Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2008, 12:16
Benutzerbild von antique
antique antique ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Erde, Europa, Baden-Württemberg
Beiträge: 53
Downloads: 0
Uploads: 0
Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

Hallo,

ich hab von nem Blog ein auf mich eigenartig wirkendes Foto gesehen und möchte gerne wissen wie der Fadenlauf bei der rückwärtigen Hose korrekt verlaufen muß/soll.

Wills Blog

Credits to Wills suitable Wardrobe

Meines Erachtens ist der FAdenlauf der rückwärtigen Hose ein wenig komisch, ich blick bei dem Schnitt nicht durch. Bisher habe ich Hosen im rückwärtigen Bereich imner an der Bügelfalte im Fadenlauf zugeschnitten.
Mag sein das der abgebildete Herr ein wenig *kräftig* ist - aber so ein starker Körper ist das doch nicht.

Wer weiß mehr dazu?

Grüße Harry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2008, 15:05
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

Hallo,

Zitat:
Zitat von antique
wie der Fadenlauf bei der rückwärtigen Hose korrekt verlaufen muß/soll.
Das weiß ich auch nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass der Hosenschnitt vom Schlag aus entwickelt wurde...
Am unteren, stets sichtbaren Hosenbein sitzt die Hose gut und wunschgemäß relativ eng; über Hüfte und Po sitzt sie imho gar nicht, aber das sieht man auch nicht, da Gentlemen ja ihre Anzugsjacken nicht ausziehen.

Vielleicht weiß sewing christian darüber mehr....
Falls hier keine Resonanz kommt, pn ihn doch mal an.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2008, 15:06
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

hallo harry,

die hose wird vorne durch die hosenträger ein bisschen zu sehr hoch gezogen,dadurch schrägzüge zur seitennaht bis tascheneingriff.

die starken ,nach hinten gedrückten waden wurden offensichtlich beim schnitt nicht berücksichtigt.
der schnitt der hinterhose ist für diesen streifenstoff auf jeden fall nicht geeignet.
ich finde, die hose sitzt unmöglich .

schöne grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2008, 15:25
Benutzerbild von antique
antique antique ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Erde, Europa, Baden-Württemberg
Beiträge: 53
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

Hallo Claudia und Karin,

der Schneider der für den Anzug verantwortlich ist: Thomas Mahoun, einer der angesagtesten Schneider von London. Lange Wartezeit, hohe Preise und relativ voreingenommen...

Hose sitzt auf dem Foto IMHO tatsächlich nicht, der Herr der sich gerade um das linke Hosenbein kümmert ist der Meister himself.
Eigentlich arbeitet er streng nach dem Anderson & Sheppard System und daher kann ich mir so einen komischen HInterhosenfadenverlauf fast nicht vorstellen.

Hab sehr lange gebraucht bis ich endlich einen für meine Figur wirklich passenden Hosenschnitt rausgefunden hab. Entweder viel zu knapp im Gesäßbereich bei sonst passender WEite oder einfach so komisch das die Hosen nur ungern getragen wurden.
Hab mir von Huntsman ne Einzelhose aus kariertem Wollstoff machen lassen - aufgetrennt und plötzlich hatte ich n wirklich gut sitzenden Hosenschnitt Schad um die Hose - aber ich war vor Jahren so entnervt das ich nicht weiterwußte und einfach den Weg gegangen bin.
Zum Glück ist meine Taillenweite nicht schwankend

Hosenträger sind in der Tat eine stete Quelle für Ärgernisse bei Hosen - ich bevorzuge es Hosen ganz ohne Gürtel oder Hosenträger zu tragen die allein aufgrund guter Passform sitzen! Nur bei Jeans oder Chinos usw. gehört einfach ein Gürtel dazu.
Dafür kann ich das Sacco deutlich taillierter arbeiten, schliesslich stört keine Gürtelschnalle oder so n Lederstreifen im Hüftbereich.

Grüße Harry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.10.2008, 15:48
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Männer Hosen Schnitt Fadenlauf

hallo harry,

du hast ja jetzt einen hosenschnitt.
aber warum konstruierst du nicht selbst ?
nach müller & sohn zum bsp.

schöne grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fadenlauf , hose , männer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sueche einen schnitt für geräumigen Männer Kulti nessy2 Geschenkideen 4 24.10.2007 09:43
Fadenlauf bei selbstgemachtem Schnitt shs2365 Fragen zu Schnitten 6 08.09.2006 08:46
Exakten Fadenlauf auf Schnitt bringen Ruth2 Fragen zu Schnitten 4 01.05.2006 23:21
Fadenlauf auf Schnitt übertragen. Ruth2 Nähideen 1 28.04.2006 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10620 seconds with 13 queries