Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mein erster Wip - die Indie-Tasche

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2008, 16:34
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.348
Downloads: 11
Uploads: 1
mein erster Wip - die Indie-Tasche

Hallo zusammen,

seit längerem möchte ich mich auch mal gern an einem Wip versuchen und nach dem Thread über die Indie-Tasche (guckst Du hier: Indie-Tasche/Umhängetasche oder wie? - Hobbyschneiderin + Forum) kam die Anregung von Brummelmama (viele Grüße!), mal einen Wip daraus zu machen.

So hat die erste Tasche ausgesehen:



Sie hat einen runden Boden. Das Innenfutter habe ich aus dem gleichen Schnitt genäht und dann beide Taschen verstürzt. Meine Änderungswünsche sind nun folgende:

a) die neue Tasche soll einen rechteckigen Boden erhalten. Ich verspreche mir davon mehr Stabilität, denn diese Tasche soll ein Geschenk werden und mit mehr Haltung daherkommen, als ich selbst sie bevorzugen würde

b) soll der cremefarbene Oberstoff ein dunkelrotes Innenleben erhalten. Damit man dieses nicht auf den ersten Blick sieht und schon gar nicht unter den Trägern erkennen kann, möchte ich die Träger rein aus dem Oberstoff nähen. Dafür möchte ich die Träger verbreitern und dann nach innen umschlagen. Mal sehen, ob das funktioniert.

c) soll diese Tasche möglichst einen Reißverschluß oben zum Verschließen erhalten. Ich habe eine vage Idee, wie sich das bewerkstelligen lässt. Ob ich es wirklich hinkriege, stellt sich dann im Verlauf des Nähens heraus. Evtl. gibt es also auch keinen Reißverschluss

Ich sehe schon kommen, dass ich das ein oder andere Mal mit Sicherheit um Rat fragen muss. Den werde ich aber bestimmt von Euch auch bekommen, ja?

So, weiter geht's dann im nächsten Beitrag. Ich werde sicher nicht alles auf einmal machen können, aber ich bemühe mich, zügig zu arbeiten - okay? Freue mich auf regen Austausch! Eure haniah
b)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2008, 16:44
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.348
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: mein erster Wip - die Indie-Tasche

So, das hier ist der ursprüngliche Schnitt:



Und das hier ist die geänderte Version mit den neuen Trägern. Für die "Auswüchse" habe ich die Hälfte des Trägers als Breite berücksichtigt und plus 1,5 cm Nahtzugabe markiert. Unten zur Tasche hin etwas weniger, weil ich das nur ein bischen einschlagen möchte (der Pfeil zeigt auf die geänderte Form):



Diese Tasche hat folgende Maße:

Gesamtbreite: ca. 46 cm (davon werden links und rechts jeweils 7,5 cm zur Seite umgeklappt und zusammengenäht. Das ergibt dann die beiden Seitenteile)
Höhe der Tasche: ca. 29 cm
Trägerlänge: erstmal so hoch, wie zwei Zeitungsblätter. Die passe ich dann später an.

Daraus ergibt sich ein Bodenteil von 31 x 15 cm. Als Nahtzugabe nehme ich ca. 1,5 cm auf den Schnitt.

So sieht es momentan aus:



Hier ein Detailbild:



Jetzt geh ich noch ein bischen basteln; den Boden muss ich ja auch noch ausschneiden sowie die beiden geplanten Außentaschen.

haniah
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2008, 16:56
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mein erster Wip - die Indie-Tasche

Huhu!

Ich schau dir mal über die Schulter!
Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2008, 18:23
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.348
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: mein erster Wip - die Indie-Tasche

Hallo zusammen, hallo Kerstin (meine erste Mitleserin!!! *jubel*)

in der Zwischenzeit habe ich noch den Boden ausgeschnitten und zwei Aufnähtaschen. Für letztere habe ich ein Schnittmusterteil der Knotentasche genommen und einmal mit Nahtzugabe 1,5 cm ausgeschnitten und einmal nach oben hin etwas verlängert. Ich möchte gern eine offene Außentasche aufnähen und auf der anderen Seite eine mit Reißverschluss. Deswegen habe ich eine verlängert, um Platz für das Einnähen des Reißverschlusses zu erhalten. Die Schnittmustersammlung sah dann so aus:



Danach habe ich erst einmal alle Teile mit engem Zickzack-Stich gesäumt, weil der Stoff (ein Möbelbezugsstoff) stark "riffelt", also sich an den Kanten auflöst.

Als nächstes habe ich mir überlegt, dass es wahrscheinlich am einfachsten ist, die Träger zuerst umzulegen und sozusagen fast fertig zu nähen. Bei der fertigen Tasche muss ich sonst mit Nadel und Faden ran und es soll aber doch gut aussehen . Also erst die Träger zusammengesteckt und abgenäht:



Dann einmal umgelegt zum Bügeln:





Und anschließend gewendet. Weil die Träger recht breit sind, kann ich das gut mit den Fingern machen.



Dabei zeigte sich gleich ein Denkfehler. Und zwar waren die Träger viel zu breit und es war nicht genug Stoff da, um bis zur Mitte zusammenlegen zu können. Also habe ich links und rechts am Ansatz etwas eingeschnitten. Ich hoffe, die Kanten später bei der Hochzeit mit dem Futter verstecken zu können.

So, und jetzt mache ich das gleiche mit dem anderen Teil. Wenn's gut läuft, kann ich die Teile heute noch aufeinander stecken. Aber die Familie will auch noch essen...

Bis später, haniah
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2008, 22:13
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: mein erster Wip - die Indie-Tasche

Oh, da guck ich auch gern zu! Taschen mit Reißverschlüssen, dieses Thema hat mich auch eine ganze Weile beschäftigt

Alles Gute beim Weiterbasteln!
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster WIP - Ein Wickelrock Pinja Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 12 28.05.2010 14:50
Mein erster Schlafi, mein erster Wip Truemmerlotte82 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 02.03.2008 23:19
mein erster WIP - meterweise Schlaufenvorhänge Mummelito Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 19.06.2007 16:29
historischer Herrenfrack - mein erster Wip miezekatze Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 17 26.05.2007 11:58
Mein Erster WIP: Ein Gehrock Sinius Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 27.06.2006 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07881 seconds with 13 queries