Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kreidemarkierung nicht mehr sichtbar - Ärmel einnähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.10.2008, 13:47
Benutzerbild von Teresa76
Teresa76 Teresa76 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 158
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kreidemarkierung nicht mehr sichtbar - Ärmel einnähen?

Zitat:
Zitat von HeideLange Beitrag anzeigen
Hallo,
du hast doch sicherlich noch den Schnitt? Halte ihn hin und knips den Ärmel knapp ein. Dann kann nichts mehr schief gehen.
Grüßle
Heide
Was meinst Du mit "einknipsen"?

Ich hab den Schnitt noch auf den Ärmelteilen zum Markieren stecken.
Die Ärmel sind also nicht das Problem.

Nur an den Armausschnitten des Oberteils stelle ich mir das etwas fummelig vor, den Schintt noch mal zu übertragen. Ist ja schon alles zusammengenäht. (Vorderteil, Rückenteil, Krage, Besatz)
Die wichtigsten Markierungen sind ja sowieso an der Armkugel...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.10.2008, 19:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.585
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kreidemarkierung nicht mehr sichtbar - Ärmel einnähen?

Hallo,

danke für´s Linksetzen, das hatte ich im Eifer der genauen Beschreibung ganz vergessen

Teresa, wie exakt hast du denn zugeschnitten und was für Hilfsmittel hast du zur Verfügung? Wenn deine Nahtzugabe ganz gleichmäßig geschnitten ist, kannst du mit einem Handmaß oder einem anderen kurzen Lineal oder Maßband einfach von der Außenkante des Stoffes aus die entsprechende Nahtzugabe abmessen und in kurzen Abständen markieren. Ich mache sowas gerne mit dem Mini-Kreiderädchen; andere benutzen zum Markieren auch gerne ein keilförmiges Seifenreststück, das vorne ganz dünn ist; das lässt sich garantiert wieder auswaschen und ist zumindest auf dunkleren Stoffen gut sichtbar

Eingehaltene Ärmel einsetzen funktioniert übrigens besser, wenn die Nahtzugabe nicht ganz so groß ist; dann lässt sich der Überschuss leichter verteilen und es ist einfacher, die beiden Nahtlinien in Übereinstimmung zu bringen. Ein Zentimeter sollte ausreichen (bei geübten auch noch weniger).

(Und noch einfacher lässt sich das Einhalten machen, wenn man es vorher macht; also erst den Ärmel eingehalten einsetzen, und dann die untere Ärmelnaht zusammen mit der Seitennaht in einem Rutsch schließen. Geht jetzt wohl nicht mehr (?), aber für das nächste Mal vielleicht ein Tipp? )

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.10.2008, 00:31
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kreidemarkierung nicht mehr sichtbar - Ärmel einnähen?

Hallo,

zum Markieren würde ich dir Aquarellstift (Bastelladen) empfehlen, die Suche dürfte dazu einiges ergeben. Der fällt nicht so leicht runter wie Kreide und läßt sich gut mit Wasser entfernen.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.10.2008, 16:30
Benutzerbild von Rhiannon
Rhiannon Rhiannon ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: EF
Beiträge: 87
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kreidemarkierung nicht mehr sichtbar - Ärmel einnähen?

Moin

mit einknipsen ist gemeint, dass Du statt Kreidemarkierungen an der entsprechenden Stelle einen ganz kleinen Einschitt mit der Schere machst (nur in der Nahtzugabe natürlich).

So mache ich das auch immer, weil bei meinem Rumgewusel die Kreidemarkeirungen meist verwischen und unscharf werden.
__________________
Viele Grüße,
Rhiannon
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.10.2008, 22:21
Benutzerbild von Teresa76
Teresa76 Teresa76 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 158
Downloads: 0
Uploads: 0
Fotos vom Kleid!

Das Kleid ist fertig! Bin ganz zufrieden...
Ich finde es aber sehr stressig, so einen Termindruck zu haben. Morgen ist ja die Halloween-Party. Auf den dazugehörigen Hut hatte ich erstmal keine Lust. Ich werde meiner Tochter eine fiese toupierte Strubbelfrisur machen.
LG
Teresa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 076.jpg (47,0 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg 078.jpg (47,8 KB, 90x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärmel einnähen - warum so? liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 15.05.2007 15:23
Frage zu Ärmel einnähen Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 08.05.2007 15:54
Konen nicht sichtbar!!!! Nähfan Maschinenstricken 11 13.09.2005 10:12
Ärmel einnähen rexi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 09.05.2005 07:39
Ärmel einnähen bei MiouMiou V 2035 trollmama Fragen zu Schnitten 6 11.03.2005 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11883 seconds with 14 queries