Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.11.2008, 10:59
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

In meinem Schrank befinden sich zwei Kostüme und ein Hosenanzug für "besser" Allerdings in der hintersten Ecke, weil sie ganz, ganz selten zum Einsatz kommen.
Wie *banni* meide ich derartige Veranstaltungen, obwohl durchaus einige Gelegenheiten wären. Mir fehlt das Gen für die Feierei
Ins Theater würde ich sehr gern gehen, aber mein Mann ist ein Kulturbanause und meine Freundin hat leider sehr wenig Zeit.
Allgemein fühle ich mich sportlich, zweckmäßig gekleidet am wohlsten.

Selbst nähen würde ich bei Bedarf eher nicht, weil auf frau solchen Veranstaltungen von "netten" Damen begutachtet wird...
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2008, 11:06
Benutzerbild von Julka
Julka Julka ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Düren
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Es kommt ganz drauf an, wann man wo hingeht.
Persönliches Beispiel:
Im Oktober war ich auf einem Konzert der Bigband der Bundeswehr, es war ein Wohltätigkeitskonzert in meinem Heimatort, da hab ich mich normal anezogen, sprich, eine Hose, die ich auch anziehe, wenn ich zur Arbeit gehe oder zum Einkaufen, ein normales Oberteil, mit einer selbstgestalteten Kette.
Für diesen Anlass war es ok, mehr, ich wäre overdressed gewesen, aber wäre ich damit hier in Düren gegangen, hätte ich mich arg underdressed gefühlt, weil hier das Publikum einfach anders ist.
__________________
Liebe Grüße
Julka/Judith
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.11.2008, 11:38
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Ich mag´s gerne festlich und mache mich auch gerne schick.
Und habe auch so ein paar Teile im Schrank: 2 Cocktailkleider, 1 Ballkleid, 1 eleganter Hosenanzug ( den ziehe ich aber getrennt voneinander auch zur Arbeit an ) und noch andere Sachen, mit denen ich im beruflichen Alltag ( Forschungseinrichtung - Jeans & Birkenstock an allen Fronten, Frauenquote 16%, Ihr wisst also was ich meine ) total overdressed wäre. Manches trage ich aber trotzdem...
Da ich oft tanzen gehe, kommen auch die Kleider zum Einsatz - da ist von Jeans bis Kleid alles drin. Und auf den Bällen logischerweise auch...
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2008, 12:19
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

alle sind Kombiteile aus guten Stoffen.
Beispiele: das schmale schwarze Seidenshift kann ich mit Lurexstrickjäckchen kombinieren, ohne, mit üppigsten Schmuck, mit besticktem seidenem Jäckchen. Mit passendem Gürtel als Tageskleid, als Cocktailkleidchen, mit Paschmina, mit Georgette-Stola, mit Pelz.
Die Wollgeorgette-Hose kann ich mit Pulli tragen, mit Corsage, mit Twinset, mit leichtem Top; mit Schmuck nach Wahl: üppigster Modeschmuck oder die Einzelteile, die mir mein Lieblingsgoldschmied nach meinen Entwürfen angefertigt hat.
Ein Samtkostüm je nach Gelegenheit mit Top, Shirt, Bluse, Corsage untendrunter sieht jedesmal anders aus, die Jacke kann ich zur Wollgeorgette-Hose tragen und zum Shift.
Bis vor ein paar Jahren war der Bestand an Basisteilen und Einzelstücken größer, die beruflichen wie privaten Gelegenheiten gab's öfter. Die sind etwas reduziert mittlerweile, daher sind einige Basisteile zum kombinieren deutlich praktischer.
Bälle sind nicht mehr - also auch kein langes Ballkleid. Aber auch das ließe sich durch nähen eines Rockes und Kombination mit den vorhandenen Oberteilen schnell herstellen. Einteilige Kleider sind für mich eh ungeeignet, zweiteilig ist viel bequemer (und praktischer).
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2008, 14:33
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.405
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wieviel festliche Garderobe wird eigentlich gebraucht ?

Ich benötige in meinem Leben keinerlei wirklich festliche Bekleidung - insbesondere nix irgendwie glänzendes

Ich besitze für sehr formelle Anlässe zwei klassische Anzüge, für Festlichkeiten eine feinere Hose zu der sich mehrere meiner Oberteile eignen. Das wars.
Cocktailkleidchen oder Abendkleider brauche ich nicht und würd ich auch nie tragen, ich bin ein Hosentyp.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Um festliche Kleidung wird gebeten! liebeslottchen Freud und Leid 15 24.07.2008 19:25
Wieviel braucht man eigentlich? Montserrat Allgemeine Kaufberatung 13 30.12.2007 14:25
wieviel wird per Maschine gestickt ? Inselrose Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 11 28.08.2006 22:18
Wieviel Zeit habt Ihr eigentlich so fürs Nähen? Flonama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 63 13.06.2005 10:52
ab wieviel EUR gibt es eigentlich kombinierte Näh/ Stickmaschinen RicaZ Allgemeine Kaufberatung 43 19.02.2005 23:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14726 seconds with 13 queries