Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Tilda - ein Name - ein Stil


Tilda - ein Name - ein Stil
Nicht nur Puppen werden genäht, die man mit Tilda umschreibt :). Hier ist es zu sehen


Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Tilda - ein Name - ein Stil


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.03.2009, 16:10
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
[...], daß der gewerbliche Verkäufer zumindest in Deutschland KEIN Konsument im Sinne der entsprechenden Gesetze ist.
Das geht es um das Verbreitungsrecht und so im Deutschen Urheberrechtgesetz und es gibt dazu ein paar unterhaltsame Entscheidungen auch in Deutschland - meistens zwischen Geschäftsleuten zu gewerblichen Zwecken. (Zum Beispiel Microsoft gegen böse Unbundler von OEM-Software)

Bei Konsumenten sieht es wahrscheinlich noch besser für den Konsumenten aus, aber darum habe ich mich bisher nicht viel gekümmert.

Aber wie schon oft genug gesagt, man muß bereit und in der Lage sein, sein Recht zu verteidigen. Das Risiko steht bei ein paar Puppen unter Umständen in keinem sinnvollen Verhältnis Gewinn, wenn man nicht gerade mit einer Rechtsanwältin verheiratet ist.


Jean

Geändert von Jean (16.03.2009 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 16.03.2009, 16:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Zitat:
Zitat von Jean Beitrag anzeigen
Das geht es um das Verbreitungsrecht und so im Deutschen Urheberrechtgesetz und es gibt dazu ein paar unterhaltsame Entscheidungen auch in Deutschland - meistens zwischen Geschäftsleuten zu gewerblichen Zwecken. (Zum Beispiel Microsoft gegen böse Unbundler von OEM-Software)
Jaja, die sind mir auch bekannt.
Aber das sind eher die Ausnahmen, wenn ein Anbieter den Bogen wirklich überspannt hat.

(Für Konsumenten sieht es in der Tag besser aus, aber in Deutschland bist du ein gewerblicher Anbieter, wenn du etwas herstellst, mit dem Ziel es zu verkaufen. Für dich selber und deine Kinder etc. darfst du machen was du magst.)

Zitat:
Zitat von Jean Beitrag anzeigen
Aber wie schon oft genug gesagt, man muß bereit und in der Lage sein, sein Recht zu verteidigen. Das Risiko steht bei ein paar Puppen unter Umständen in keinem sinnvollen Verhältnis Gewinn, wenn man nicht gerade mit einer Rechtsanwältin verheiratet ist.
Och, auch wenn du mit einem Rechtsanwalt verheiratet sein solltest kann es dir das Genick brechen.

Den Klagewert setzt im Zivilrecht erst mal der Kläger fest, der setzt den irgendwo bei einer Million an und damit sind bereits die Gerichtskosten exorbitant hoch. Und das Risiko, daß du verlierst ist letztlich doch beträchtlich. Mal abgesehen davon, daß die die Gerichtskosten ggf. erst mal bezahlen mußt, bist du vielleicht nach zehn Jahren durch alle Instanzen durchprozessiert hast und eventuell tatsächlich Recht bekommst. (Und wir wissen alle wie es ist... Gerichte stehen in solchen Fällen auf einen Vergleicht und damit trägst du deine eigenen Gerichtskosten selber.)

Also wer meint, er müßte das Urheberrecht in seinem Sinn kreativ interpretieren, sollte sich in der Tat überlegen, ob er ein bis drei Häuser hat, die er verkaufen kann und will um bis zu einer Entscheidung auch nur durchzuhalten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 16.03.2009, 16:46
Benutzerbild von schneckerl
schneckerl schneckerl ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2007
Ort: Münchner Umland
Beiträge: 15.016
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Hallo zusammen,

es ist zwar interessant, was Ihr so schreibt und wißt, aber mit jedem weiteren Beitrag vergeht mir jegliche Lust, irgendetwas von Tilda, Amy Butler, Ikea und wie sie alle heißen, zu kaufen bzw. zu verarbeiten - deshalb interessiert es mich:

Gibt es hier eigentlich eine Person, die so eine Abmahnung tatsächlich schon erhalten hat und wirklich eine Geldstrafe/Bußgeld zahlen mußte? und sich mal zu diesem Thema ehrlich äußert, als Betroffener...oder outen man sich da?

Ich lese zwar immer, daß irgendjemand jemanden kennt, der schon "bestraft" wurde, aber ist das nicht nur alles "Hören-Sagen"...?

vG Schneckerl
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 16.03.2009, 17:34
Benutzerbild von Jean
Jean Jean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Also wer meint, er müßte das Urheberrecht in seinem Sinn kreativ interpretieren, sollte sich in der Tat überlegen, ob er ein bis drei Häuser hat, die er verkaufen kann und will um bis zu einer Entscheidung auch nur durchzuhalten.
Das ist nicht so schlau, da ist es besser, man hat nichts zu verlieren und genügend Zeit und Lust sich einzuarbeiten. Sollte man dann doch verlieren, bekommt der Kläger eine paar wertlose Schuldscheine. Gerichtskosten muß zumindest in Österreich nur der Kläger hinterlegen, der Angeklagte nicht.

So was Ähnliches dürfte übrigens gerade beim Prozess gegen thepiratebay.org in Schweden passieren. Wenn die wider Erwarten verlieren, gibt es nichts zu holen bei den Knaben.

Jean
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.03.2009, 17:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Tilda - Nachnähen - Urheberrechte/Copyright.. helft mir mal

Zitat:
Zitat von Jean Beitrag anzeigen
Das ist nicht so schlau, da ist es besser, man hat nichts zu verlieren und genügend Zeit und Lust sich einzuarbeiten. Sollte man dann doch verlieren, bekommt der Kläger eine paar wertlose Schuldscheine. Gerichtskosten muß zumindest in Österreich nur der Kläger hinterlegen, der Angeklagte nicht.
Ich bin nicht ganz sicher, aber ich glaube, in Deutschland müssen beide Parteien erst mal zahlen. Also von Instanz zu Instanz.

(Und ab dem Landesgericht ist vertretungspflicht, also kann man sich da nicht mehr selber Verteidigen, sondern muß einen Anwalt beauftragen. Mal abgesehen davon, daß man ja von irgendwas auch leben muß, in der Zeit.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte helft mir mal weiter! juel Schnittmustersuche Kinder 6 01.02.2008 10:04
Helft ihr mir mal bitte ...? Taschen-Schnitt auf der Burda-HP ... grindelo Hüte und Accessoires 2 25.07.2007 13:54
Helft mir mal bitte! Anna Charlotte Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 17.01.2007 14:45
Legomamas helft mir biiiiiiiitttteeee Lotte Basteln 12 07.07.2006 22:01
Helft Mir! lolax Schnittmustersuche Damen 7 29.05.2005 22:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07954 seconds with 13 queries