Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Eine geeignete Schere?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.10.2008, 00:26
Benutzerbild von antique
antique antique ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Erde, Europa, Baden-Württemberg
Beiträge: 53
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eine geeignete Schere?

Zitat:
Vielleicht hättest Du es mal beim Nähmaschinenfuzzie um die Ecke probieren sollen. Das ist klassischer Warenbestand für solche Geschäfte.
Tja - dazu sind erstmal gute Nähmaschinenfuzzis nötig. Der eine verkauft zwar Berninas, Singers und Bügelstationen - aber mit so Kleinkramkrempel (wie ers selber bezeichnet) gibt er sich nicht ab. Hat die übliche, geblisterte Ware von Prym und anderen Anbietern - klassische Schneiderscheren werden dort nicht angeboten.
Händler in Ulm ist nur noch bedingt als reiner Nähmaschinenhändler tätig, hat sich verstärkt mit Stoffen und Zubehör befasst und führt Scheren nur beiläufig ("weils halt von Kunden nachgefragt wird") - dort gibts vernietete Scheren die sicher für die erste Zeit nicht schlecht sind! Aber wehe sie sollen geschärft werden - dann empfiehlt der Händler lieber Neukauf als Verwweis zu einem Scherenschleifservice.

Schneidwaren sind Domäne der Messerhändler, die kennen sich aus, haben Erfahrung und sind meistens auch der beste Ansprechpartner beim schärfen.

Wäre interessant die ganzen guten Schneiderscherenanbieter in einem Sammelfundus zusammenzutragen - eine wertvolle Auswahlhilfe für Neuanschaffungen!

Manufactum empfehle ich immer sehr gerne, dort gibt es außerordentlich gute, qualitätsvolle und exclusive Waren. Und eben handwerklich gefertigte Dinge die sich sonst nur sehr schwer besorgen lassen.
In größeren Städten gibts ja Ladengeschäfte - dort lassen sich Scheren problemlos austesten.

Grüße Harry
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.10.2008, 01:00
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.160
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Eine geeignete Schere?

Zitat:
Zitat von antique Beitrag anzeigen
Manufactum empfehle ich immer sehr gerne, dort gibt es außerordentlich gute, qualitätsvolle und exclusive Waren. Und eben handwerklich gefertigte Dinge die sich sonst nur sehr schwer besorgen lassen.
Ehrlich gesagt, hatten die da neulich eine Nähmaschine, da habe ich die gute Meinung über Manufactum verloren. Das mehr so ein, denn sie wissen nicht, was sie tun und wenn sie das bei einer Nähmaschine machen, warum sollten sie es bei anderen Sachen anders machen.
Ich habe den Eindruck, daß da auch oft der Wunsch der Vater des Gedankens ist.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.10.2008, 16:51
Benutzerbild von Hiltruda
Hiltruda Hiltruda ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Greding
Beiträge: 401
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eine geeignete Schere?

Hm.

Ich hab eine teure Schere von Spirale vom Nämahändler meines Heimatortes, hat 56 DM gekostet. Schneidet gut, vor allem kräftigeren Stoff, braucht aber viel Kraft beim "Auf- und Zumachen". Schraube lockern bringt nichts, dann greift sie nicht mehr so gut. Ist mir eigentlich etwas zu groß, obwohl ich große Hände habe.

Dann hab ich noch eine aus dem Nachlass einer Grosstante, eine Singer mit roter Verstellschraube, nicht schlecht, aber nicht so gut wie die Spirale.

Dann hab ich noch eine, die hab ich für 2 Euro in Nürnberg gekauft, als der Pfaff-Laden ausverkauft hat, eine kleinere mit roten Plastikgriffen von Jokers, wohl die Billigmarke einer "Scherenfirma". Die schneidet einfache Baumwollstoffe gaaaanz toll, versagt aber bei stärkeren Stoffen, na, dann nehm ich die Spirale.

Eine Schere sollte nicht zu groß sein, weder Stoff- noch Haarschere, sonst ist sie unhandlich und kostet unnötig Kraft - meine Erfahrung halt.

(Einen Rollschneider mit Matte hab ich auch, aber damit komm ich irgendwie nicht zurecht...)
__________________
Liebe Grüße von Hiltrud ,
Man kann nicht alles haben - es sei denn, auf Kosten anderer.
Besser echt als verkleidet.
The day I threw away fashion
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.10.2008, 17:20
Benutzerbild von kargi
kargi kargi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: 46342 velen-westmünsterl.
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Eine geeignete Schere?

hallo hiltrud,

gib' doch mal etwas nähmaschinenöl an die schraube deiner grossen schere und beweg sie ein paar mal auf und zu.dann das überschüssige öl abwischen !

vielleicht geht sie dann leichter .

liebe grüsse karin
__________________
meine alben
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.10.2008, 17:56
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Eine geeignete Schere?

Zitat:
Zitat von kargi Beitrag anzeigen
hallo hiltrud,

gib' doch mal etwas nähmaschinenöl an die schraube deiner grossen schere und beweg sie ein paar mal auf und zu.dann das überschüssige öl abwischen !
Wollte ich auch grade schreiben. Wirkt nach meiner Erfahrung Wunder.

Hallo!
Ich habe 5 Stoffscheren in allen Größen und 2 billige Papierscheren. Von den Stoffscheren habe ich keine einzige gekauft. Die erste hat mir meine Mutter vor 35 Jahren geschenkt und die anderen habe ich so nach und nach irgendwie geerbt, die letzte ganz tolle alte Schere kam mit einer der Berninas im Karton zu mir.
Es sind alles gute, alte Scheren, die ich bei Bedarf regelmäßg richten und schleifen lasse. Ich liebe sie. Ich habe jedesmal wenn ich sie benutze das tolle Gefühl, dass sie eine Geschichte haben und schon immer geschätzt und sorgfältig behandelt wurden. Ich spüre dann immer, das schon Generationen vor mir geschneidert haben (komme aus so einer Mutter, Oma, Uropa Schneider Familie).
Also kurzum, mir käme es nie in den Sinn, eine Schere zu kaufen, die nur weil sie stumpf wird, ausgetauscht werden muss.


Das alles hindert mich allerdings keineswegs auch viel mit dem Rollschneider zu arbeiten.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schere geschrottet! connylotti Freud und Leid 21 17.05.2007 23:08
Suche geeignete Nähma für mich Notzlieb Allgemeine Kaufberatung 3 30.04.2007 13:34
BizzKids Schere smunkert Zeitschriften 14 19.04.2005 15:23
Welche Schere? eli45 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 12.04.2005 16:52
spezielle Schere?!? 3kids Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 22.02.2005 21:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27236 seconds with 13 queries