Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.10.2008, 22:57
sille sille ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Hallo!
Ledernadeln lassen sich auf keinen Fall durch Stretch Nadeln ersetzen die sollen ja extra zwischen den Maschen das Gewebe verdrängen und nicht zerschneiden dass es nicht zu Löchern kommt folglich sind diese vorne Abgerundet und schaffen mehrere Lagen Leder nicht gut.

Ich habe in den letzten 3 Jahren ca. 200 Paar Lederpuschen genäht (Weihnachtsmärkte....) und bin Anfangs sehr schnell von Jeans zu Ledernadeln übergegangen, und ich muss sagen es ist noch niemals ein Paar beanstandet worden dass die Nähte schneller einreißen durch dem 3eckigen Schnitt der Nadeln.
Ledernadeln bekommt man eigentlich in jedem Fachgeschäft, ansonsten überall im Internet.

Einen Teflonfuss halte ich auch für sehr empfehlenswert.

Gruß
Silke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.10.2008, 23:06
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.672
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Zitat:
Zitat von Jantje Beitrag anzeigen
Nun habe ich aber dickeres Leder (ca. 1,4 mm)- und meine Maschine produziert Fehlstiche ohne Ende.
Ledernadel in ausreichender Dicke nehmen und vernünftiges Garn.

Zitat:
Ich habe über die Suche auch schon Besorgniserregendes dazu gelesen (Beschädigung der Stichplatte? Reperatur? )- wollte aber zuerst doch mal ausprobieren, ob Ledernadeln dem Problem vielleicht abhelfen würden.
Die Maschine machst Du durch eine Fehlbedienung kaputt - ziehen am Nähgut zum Beispiel, weil Du keine Gleitschichtsohle benutzt.
Nicht durch eine Ledernadel.

Zitat:
So- im örtlichen Nähladen meines Vertrauens: "Nein, Ledernadeln führen wir schon seit einiger Zeit nicht mehr- aber man kann genausogut Stretch-Nadeln nehmen. Die 90'er (Schmetz)."
Ich, erstmal verdutzt: "o.k., davon hab' ich noch welche, ich probier's mal."
Ich würde mir das mit dem Vertrauen noch mal überlegen, aber vielleicht hatten sie auch nur einen schlechten Tag.

Zitat:
Was sind denn eure Alternativen zu Ledernadeln? (Die ich mir aber wohl doch online besorgen werde).
Es gibt keine.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2008, 23:12
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Wir vernähen ca. 1,1 bis 1,3mm dickes Leder mit Leder, aber auch dickem Canvasstoff und auch mit elastichen Stretchteilen dazwischen.
Wenn wir Ledernadeln verwenden würden, dann gäbe es Löcher im Canvas und Laufmaschen im Stretchstoff.

Deshalb nähen wir immer mit normalen Nadeln, Stärle 110 bis 130

Aber Stretchnadeln sind gewiss ungeeignet.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.10.2008, 23:25
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Hallo!
Ich habe eine Puschenanleitung in der von Ledernadeln abgeraten wird, weil sie das Leder angeblich "aufschlitzen", es werden starke Jeansnadeln empfohlen.

Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich Ledernadeln nie ausprobiert habe und mit den 90er Jeansnadeln immer gut klar gekommen bin. Ich hatte aber auch mal Leder, das meine damalige Maschine garnicht geschafft hat, es war einfach zu dick.

Strechnadeln kann ich mir für Leder gar nicht vorstellen, vielleicht hat sie sich versprochen?
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.10.2008, 23:34
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.672
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Leder nähen- mit STRETCH-Nadeln??

Zitat:
Zitat von RicaZ Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich habe eine Puschenanleitung in der von Ledernadeln abgeraten wird, weil sie das Leder angeblich "aufschlitzen", es werden starke Jeansnadeln empfohlen.
Und was denken die, machen die Jeansnadeln?
Richtig! Ein Loch.
Der unterschied liegt darin, daß die Ledernadel eine Schneidspitze hat. Sie schneidet also durch das Leder und verringert damit die Last, die auf der Nadel und der Nadelstange liegt. Zum anderen sorgt sie dafür, daß die Naht leicht versetzt liegt. die Stiche liegen also schräg. Das geht je nach Spitzentyp nach links mit einer linksgedrehten und nach rechts mit einer rechtsgedrehten Schneidspitze. Es gab auch mal eine Dreiecksspitze, da lag die Naht dann gerade in der Mitte, aber die gibt es kaum noch und für 705 gab es die sowieso nie.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Stretch / Jersey - Nadeln Colle1977 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 23.04.2008 17:48
Sind Jersey Ballpoint-Nadeln das gleiche wie Super-Stretch-Nadeln? Xanna Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 20.06.2007 17:34
T-Shirt aus Stretch mit Zwillingsnadel nähen verocologne Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 31.03.2007 19:53
Leder nähen mit normalen Nähmaschine 4xJ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 25.05.2006 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07892 seconds with 13 queries