Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Teen´s "benähen"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2008, 09:26
saroal saroal ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Leverkusen
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 0
Cool Teen´s "benähen"

Hallo
ich habe damal ne Frage...:-)
Bin Mama von 3 Teenmädels 11/13/15 und mir gehen die Ideen aus was ich ihnen noch nähen könnte.
Ich bin immer auf der Suche nach Stoffen die nicht zu "kindisch"( wie die Mädis behaupten) sind und nach coolen Schnitten. Wenn man in den Damenbereich geht sind sie zu weiblich und bei den Kinderschnitten fehlt oft der Pep, das ist oft nur klein süß.Zu bunt ist auch nichts. Farbenmix und Co ist mittlerweile out. Da nähe und sticke ich eher für mich. Meine Kids stehen nicht unbedingt auf Markenklamotten, eher sportlich.
Wie macht ihr das, was nehmt ihr für Stoffe und Schnitte für eure Teens.
Näht ihr überhaupt noch?
Liebe Grüße
Christa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2008, 09:38
Manolaki1004 Manolaki1004 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: Nahe Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Teen´s "benähen"

hallo... mir gehts da ähnlich, meine Kids sind 16, 11 und 2.
Für die Kurze ist es ja einfach, sie zu benähen, aber die Grosse ist da anders.

Mein Sohn ( 11) hatte neulich in einer älteren Ottobre nen Pulli gesehen- den werde ich ihm wohl nähen, einfach nur, damit nicht immer nur die Kleine was bekommt.
Meine Grosse möchte Armstulpen, aber die werde ich ihr wohl besser stricken(lassen)

Cool ist allerdings, wenn man langweilige Klamotten mit Stickereien aufpimpt..das kommt immer gut an

LG Mano
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2008, 10:50
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.058
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Teen´s "benähen"

Meine 12-Jährige möchte eine "Bench-Jacke" genäht haben, nachdem ich mich von diesem Fred habe hinreißen lassen...
Als Material wäre ihr durchaus eine vorhandene Fleecdecke im Zebralook recht.

Allerdings wurden meine Kinder nie komplett benäht, es gab immer mal ein Einzelstück, aber mehr nicht.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2008, 11:14
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Teen´s "benähen"

Hallo Christa!

Meine Töchter sind jetzt schon erwachsen (26,25,22), aber ich habe auch das Alter zwischen 13 und 16 als schwierigstes empfunden in Bezug auf Benähen (und auch sonst ). In dieser Zeit verändert sich der Körper so stark, dass es schwierig ist passende Schnitte zu finden. Die Kinderschnitte passen nicht mehr und Größe 34 ist möglicherweise noch zu groß.

Am Besten hat es bei meinen Mädchen geklappt, wenn sie beim Stoffkauf dabei waren und selbst aussuchen konnten. Meistens haben sie mir vorher in einem Geschäft das gewünschte Modell gezeigt, sodass ich eine Vorstellung hatte, welchen und wieviel Stoff ich brauche. Natürlich hat es auch ausgiebige Diskussionen gegeben, wenn aus dünnem, labbrigen Stoff (eigentlich ungeeignet, aber mit dem richtigen Muster!) ein warmer Wintermantel werden sollte. Unsere Kompromissbereitschaft war da oft in hohem Maße gefragt, aber zum Glück haben wir immer eine für alle akzeptable Lösung gefunden. Und dann hat die Suche nach passenden Schnitten angefangen, oft habe ich verschiedene Schnitte miteinander kombiniert um das gewünschte Modell machen zu können.

In dieser Zeit hat sich das Benähen hauptsächlich auf Winterjacken/Mäntel, Shirts und Sommerkleider bzw. festliche Kleidung beschränkt. Selbstgenähte Hosen, waren bei meinen mehrere Jahre total "out".

Inzwischen hätte eine Tochter am Liebsten alles von mir genäht, die andere bestellt gerne Jacken, Mäntel und Kleider bei mir und die dritte näht sich alles selbst. Ich bin also keineswegs ohne Beschäftigung

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2008, 11:25
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.877
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teen´s "benähen"

Hi,
ich sehe ab und an Schnitte, die man durchaus (und teilweise nur) für Teens nähen kann.
In der Jeans Knip war z.B. so eine Skinny Jeans mit hochgezogenem Bund drin und Jeans sind das A und O einer (Teeny) Garderobe.
Auch Tops konnte ich nie genug haben (für die Disko durfte es dann ruhig etwas ausgefallener sein).
Was mich in dem Alter an Burda Schnitten gestört hat: sie waren nicht eng genug , dafür viel zu kurz, vielleicht kann man da an einem passenden Top die Weite und Länge abnehmen.
Was auch super ist: Sweatyjacken, die kosten selbst bei H&M fast 30€ und alle haben die gleichen.
Letztens hatte hier jmd. eine aus so einem bunt gemusterten Stoff genäht, mit Totenköpfen und so, das sah klasse aus.

LG Donna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 19:01
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 15:38
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 18:15
Bis wann kann man Kinder eigentlich "benähen"? Zora Andere Diskussionen rund um unser Hobby 41 09.02.2005 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08947 seconds with 13 queries