Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2008, 08:22
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Ich habe einen Baumwollstoff, der ein bisschen aussieht wie Frottee, oder auch wie Sweatshirt-Stoff, ist aber beides nicht. Ich weiß nicht, wie er heißt. Er ist wesentlich labberiger als z.B. Fleece und hat eine rauhe Oberfläche, eben so ein bisschen wie Frottee. Ich kenne mich Stoffbezeichnungen leider gar nicht aus.

Ich habe eine Burda von 2007 mit diesem Schnitt hier:

Die Welt der Mode: Nähen, Modelle, Burda Modezeitschriften, Modeschnitte - burdafashion.com

aber ich kann mir das mit dem Hosenbund irgendwie gar nicht vorstellen. Hat jemand die Hose schon mal genäht? MAcht man da einen superbreiten Gummi rein? Ich glaube nicht, dass mein undefinierbarer Stoff damit gut aussieht. Das rollt sich doch alles zusammen.

Kennt ihr Schnittmuster, die in etwa so aussehen, aber "konventionellere" Bundlösungen haben?

In der aktuellen Burda sind wieder Freizeitsachen drin, aber ich finde, die sehen gruselig aus. Dann habe ich noch einen Burda Kaufschnitt für einen Jogging-Anzug, doch der ist extra loose fit, da passe ich fünfmal rein, auch wenn ich XS nehme (eigentlich trage ich L).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2008, 09:20
Benutzerbild von abonack
abonack abonack ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Hallo,
es sieht auf dem Bild und der technischen Zeichnung aus, als wenn ein Strickbündchen angesetzt wird.
Ob da dann noch Gummi reinkommt kann ich Dir nicht sagen.
Aus welchem Heft ist der Schnitt denn, dann kann ich mal in die Anleitung schauen.
__________________
Gruß
Anja
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2008, 09:32
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.982
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Der Schnitt ist in der Burda 1/2006 (wird in der grauen Leiste ganz oben über "Burda fashion" angezeigt.) Habe gerade mal nachgeschaut: Es ist kein Gummiband vorgesehen. Der Bund ist aus Bündchen-Schlauchware und dadurch wird eine Kordel gezogen. Ich habe eine gekaufte Hose, da ist es genauso gearbeitet. Das ganze hält auch sehr gut Aber wenn du lieber einen anderen Bund möchtest, kannst du das ja auch machen, z.B. aus dem Oberstoff und breites Gummiband durchgezogen.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.11.2008, 10:03
*seestern* *seestern* ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Stimmt, ich war jetzt gerade in meinem Archiv suchen. Das Modell ist aus 1/2006, und die Variante, die auf dem Bild zu sehen ist, hat einem Bund aus Nickistoff. Und das hält? Ich mein, das rollt/verzieht sich nach fünf Mal Waschen nicht? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Ich bin leider nicht mehr gar so rank und schlank wie das Model und mag in der Freizeit nicht wie eine Wurst in der Pelle herumlaufen.

Bündchenware bekomme ich hier in der Stadt nicht, Bestellen per Internet in der passenden Farbe ist schwierig. Gefällt mir auch nicht so gut. Dann lieber ein schmaler Bund mit Gummi drin. Den Schnitt abzuändern trau ich mich aber nicht.

Hm. Beim Suchen fand ich diese Hosen in der 11/2007: Technische Zeichnung - burdafashion.com

Der Bund ist auch aus dem Stoff gemacht (bi-elastischer Elastikjersey). Mein Stoff ist zwar auch ein bisschen elastisch, aber es ist kein Elasthan drin ist. Das wird dann wohl auch nichts. Och menno.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.11.2008, 10:46
Benutzerbild von abonack
abonack abonack ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Freizeit-, Jogging- oder Yogahose - Schnitt gesucht

Zitat:
Zitat von *seestern* Beitrag anzeigen
Stimmt, ich war jetzt gerade in meinem Archiv suchen. Das Modell ist aus 1/2006, und die Variante, die auf dem Bild zu sehen ist, hat einem Bund aus Nickistoff. Und das hält? Ich mein, das rollt/verzieht sich nach fünf Mal Waschen nicht? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Ich bin leider nicht mehr gar so rank und schlank wie das Model und mag in der Freizeit nicht wie eine Wurst in der Pelle herumlaufen. (
Du könntest in den Nickibund auch je nach Breite zwei oder drei Tunnel nähen und entsprechend Gummis einziehen, das stabilisiert die Sache ja auch was.

Zitat:
Zitat von *seestern* Beitrag anzeigen
Bündchenware bekomme ich hier in der Stadt nicht, Bestellen per Internet in der passenden Farbe ist schwierig.
Ich nehme dann in solchen Fällen immer Kontrastfarben. Schwarz passt zu fast allem und dann die ein oder andere schwarze Ziernaht am Saum oder so, dann passt das schon.

Zitat:
Zitat von *seestern* Beitrag anzeigen
Hm. Beim Suchen fand ich diese Hosen in der 11/2007: Der Bund ist auch aus dem Stoff gemacht (bi-elastischer Elastikjersey). Mein Stoff ist zwar auch ein bisschen elastisch, aber es ist kein Elasthan drin ist. Das wird dann wohl auch nichts. Och menno.

Dann müsstest Du die ganze Hose oben etwas weiter machen (oder eine größere Größe nehmen), damit Du sie über den Hintern bekommst, kannst dann ja im Bund eine Kordel durchziehen um die Weite zu regulieren oder halt wieder Gummi einziehen.
__________________
Gruß
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freizeit vs Fernbeziehung dark_soul Freud und Leid 26 03.02.2008 13:53
Schnitt für Hauskleid oder langes Nachthemd gesucht quiltmum66 Schnittmustersuche Damen 6 14.07.2007 17:16
petticoat schnitt oder anleitung gesucht SebastianLeonie Schnittmustersuche Damen 3 10.03.2007 21:58
Jogging Hosenschnitt gesucht darot Schnittmustersuche Damen 11 23.09.2006 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08959 seconds with 13 queries