Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2005, 10:01
Benutzerbild von Krümmel
Krümmel Krümmel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.873
Downloads: 5
Uploads: 0
Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Hallo,

da ja auch einige von Euch Teddys nähen wollte ich mal nach günstigen Quellen für euer Material fragen.
Nach einigen Plüschgesellen wollte ich nun eigentlich nur noch Teddys aus Mohair arbeiten.
Wo bezieht ihr euer Material? Und habe ich nur alleine den Eindruck das Blümmel nicht gerade preiswert ist?

Danke für eure Infos!
__________________
Liebe Grüße

Anja

Mein UWYH
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2005, 11:26
Benutzerbild von nevi
nevi nevi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 208
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Hallo Anja,

wir kaufen inzwischen unser Mohair bei www.probaer.de
Die meisten Stoffe bringen wir uns aber von Börsen mit, da sieht man die Farben und die Struktur ja wesentlich besser als im Net.
Es gibt auch von Haida billigeres Mohair, aber uns kommt das nicht mehr unter die Nadel, denn nichts ist schlimmer, als daß beim Stopfen die Nähte reissen .

LG Viola
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2005, 11:40
Benutzerbild von baerino
baerino baerino ist offline
Handgearbeitete Bären auf Wunsch
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: südl. von Augsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Ja Probeer kann ich auch empfehlen. Die verkaufen das gleich Mohair wie Blümmel. (Beides aus der Weberei Schulte) Von Haida muß ich auch wirklich abraten. Die sind zwar etwas günstiger, aber die Qulität ist einfach schlecht.
Nächstes Wochenende ist in Wiesbaden ide Teddybärwelt und da sind Blümmel, Probär und auch andere Händler vertreten. (Manche auch mit messeangeobten und schnäppchen)Also wenn du material einkaufen willst oder viel schöne Bären sehen magst bist du dort bestimmt gut aufgehoben. (Ich bin mit meine Bären auch dort vertreten)
Gruß Rita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2005, 11:56
Benutzerbild von nevi
nevi nevi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 208
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Hallo Rita,

wo ist Dein Stand? Wer ist noch in Wiesbaden?
Vielleicht könnten wir uns mal treffen?

LG Viola
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2005, 12:05
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Lächeln AW: Teddy-Mohair: günstige Anbieter?

Hallo Krümel und Co,
bei der Mohaiweberei Schulte in Duisburg gibt es auch einen Werksverkauf
für Jedermann/frau, da kann man dann das Mohair ansehen und fühlen.
Etwas preiswerter ist es schon. Zeiten habe ich gerade nicht zur Hand, könnte dies aber raussuchen oder googeln.

Meine Schwiegerma bringt mir immer direkt von Steif etwas mit, da lag der letzte Meterpreis bei 30 Euronen für 10mm Flor in türkisblau.
Da hätte ich noch eine halben Meter übrig, wer mag bitte melden.

Möchte aber noch anmerken: Bärenmachen ist ein sehr schönes Hobby, wenn man einen tollen Bären haben möchte, darf man am Material(so ist das nun mal mit dem Selbstgemachten/Nähen Stricken Sticken etc.) nicht sparen, da man sich hinterher nur ärgert. Das ist dann die ganze Arbeit nicht wert. Meine Meinung!!!!!

Lg Bärengrüße
cinderella
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15715 seconds with 12 queries