Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Taillierter Mantel für "Größere"

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.10.2008, 21:22
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.487
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Taillierter Mantel für "Größere"

Hallo,
ich habe gekaufte Oberteile von Gr. 42 bis 48 (teils Modelle für Lange), und die passen all so ungefähr. Viele Hersteller denken wohl, dass frau lieber eine Bluse in Gr. 42 statt in Gr. 46 kauft - frau fühlt sich eben schlanker in Gr. 42.... Downsizing nennt sich das auf neudeutsch.

Schnittmuster für Lange haben ein riesiges Problem: je länger frau ist, desto unterschiedlicher kann sich die Länge verteilen. Meine Tochter ist 1 cm größer als ich; sie muss die Ärmel um 10 cm verlängern, ich nur um 6 cm; und wir müssen beide die Taille um 5 cm verlängern.........
Wenn du 1,81 groß bist, lohnt es sich vermutlich, wenn du dich etwas eingehender mit dem Anpassen von Schnitten befasst bzw. dir dabei helfen lässt.
In Osnabrück in der Fußgängerzone habe ich kürzlich einen Stoffladen gesehen, der auch Nähkurse anbietet. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für dich. (Ich komme nicht aus Osnabrück, deshalb kann ich dir die Lage leider nicht genauer beschreiben; bin dort vorbeigelaufen....)

Wenn du etwas Englisch kannst: "Fit for real people" von Palmer / Pletsch erklärt sehr ausführlich, wie man Standard-Schnitte für die eigene Figur anpasst. Über das Buch kannst du auch hier im Forum einiges finden - hier habe ich davon gelesen, und für mich hat sich das dicke gelohnt.

Meine Tochter hat übrigens nach dem Abitur angefangen zu nähen, weil sie es leid war, dass ihr bei allen Oberteilen die Ärmel zu kurz waren. (Jeans gibt es ja mittlerweile auch für Damen bis Länge 38). Und hier im Forum wirst du HS aller Altersstufen finden, die das Nähen zum Hobby gemacht haben, weil sie nicht so richtig in die Standardgrößen passen und trotzdem schick angezogen sein wollen...........

Speziell für lange Frauen gibt es ja auch Spezialgeschäfte (auch eins in OS). Kennst du die? Und kennst du das "lange Forum" (Das Diskussionsforum fuer lange Menschen | Startseite) ? Dort sind auch viele Links in diese Richtung. - Frau muss also nicht alles selber nähen, wenn sie über 1,80 groß ist
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.10.2008, 21:37
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.907
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Taillierter Mantel für "Größere"

Hallo Gundi!

Danke für die lange Antwort! Ja, das Größenphänomen... wobei es wohl nicht nur an unserer Eitelkeit, sondern auch daran liegt, dass mittlerweile bei h&m, pimkie und wie sie alle heißen die Mädels ab 12 Jahren einkaufen und denen muss die 34 dann bitteschön passen... ich solchen Läden ist mir grundsätzlich alles 15cm zu kurz.
Den Übergrößenladen in Osna kenne ich (wenn es der ist, den du meinst), die sind super nett und haben eigentlich immer was, was mir doch noch irgendwo passt, einiges kaufe ich auch in ihrem "Outlet" in der Nähe vom Sedanplatz, das kann ich auch nur empfehlen. Hosen bekomme ich da eigentlich immer, aber Oberteile, Mäntel usw. sind oft echt ein Problem. Ich werde mich mal nach dem Buch umschauen, das mit dem Englisch soll ich wohl packen

Hier in Osna gibt es eigentlich nur zwei Stoffläden in der Innenstadt... in beiden werde ich meist komisch angeguckt, teilweise ignoriert, weil ich scheinbar altersmäßig nicht dem normalen Publikum entspreche und sie mich nicht ganz ernst nehmen. In dem Geschäft, das die Kurse anbietet, habe ich mal was nachgefragt, nichts Schweres, eine Anfängerfrage, und keine im Laden wusste eine Antwort... man ist nur 5 Minuten im Laden und merkt schon, dass da der totale Zickenkrieg herrscht. Scheinbar geben die auch die Kurse? Ne danke.
Im zweiten Geschäft geht es, die sind freundlich, und halbwegs bemüht. Da arbeitet eine Schneiderin im Kämmerchen, bei der man sich Sachen massschneidern lassen kann. Aber nachdem ich jetzt schön öfters erlebt habe, dass Kundinnen im Laden waren und auf die Schneiderin gewartet haben und währenddessen ihren Unmut darüber geäußert haben, dass sie schon zig Anproben hinter sich haben und die Sachen trotzdem nicht passen, möchte ich bei der Schneiderin auch keinen Kurs mehr machen.

