Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Bettüberwurf

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2008, 16:56
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.976
Downloads: 23
Uploads: 0
Bettüberwurf

Hallo!

Ich habe eben das Zimmer unserer Tochter renoviert, dabei fiel mir ein Vorhangseitenteil in die Hände, der einen optimalen Bettüberwurf abgeben würde. Nur mein Problem: ich hab so was noch nie gemacht.

Will sagen: ich weiß genau, wie ich's will (rundherum einen grünen Rand, sonst ist es zu wenig breit), und dann abgesteppt. Logischerweise muß ein Vlies rein. Und eine Unterseite. Und das ist genau der Haken: kann ich sowas auf einer normalen Maschine nähen? Ich meine, das gute Stück wird so ca. 2,00 x 1,50 messen. Wohin mit den Stoffmassen? Ich dachte an ganz einfache Quadrate und dann noch an der Naht, wo der grüne Rand anfängt, entlang. Ich habe übrigens eine Pfaff Tipmatic 1051, also eine ganz normale Maschine.

Oder soll ich das doch besser in Auftrag geben, denn wenn ich den Stoff verhunze, dann ist das ziemlich blöd ... Es handelt sich nämlich um einen Laura Ashley Stoff, den ich vor ca. 10 Jahren gekauft habe ... Und daher kann ich auch nix nachkaufen.

Kann und soll ich mich drübertrauen??? Prinzipiell sollte es ja nicht allzuschwer sein, handelt es sich doch um gerade Nähte.

Danke,
MargitK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2008, 21:29
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bettüberwurf

Hallo Margit,

sicher, warum sollst Du sowas nicht schaffen. Es gibt eben nun mal für alles ein Erstes Mal! Und das mit der Maschine: Das haut sicher hin, denke ich. Ich hab das mit einer AEG-Nähma geschafft und die ist das unterste Niveau, was es an Nähmas so gibt.
Die Maße der Decke sind allerdings das Einzige, worüber ich grübel: Die müsste vielleicht etwas breiter sein, denke ich. Denn Quilts oder Bettüberwürfe fallen ja an den Seiten und dem Fußende herab (es sei denn, das Bett hat ein Fußteil, dann fällt sie nur an den Seiten herab). Ich habe eine Tagesdecke für meine Mutter gemacht und die war zu kurz und zu schmal - jedenfalls empfinde ich das so, wenn sie jetzt auf ihrem Bett liegt. In meinem PW-Buch (Das große Handbuch vom Quilten und Patchen, Katharine Guerrier) steht, dass die Decke an den Seiten 32cm (13inch) herabhängen soll und dann sollte man auch noch 30cm für das Kissen zu der Länge rechnen.
Das heißt, für ein Einzelbett Matratze und Kissenfalte rechnen die als Decke rund 1,62m x 2,47m.

Aber vielleicht schreiben ja noch ander PWer(innen), die schon mehr Erfahrung als ich haben.

Ich wünsche dir für das Vorhaben jedenfalls viel Erfolg. Das schaffst Du schon

LG und einen schönen Abend noch
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2008, 22:33
Benutzerbild von HeXeSaSa
HeXeSaSa HeXeSaSa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Knusperhäuschen nähe WOB
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Bettüberwurf

hi
ich denke das nähen des tops wird nicht das problem sein..uns später das quilten.
ich habe auch eine pfaff tipmatic da ist kein obertransporter bei ( leider)
bei kleinen sachen geht das .
bei großen..grrr finde es verschiebt sich dann.
also quilte ich mit der hand.
__________________
--------------
Wäre der Instinkt nicht unsicher, so wäre er dem Verstand überlegen
aktuell alle Blumen zusammen genäht !!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2008, 07:39
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bettüberwurf

Natürlich geht das. Willst Du entlang den Nähten quilten, könnte ein Obertransportfuß sehr hilfreich sein, oder Du tust freihandquilten, da kannst Du schöne Muster reinquilten, aber bitte mit Quiltgarn sonst wird es nichts.
Viel Spaß und viel Erfolg.

Diana
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2008, 11:14
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.976
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Bettüberwurf

Danke für Eure aufmunternden Worte! Hm, ich sollte mich wohl wirklich drübertrauen! Und wegen der Maße: das Bett steht an einer Seite an der Wand, also brauch ich da nix, was runterhängt. Am Kopfteil geht es direkt in die Schreibtischplatte über, da brauch ich also auch nix. Bleibt noch die andere Seite, da muß auch noch das Bett darunter bedeckt werden (zur Erklärung: es handelt sich um ein Bett mit zweitem Bett zum Herausziehen darunter, und darunter nochmals 4 Laden. Die Laden sollen sichtbar bleiben, der Seitenteil vom Unterbett auch teilweise, aber halt die Matratze nicht, es hängt also auf der Seite ziemlich weit runter. Und am Fußende - nun, ich weiß nicht, ob ich es da überhängen lassen soll.

Noch eine Frage zum Quilten: ok, dann also mit der Hand. ABER: dauert das nicht ewig??? Und wie vermeide ich, daß es sich total verschiebt? Und quiltet man den "Unterteil", sprich den Deckstoff auf der Unterseite mit? Quiltet man, bevor man die Decke einfaßt? Was ist Quiltgarn? Festes Stickgarn? (Perlgarn) Die Maschine hat übrigens einen Obertransport (sehr praktisch bei Karostoffen). Mein "Problem" sind weiterhin die Stoffmassen, die durch die Maschine müssen. Wie macht man das am geschicktesten?

Am besten wäre natürlich, wenn Ihr mir Quiltseiten empfehlen könnt, am besten "Quilten für totale Anfänger". Bücher eher nicht, da ich ja in Spanien lebe und da nicht mal so einfach in die Bücherei gehen kann.

Danke
MargitK

Geändert von MargitK (11.11.2008 um 11:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bettüberwurf welches Vlies Hedwig43 Patchwork und Quilting 3 30.01.2008 14:36
Biete türkischen Bettüberwurf, Teddystoff, Plüsch Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 05.04.2005 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12051 seconds with 13 queries