Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.10.2008, 20:43
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Hallo zusammen,
bei dem Bea- Schnitt von Farbenmix ist die Kopföffnung für meine Kleine zu klein und ich möchte ihn vergrößern.

Hat jemand eine Idee wie man das anstellen könnte?
Ich dachte, ich könnte "einfach" vorne eine Knopfleiste mit vielleicht 2 Knöpfen machen und die Kapuze nicht überlappend annähen.

Das Problem ist nur, ich habe keine Ahnung wie das geht und wie ich den Schnitt verändern müsste für die Knopfleiste.

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Danke und schönen Abend
Sonnenblume

P.S: Ich hatte gerade noch die Idee, dass ich die Kapuze mit farbigem Schrägband einfassen könnte und vorne das Schrägband vielleicht 20 cm länger lassen könnte, dann einen unterlegten Schlitz in den Pulli. Mit den Schrägband-Bändeln könnte man dann eine Schleife binden oder so?
Könnte das gut aussehen?

Geändert von Sonnenblume35 (16.10.2008 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.10.2008, 21:31
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Hmmm, das mit dem Schrägband habe ich gerade nicht wirklich verstanden . Ich mache an meine Kapuzen aber grundsätzlich nie Bänder oder Kordeln zum Zubinden, da die Kinder damit schnell mal an Klettergerüsten etc. hängen bleiben können. Deswegen haben ja auch Kaufklamotten schon seit Jahren keine Kordeln mehr.

Eine Knopfleiste bekommst Du relativ einfach dran: In die vordere Mitte des Vorderteils machst Du einen Schlitz (so lang, wie die Knopfleiste werden soll. Jetzt schneidest Du aus einem Stoffrest (Stoff des Pullis oder Kontraststoff) erstmal für die Seite, wo die Knopflöcher (rechte Seite) reinkommen, einen Beleg. Einfach etwas länger als der Schlitz, oben noch eine Nahtzugabe, Breite ca. 3- 4 cm. Diesen Streifen nähst Du rechts auf rechts am Schlitz und am Halsausschnitt fest. Dann schneidest Du die Ecke etwas zurück und wendest Deinen Beleg. Die Ränder kannst Du absteppen.

Auf der Seite, wo die Knöpfe hinsollen (linke Seite), schneidest Du einen Streifen Stoff zurecht, der etwas länger als der Schlitz ist und doppelt so breit wie Dein anderer Beleg (also ca. 7 cm). Diesen Beleg faltest Du einmal längs in der Mitte (rechts auf rechts). Jetzt nähst Du oben die kurze Seite zu, die am Halsausschnitt ist. Ecke zurückschneiden, wenden und die Ränder absteppen.

Jetzt nähst Du diesen Beleg rechts auf rechts mit der offenen Seite am Schlitz fest. Das Ganze umklappen und feststeppen. Ich sichere dann beide Belege am unteren Ende der Knopfleiste noch, damit es nicht aufklaffen kann. Jetzt noch die Knöpfe drauf, auf der rechten Seite noch die Knopflöcher rein - fertig.

Ich hoffe, das war halbwegs verständlich?

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.10.2008, 21:53
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 18.307
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Guck mal in diesem WIP ist es sogar mit Bildern gezeigt:
Herrenshirt / Probestück - WIP - Hobbyschneiderin + Forum

Mein Stichwort für die Suche war Poloverschluß
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2018
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.10.2008, 22:04
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Hallo Ana,
vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe erst gar nichts verstanden und dann einfach in meinen Putzlappen eine Leiste genäht. Und es hat super funktioniert- ich bin BEGEISTERT! Vielen Dank!!
Noch eine kleine Frage:

Muss man diese Belege immer von allen Seiten versäubern? Oder braucht man das nicht, da man ja absteppt? Und für was braucht man bei dem ersten Beleg oben die Nahtzugabe?
(Irgendwie ist meine rechte Leiste, also da wo die Knopflöcher reinkommen, viel kürzer geworden?)

Vielen Dank nochmal
Sonnenblume
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.10.2008, 22:06
xxkerstinxx xxkerstinxx ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Ort: Wuppertal
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kann man eine Knopfleiste in Pulli nähen?

Hallo!

Warum vergrößerst du nicht einfach das "Kopfloch" und verlängerst dementsprechend die Kapuze? Bei meiner Tochter reichte es schon aus, oben keine Nahtzugabe zu nehmen!

Lg Kerstin
__________________
Ach wie gut, dass niemand weiß, das ich mich um´s Nähen reiss!
http://kerstinnaeht.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bea , knopfleiste , schnittmusterfrage , kapuzenschnitte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie gut das man nähen kann! skanna Freud und Leid 28 04.04.2008 15:44
Mama`s Geburtstagsgeschenk. kann man eine solche Tasche nähen? *Kadiri* Schnittmustersuche Damen 7 11.03.2008 10:49
Wie kann man diesen 'Kutschermantel' nähen? Heidelbär Schnittmustersuche Herren 8 21.11.2005 23:49
wer kann mir sagen wie man so eine maschine einfädelt nata andere Marken 4 26.03.2005 12:51
wie kann man einen Tischwimpel selber nähen? Daggi01 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 18.02.2005 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10858 seconds with 13 queries