Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.03.2005, 10:39
Toffee Toffee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Hallo,
so ein T-Shirt mit dem "Dreh" ist auch in der neuen FIMI...
Von Größe S bis XL...
LG, Heike.
__________________
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.03.2005, 10:49
Benutzerbild von ulsa
ulsa ulsa ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Baiersbronn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Hallo,
danke euch schon einmal für eure Antworten, die Burda mit dem Knoten habe ich, auch die FIMI, aber ich fand gerade den Dreh über die Schulter "gespannt so witzig, nur kann ich mir das mit dem Zuschnitt noch nicht ganz erklären- ist der Schulterstreifen vorne angesetzt oder angeschnitten?? Bei den Burda-Knotenschnitt sind die Knotenzipfel ja angeschnitten.Doch wenn angeschnitten, wie lang und wie breit muss der Streifen sein- ich glaube fast, von dem Bild her. dass der doppelt gelegt ist.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee.
Vile Grüße
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.03.2005, 10:53
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Hi,

Top reminds me of Miyake, meinem aktuellen Projekt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg V2814.jpg (53,6 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: gif V2814.gif (8,5 KB, 89x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2005, 11:44
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Hallo Ulrike,

ich meine so einen Kleiderschnitt hab ich schon in Burda gesehen. Kann ich im Moment aber nicht gucken.

Zu dem Top hab ich die Idee, dass die Ausschnittblende an das Vorderteil angeschnitten ist. Ich habs mal versucht, in den Schnitt zu zeichnen (am PC, sieht ein bisschen wackelig aus). Das türkis gezeichnete sind die Kanten, die nach dem Verdrehen zusammengenäht werden.

Zur Länge der angeschnittenen Blenden: die technische Zeichnung zeigt einen etwas breiteren V-ausschnitt. Der wird wohl beim Tragen einfach über die Schultern gezogen. Also würd ich die Länge von der Ausschnittspitze bis zur Schulter messen, evtl noch etwas zugeben und die genaue Länge mit Hilfe von Anprobe ermitteln.

Wenn nicht noch jemand einen fertigen Schnitt findet musst du wohl etwas experimentieren.

PS: der Schnitt ist total schön. Wird unter Ideen eingeheftet!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg top3.JPG (3,9 KB, 195x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.03.2005, 11:54
Artemisia Artemisia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Heidelberg
Beiträge: 17.483
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: suche Schnittmuster fürModelle aus dem Bonapartekatalog

Hallo,
ich glaube, das rechte Vorderteil ist am Stück geschnitten mit einem kleinen Durchzugsschlitz, durch den dann die Blende des linken Teils durchgezogen wird. Die Blende wird anschließend angenäht.
Der Grundschnitt ist dann, wie iosefa geagt hat, ein T-Shirt mit breiterem V-Auschnitt und evt. überschnittenen Schultern.

LG
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10357 seconds with 13 queries