Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Herren


Schnittmustersuche Herren
...


Tanzfrack

Schnittmustersuche Herren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.11.2008, 13:09
demandred1980 demandred1980 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: München
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzfrack

Zitat:
Zitat von jc-bears Beitrag anzeigen
Hallo,

also - ganz ehrlich - ich würde die Finger davon lassen

Ich kann mich noch an meine aktive Zeit erinnern und mein Tanzpartner war mit einer Schneiderin befreundet (die allerdings im Ruhestand ist mittlerweile) und die immer sagte, sie näht lieber 20 Lateinkleider oder 10 Standardkleider als 1 Frack.......

Und die war gelernte Damen- UND Herrenschneiderin!

Gerade beim Tanzfrack muss so viel beachtet werden - die Paßform und dazu kommen noch die "Besonderheiten" - schließlich soll der Träger sich in dem Teil wohlfühlen - sonst wird das nix mit dem Turniersieg. Und in einem perfekten Standardfrack fühlt "Mann" sich wohl - und der ist seinen Preis dann auch jeden Cent wert.

Aber das ist lediglich meine Meinung. Und ich freu mich trotzdem über Turnierbilder

Liebe Grüße, Jennifer

Ich weiß, dass es eine ziemliche Herausforderung sein wird, lasse mich aber nicht so schnell desillusionieren

Da ich das "DING" für mich selbst, an mir selbst nähe, wird es schon irgendwie funktionieren... Momentan habe ich ja einen Tanzfrack um zu starten, wenn der neue also nichts wird, war es zumindest eine Erfahrung...

Maßgeschneiderte Kleidung einer professionellen Schneiderin / eines professsionellen Schneiders ist in aller Regel grundsätzlich jeden Cent wert, keine frage...

Aber 800 - 2.500 Euro, die ein maßgeschneiderter Tanzfrack nunmal kostet, sind zumindest einen Eigenversuch wert!

Und wenn es klappen sollte, kann ich auf jeden Fall recht stolz drauf sein

martin


Geändert von demandred1980 (14.11.2008 um 15:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.11.2008, 13:12
demandred1980 demandred1980 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: München
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzfrack

Zitat:
Zitat von beatnik Beitrag anzeigen
Alle Achtung - einen Tanzfrack zu nähen ist ganz sicher ein Meisterstück!
Ich nähe meine Turnierkleider auch selbst und habe für meinen Mann Hose und Weste ganäht.
Bisher habe ich keinen Gedanken daran verschwendet, wenn's soweit ist, auch einen Turnierfrack zu nähen - aber jetzt werde ich deine Erfahrungen neugierig verfolgen. Und ein wenig Zeit bis zur B-Klasse haben wir auch noch.
Noch eine Frage: hast du schon Erfahrung gesammelt mit Herrenoberbekleidung?
Viel Erfolg aus Wien,
Beatnik
Sollte was Vernünftiges rauskommen, werde ich mich auf jeden Fall für all die Tipps revanchieren und meine Erfahrungen teilen

lg
Martin


Geändert von demandred1980 (14.11.2008 um 15:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.11.2008, 13:25
billa billa ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 130
Downloads: 126
Uploads: 0
AW: Tanzfrack

Hi,
mit einem Schnittmuster kann ich jetzt
auch nicht helfen,
aber soviel,
in den Achseln werden sogenannte "Bananen" eingesetzt,
so hab ich das mal gesehen und auch schon umgesetzt,
das sind ovale Teile, die zwischen Ärmel und Oberteil im
Bereich Seitennaht reinkommen,
somit hat der Tänzer die Möglichkeit die Arme hochzuheben
und der Frack bleibt da wo er sein soll,
(macht man auch manchmal im theaterbereich)
Und die Frackschösse (?) werden ao angesetzt, das sie in Tanzposition
gerade nebeneinander senkrecht sind,also vorher "Schief" ansetzten,
aber das kann man ja am lebendigen Objekt mal ausprobieren.
Vielleicht konnte ich dir ein wenig weiterhelfen
oder ich hab das Kaos jetzt komplett gemacht
Alle Klarheiten beseitigt ???

Liebe Grüße
Billa
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.11.2008, 14:06
demandred1980 demandred1980 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: München
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzfrack

Liebe Billa,

die Achseln waren mir klar, wobei ich versuchen würde die Ärmel entsprechnd zu schneiden, so dass ich nicht extra noch Einsätze brauche. (Die Ärmel einfach gerade einnähen, wie sie in Haltung sein sollen)

Aber das Annähen der Schöße war mir ein wichtiger Hinweis, das war mir so noch nicht klar! Hier sollte die Umsetzung auch recht einfach machbar sein, indem man sie einfach in Haltung feststeckt...

Danke schön!

Martin


Geändert von demandred1980 (14.11.2008 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.11.2008, 18:54
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.895
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tanzfrack

Hallo Martin,

darf ich mal fragen, wie Du bei dem Schnitt vorgehen willst? Schnitt neu konstruieren oder einen vorhandenen abändern?

Es ist doch richtig, dass Du beim Tanzen eine schräge Schulterhaltung hast? Da muss ich mal suchen gehen, wenn es Dich interessiert.

Geändert von Anonymus (14.11.2008 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frack , tanzfrack , tanzkleidung , turnierfrack , turnierkleidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08642 seconds with 12 queries