Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2008, 15:18
Lotta S. Lotta S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Seit gestern bin ich stolze Besitzerin einer Vario-Zange von Prym. Jetzt möchte ich meine ersten Druckknöpfe "einbauen" und würde gerne wissen, wann mit dem beiligenden Lochwerkzeug ein Loch vorgestanzt werden muss und warum!

Habe über die "Suche" nichts gefunden, außer, dass für Jersey-Drücker keine Löcher gebraucht werden, für Annorak-Drücker aber schon. Doch damit kann ich nicht richtig was anfangen.

Meine Druckknöpfe haben auf der Oberseite eine geschlossene Metallscheibe. Es gibt sie in verschiedenen Farben, sie heißen "Prym-Color-Druckknöpfe". Brauche ich dafür ein Loch oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2008, 15:20
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Hallo Lotta,

ob ein Loch vorgestanzt werden sollte oder nicht, steht in der jeweiligen Anleitung und auf der Rückseite der Packung.

Für die Color Druckknöpfe ist ein vorgestanztes Loch nicht erforderlich.

Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2008, 15:35
Lotta S. Lotta S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Danke, dann kann ich jetzt ja loslegen! Aber wofür ist denn das Loch?

Lotta

Geändert von Lotta S. (19.10.2008 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2008, 15:40
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Zitat:
Zitat von Lotta S. Beitrag anzeigen
Aber wofür ist denn das Loch?
Zum Durchstecken

Wenn du z.B. Ösen oder Drücker, die keine Zacken sondern einen Dorn in der Mitte haben, einschlagen möchtest, empfiehlt sich das Vorstanzen eines Loches.

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.10.2008, 15:48
Lotta S. Lotta S. ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann Löcher vorstanzen bei Druckknopf-Einbau mit Variozange?

Hallo Michael!

Danke für Deine schnelle Antwort, jetzt weiß ich Bescheid!

Lotta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lochwerkzeug , variozange

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prym Variozange Rappeline Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 27 12.11.2009 23:21
löcher bei bumerang/jojoferse signatur Stricken und Häkeln 31 18.05.2008 19:52
Schnitt von sminkepung mit Druckknopf sewing-gum Tilda - ein Name - ein Stil 2 26.03.2008 23:04
Löcher bei der Ferse vermeiden Minou Maschinenstricken 4 19.02.2005 14:45
Druckknopf - welches Teil zu welchem mit welchem an der Zange... piacevole Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 28.12.2004 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08323 seconds with 13 queries