmer habe.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.11.2008, 23:51
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist eine Schneiderpuppe sinnvoll?

@ Anke:

inzwischen bin ich der Meinung, daß sich die Rückenlänge von Madame nicht verstellen
läßt - ich finde jedenfalls keine Möglichkeit.

Für mich ist das ok, mein Rücken ist auf den Millimeter genauso lang wie ihrer
- endlich mal ein Standardmaß, das ich an mir entdecken konnte

Du müßtest dann wahrscheinlich die 200 Euronen ausgeben für die Püppi,
die banni empfiehlt - wenn sie denn so viel dafür bezahlt hat...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffabo-ist das sinnvoll? Madeleine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 02.11.2007 15:18
Skifreizeit - welche Bekleidung ist sinnvoll? Bruddeltante Freud und Leid 7 28.10.2007 08:08
Schneiderdreieck 60 cm - wie sinnvoll ist das monesim Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 31.08.2005 21:20
Wickeltasche - welche Einteilung ist sinnvoll? W**jasb Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 14.07.2005 09:34
ist es sinnvoll?????privileg vor babylock?? Danela Overlocks 12 19.01.2005 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07687 seconds with 14 queries