Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Balloneffekt verstärken - wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2008, 23:05
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Balloneffekt verstärken - wie?

Ihr Lieben,

ich plane für mein Töchterlein einen Ballonmantel (Roos 5006, bitte ein bisschen runterscrollen) in Größe 92. Als Oberstoff hab ich den Happy Flowers Cord in braun aus der letzten Saison vorgesehen. Futter wird ein dicker dunkelbrauner Baumwollteddy.

Der Cord ist allerdings ein echter Feincord - weich und "biegsam". Deshalb fürchte ich um den Balloneffekt.

Da der Mantel Wiener Nähte hat, hab ich mir gedacht, ich könnte entweder

- die Nahtzugaben etwas breiter machen und mit einer relativ steifen Vlieseline bebügeln
und/oder
- Relativ dicke Paspeln einsetzen, was die Teilungsnähte betonen würde - sicher nicht schlecht, denn das Stoffmuster ist ja sehr lebhaft.

Was meint Ihr? Wer hat noch eine andere Idee? Bringts das überhaupt? Da ich den Mantel sowieso mit Reißverschluß statt als Doppelreiher zum Knöpfen machen wollte, wäre es möglicherweise nicht soooo abwegig, den Ballon überhaupt sausen zu lassen... Obwohl... nett wärs ja...

Grübelgrüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2008, 00:55
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Balloneffekt verstärken - wie?

Hallo Juliane,
soweit ich das auf der Zeichnung in Deinem Link erkennen konnte, ist die Mehrweite nur in dem Unterteilteil am Saum.
Ich würde, wenn ich unbedingt diesen Balloneffekt haben wollte, dünnes Volumenvlies im Unterteil mit einarbeiten.
Der Effekt entsteht, vermute ich mal, ohne den Schnitt zu kennen, durch einkräuseln oder Faltenlegen am Saum.

Bei zu weich fallenden Stoffen kann man das durch Volumenvlies oder durch Versteifung mit Vlieseline erreichen.
Volumenvlies gibt weichere Konturen, normale Vlieseline härtere.

dosine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2008, 02:00
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Balloneffekt verstärken - wie?

Hallo dosine,

ja, Du hast richtig vermutet - die Mehrweite ist im Oberstoff. Ehrlich gesagt muß ich nochmal genau gucken, wie der dann an den Unterstoff gefrickelt wird, ich glaube, gekräuselt, aber schwören würde ich jetzt nicht.

Dass großflächig aufgebügelte Vlieseline zu steif ist, hatte ich mir schon gedacht. Auch an Volumenvlies hatte ich schon gedacht, wenn ich auch lieber kein "Plastik" im Mantel haben möchte - und man Baumwollvlies ja leider sehr dicht absteppen muss, was ich gern vermeiden würde.

Wie genau würdest Du das Vlies denn "einarbeiten"? In den ganzen Mantel oder nur in den Ballonteil, d.h. also alles unterhalb sowie in "gleicher Ausdehnung" oberhalb der "Faltlinie" (die ja beim Ballon keine harte Kante ist, aber trotzdem, Du verstehst, was ich meine?)

Ich hab sogar noch Baumwollvlies-Reste. Aber die olle Stepperei... och nööööö...

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2008, 09:12
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Balloneffekt verstärken - wie?

Ich glaube gar nicht mal, dass Du da großartig was versteifen musst. Letztes Jahr habe ich ja diesen Ballonrock gemacht und der Wollstoff ist zwar nicht ganz so dünn wie Feincord, aber trotzdem weich. Der Balloneffekt entsteht durch die Mehrweite im Oberstoff, die unten in Falten gelegt und an das kürzere Futterteil genäht wird (dadurch legt sich der Oberstoff am Saum weich bis auf die Innenseite um und der Balloneffekt entsteht). Evtl. kannst Du im unteren Bereich ein wenig mehr Weite zugeben (obwohl ich mir das bei Roos nicht vorstellen kann).

Im Zweifelsfall kannst Du doch Obermantel und Futter erstmal nähen, dann unten einmal heften und ineinanderstecken. Dann siehst Du, wie der Effekt ist. Ist es Dir noch zu wenig, kannst Du immer noch Volumenvlies mit einarbeiten (wird dann aber aufwendiger).

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2008, 23:25
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Balloneffekt verstärken - wie?

Zitat:
Zitat von elenayasmin Beitrag anzeigen
Im Zweifelsfall kannst Du doch Obermantel und Futter erstmal nähen, dann unten einmal heften und ineinanderstecken. Dann siehst Du, wie der Effekt ist. Ist es Dir noch zu wenig, kannst Du immer noch Volumenvlies mit einarbeiten (wird dann aber aufwendiger).
Joa, da hast Du auch wieder Recht. Ich denke immer, ich müsste vorher alles fertig im Kopf haben... bin ich dusselig!

Deinen Ballonrock hab ich gesehen und find ihn toll... Aber der Mantelschnitt wirkt jetzt wirklich nicht so, als sei da sehr viel Weite drin. Vielleicht sollte ich da gleich mal was zugeben... Obwohl Roos ja sonst in der Tat eher weit ist.

Noch jemand eine Idee?

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschengriffe, wie verstärken auguste5 Hüte und Accessoires 11 11.02.2008 08:11
Frage: Wie Spielzeugtaschen verstärken? JPLH Nähideen 4 21.09.2007 15:02
Korbtasche, wie verstärken? KirstenS Hüte und Accessoires 3 10.05.2007 13:49
Korsage wie verstärken? Turandokht Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.11.2004 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08770 seconds with 13 queries