Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.11.2008, 20:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.195
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Lang hatte ich das letzte Mal... hm... 2003? auf einigen Hochzeiten an. (Praktischerweise vier Hochzeiten im gleichen Jahr. War zwar etwas stressig, weil über halb Europa verteilt, aber zumindest das Kleid hat sich mal gelohnt. Für ein langes Kleid.)

Ansonsten sehe ich hier keinen Anlass dafür. Oper gehe ich nicht, aber wenn ich mir angucke, wie die Leute ins Theater und sonst so in die Philharmonie gehen... kann ich es mir nicht vorstellen.

Meine Hosenanzüge oder Kostüme von der Arbeit reichen generell absolut. Mit einem anderen Oberteil, Schmuck, etwas mehr Ausschnitt und andere Schuhe.

Also habe ich eher "semi-chic", derzeit noch ein knielanges Kleid aus Seidensamt und die Jacke aus der geprägten Seide. Auch meine Kapuzenjacke aus dem italienischen Designerstrick hatte ich zu Feiern schon an. War definitiv nicht underdressed.

Sollte es mal wieder einen Anlass für lang geben (etwa wenn mein Bruder endlich mal die Frau zum Heiraten findet... ) dann nähe ich mir aber gerne wieder was. Ich hätte da noch diesen indischen Sari mit Silberfäden...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.11.2008, 22:49
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Was dringend sein muss und was man gerne möchte sind,meiner Meinung nach unterschiedliche Paar Schuh.
Natürlich kann man jedes Jahr, zum Ball des selben Veranstalters das selbe Ballkleid anziehen...da ist echt nix gegen zu sagen , das ist ok.
Meine Beziehung zu Klamotten ist anders, ist meine eigene Beziehung zu dem Stoff, der meine Körper bedeckt, umhüllt, der Teile meiner Persönlichkeit für andere sichtbar macht, der meiner Eitelkeit (ja, klar bin ich eitel) schmeichelt, und nicht zu Letzt, ist die Verpackung, in der ich mich wohl fühle.
Vor etlichen Jahren habe ich (nur für mich persönlich und nicht als Maßstab für andere) entschieden: Zieh nur noch das an, was dir ein Wohlfühlgefühl vermittelt; die Sachen sind auf deiner Haut, ganz nah an dir dran, also solltest Du dich darin wohlfühlen!
Als Ergebnis ist was merkwürdiges rausgekommen, das definitiv nur für meine Person zutreffend ist:
Hosen nur noch zum Skifahren und Reiten.
Stumpfhosen alle auf den Müll, nur noch Strümpfe.
Keine flachen Schuhe ( OK, bei einer Körpergröße von 153 cm überragt man sicher keinen in der Umgebung und ich kann einen 18 Stundentag problemlos in Highheels stehend ohne Schmerzen hinter mich bringen.)
Kleidung, die meine weibliche Figur betont, erhöht mein Wohlfühlgefühl mehr, als "Unisexklamotten".
Die Konsequenz war und ist...selber machen.
Das kann dann auch zur Sucht werden.
Zum Ball des selben Veranstalters will ich nicht zwei mal hintereinander im selben Kleid auftauchen(...obwohl ich auf keinen Fall merken würde, wenn andere es täten, ich schau bei anderen auf andere Sachen).
Dies hat zur Folge, dass sich inzwischen eine Menge von Kleidern dieser Art in meinem Schrank tummeln.( Bei einigen Bällen im Jahr kommt halt auch einiges zusammen).
Dies ist aber meine persönliche Wohlfühlliste.
Wer nicht auf Bälle geht, braucht auch kein Ballkleid.....aber eine sicherlich raffiniert genähte Outdoorjacke, die ist dann bestimmt das Highlight.
So, lange genug rumgesülzt:
Zieht doch an, in was ihr Euch wohlfühlt, ohne weder over noch underdressed zu sein.
Eure Ausstrahlung ist abhängig vom "Wohlfühlmodus" und Eure Ausstrahlung ist das, was Euirem Gegenüber in Erinnerung bleibt.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.11.2008, 10:26
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Ich lese hier jetzt mehrfach, dass Ihr Eure Jobklamotten auch für private Feiern tragt.
Dazu hätte ich nie und nimmer Lust. Meine Anzüge sind mein 'Blaumann' (sie sind tatsächlich bis auf einen alle blau), die will ich privat nicht tragen. Privat muss es bunt und ungewöhnlicher sein.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.11.2008, 10:38
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

das kommt wohl auf den Job an - in meinem muss ich keine Anzuege oder Kostueme tragen, jedoch trage ich auch keine Jeans (manchmal schon, wenn ich nix anderes finde frueh am Morgen).

Da ich kulturell nicht so drauf bin, brauche ich keine Abendgarderobe oder Ballkleider. Fuer entsprechende Feste ziehe ich mich entsprechend an. Aber selbst fuer Hochzeiten sind die Ansprueche ja nicht mehr so hoch, da tut es eine schicke Hose und eine Bluse.
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.11.2008, 10:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Och nö, das kommt keineswegs auf den Job an. Entweder ich muss formal angezogen sein, dann sind's die Business Anzüge, und die sind mit nicht bunt genug. Oder es muss nicht formal sein, dann trägt man eher Jeans oder ähnliches, und das ist nicht 'Feiertauglich', zumindest nicht, wenn chicer sein soll, und darum geht's hier ja.

Welchen Job kannst Du Dir denn vorstellen, in dem die 'Jobkleidung' andere als ein Anzug ist, sich aber trotzdem auch für 'ich mache mich chic' taugt? Also ohne jetzt so Berufsgruppen wie Varieteedarsteller, Schauspieler, Tänzer oder ähnliche zu betrachten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Um festliche Kleidung wird gebeten! liebeslottchen Freud und Leid 15 24.07.2008 20:25
Wieviel braucht man eigentlich? Montserrat Allgemeine Kaufberatung 13 30.12.2007 15:25
wieviel wird per Maschine gestickt ? Inselrose Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 28.08.2006 23:18
Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen? Flonama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 63 13.06.2005 11:52
ab wieviel EUR gibt es eigentlich kombinierte Näh/ Stickmaschinen RicaZ Allgemeine Kaufberatung 43 20.02.2005 00:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,97236 seconds with 13 queries