Ich überlege im Moment, mal die Johanna von Farbenmix zu bestellen und ein Probemodell zu nähen und einfach auszumesse, welche Größe ich denn nun wirklich brauche. Die hat zwar auch keine Kapuze, aber ansonsten finde ich sie unglaublich schön. Ansonsten sichte ich nach wie vor fleißig andere Schnittmuster... wobei ich im Moment kaum Zeit habe, weil ich gerade Examen schreibe. Morgen, Montag und Dienstag noch, dann kann ich mich wieder mehr damit auseinandersetzen und ich hoffe, dann fällt mal ne Entscheidung, dann habe ich auch Zeit, um Stoffe streicheln zu gehen und zu nähen.

LG,
Simone
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.10.2008, 23:29
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.487
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Taillierter Mantel für "Größere"

Hallo Simone,
ich habe mir den Mantel von Farbenmix mal angesehen; den finde ich auch bildschön. Für Oberteile orientiert man sich bei der Größe an der Oberweite und passt ggf. Taille und Hüfte (und den Rest) an.

Nähkurse bieten meistens auch Volkshochschulen und andere private Anbieter an. Vielleicht kannst du ja nach deinem Examen mal googeln und findest was. Für den Anfang bzw. so ein Projekt ist jemand zum Abstecken doch ganz hilfreich.....

Übrigens habe ich mir nach meinem 1. Examen in Heidelberg (vor über 30 Jahren) eine Nähmaschine ausgeliehen und mir ein Kleid genäht. Damit lässt sich hervorragend Examensstress abbauen
Ich wünsche dir also viel Glück für Klausuren und weitere Vorhaben
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.12.2008, 00:42
Benutzerbild von Javea
Javea Javea ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 14.907
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Taillierter Mantel für "Größere"

Sooo... da bin ich wieder, aus der Versenkung aufgetaucht.
Johanna ist mittlerweile da, also zumindest der Schnitt liegt ausgepackt vor mir... und jetzt verzweifel ich gerade ernsthaft an den Größen.

In der Tabelle stehen die Maße des fertigen Mantels. Meine Taille und Hüfte haben exakt die Maße der Größe L, wenn ich mich angezogen mit normaler Kleidung messe. Sprich, der fertige Mantel würde knalleng sitzen, sehe ich das richtig? Also müsste ich rein theoretisch XL nähen. Das Problem: meine Oberweite ist 107cm, in L hat der Mantel 114cm, in XL 126cm. Das sind dann 19cm Bequemlichkeitszugabe, ich fürchte, das wird dann etwas zuuu bequem

Wie mache ich das jetzt? Eine L nähen und dann unten weiter machen? Ich bräuchte ja rein theoretisch "nur" die Bequemlichkeitszugabe an Hüfte und Taille hinzufügen, wieviel cm rechnet man denn da bei Erwachsenen?

Sorry, ich bin heute etwas blond, fürchte ich, selbst die Suche konnte mir nicht helfen...
__________________
Viele Grüße,
Simone

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.12.2008, 01:35
juanita juanita ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 40
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Taillierter Mantel für "Größere"

Hallo,
ich bin gerade ebenfalls dabei, einen taillierten Mantel-Schnitt für etwas Längere zurechtzubasteln.
Daher habe ich gerade den Schnitt zur Hand, und Vogue gibt ja netterweise die Brust- und Hüftmaße des fertigen Mantels inkl. Bequemlichkeitszugaben an, und zwar sind das bei der Brust ca. 16 und bei der Hüfte satte 15 cm Zugabe.
Vielleicht ist das ja zumindest ein Anhaltspunkt,
viele Grüße,
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mantel mit "Empire-Naht"? friderun Schnittmustersuche Damen 20 09.06.2009 13:29
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13220 seconds with 13 queries