Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnttmuster weglegen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.10.2008, 20:39
peterle2774 peterle2774 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnttmuster weglegen

Hallo

ich lege meine abgepausten Schnittmuster derzeit noch in einem A5 Eckspanner ab. ( da ich nur für meine Kiddis nähe, klappt das so ganz gut )
Dazwischen lege ich Zeichenblockblätter als Trenner und die Beschrifte ich mit dem Jeweiligen was dahinter steckt.
Was , Größe, von wem usw....
__________________
LG, Petra

Mein Blog: http://diezimmerei.blogspot.com/

Geändert von peterle2774 (16.10.2008 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.10.2008, 20:43
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Schnttmuster weglegen

Ich schneide die Schnitte auch aus, warum sonst sollte ich Fertigschnitte kaufen
Ich hebe aber alle Reste auf und klebe notfalls mit Tesa wieder was dran.
zum Aufbewahren falte ich alles nett wieder zusammen und stecke es in die Originaltüte (die schneide ich vorher deshalb immer sauber an der oberen Kante auf).
Zur Erinnerung, was ich daraus genäht habe, lege ich einen Stoffschnipsel mit rein.
Alle Schnitte stehen in hölzernen Aachener Printenkisten, da passen sie genau rein.
Wenn ich dünner geworden bin, kaufe ich mir mit viel Freude neue Schnitte.
Wenn ich zugenommen habe kaufe ich mir zur Frustbekämpfung auch neue Schnitte.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.10.2008, 20:52
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittmuster weglegen

Zitat:
Zitat von elenayasmin Beitrag anzeigen
Auch wenn ich für mich nähe, passiert es mir manchmal, dass ich z. B. die falsche Größe rauskopiert habe (obwohl die laut Maßtabelle passen sollte). Was macht Ihr denn dann? Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Schnitte ohne Anpassung sitzen, auch wenn man seit 30 Jahren die gleiche Konfektionsgröße hat. Passt Ihr solange an, bis es geht, macht Ihr ein TfT draus oder fummelt Ihr aus den Resten die nächste Größe zusammen?

Dazu kommt noch, dass ich z. T. auch mal für andere nähe, dann brauche ich meist auch eine andere Größe. Letztendlich kann ich - wenn ich den Schnitt definitiv nicht mehr brauche - ihn auch noch verkaufen. Und aus dem Erlös gibt's neue Stöffchen...
Hallo Ana,

ich sagte ja bereits, für andere nähe ich nicht...
Kinder habe ich keine, und Anpassung an die eigenen Maße ist für mich etwas anderes
als Nähen in einer anderen Größe

Meine Maße kenne ich, danach suche ich die geweilige Größe aus der Maßtabelle
aus. Und der Schnitt selber läßt sich gut ausmessen, auch, solange er noch nicht
ausgeschnitten ist, und mit einem fertigen, passenden Teil vergleichen. Eventuelle
Änderungen lassen sich (bei mir jedenfalls) i. d. R. über die Nahtzugabe vornehmen.

Ein TfT habe ich noch nie produziert, jedenfalls nicht wegen der falschen Größe.
Möglicherweise liegt es daran, daß ich drei und vier und fünf mal kontrolliere, ob
ich auch die richtige Größe erwische, bevor ich die Schere ansetze...

Bisher jedenfalls habe ich "meine Methode" noch nie bereuen müssen
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.10.2008, 20:54
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnttmuster weglegen

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Ich schneide die Schnitte auch aus, warum sonst sollte ich Fertigschnitte kaufen
Ich hebe aber alle Reste auf und klebe notfalls mit Tesa wieder was dran.
zum Aufbewahren falte ich alles nett wieder zusammen und stecke es in die Originaltüte (die schneide ich vorher deshalb immer sauber an der oberen Kante auf).
Zur Erinnerung, was ich daraus genäht habe, lege ich einen Stoffschnipsel mit rein.
Alle Schnitte stehen in hölzernen Aachener Printenkisten, da passen sie genau rein.
Wenn ich dünner geworden bin, kaufe ich mir mit viel Freude neue Schnitte.
Wenn ich zugenommen habe kaufe ich mir zur Frustbekämpfung auch neue Schnitte.
Hallo Ulla,

Du Seelenverwandte, das unterschreibe ich alles sofort...
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.10.2008, 21:00
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnttmuster weglegen

Schau mal Schnullerkiller,

da gab's schonmal ein ähnliches Thema, vielleicht findest du dort ein paar Anregungen.

Viele Grüße
A*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08892 seconds with 12 queries