Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Aus Kreis mach Jacke ...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.10.2008, 04:17
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aus Kreis mach Jacke ...

Also - ich hab mir das angesehen und meine, dass der Schlitz nicht gerade sein darf, denn dann wird er ja am Körper schräg. Ich hab das mal aufgezeichnet, wie ich meine, dass es sein müsste. Die Rückenbreite wäre dann die volle Breite bis unter die Achseln. Damit kannst du auch genau vorher bestimmen bzw messen/rechnen, wie breit es vorne sein muss, dass es nicht auseinanderklafft und der Umschlag schön fällt. Jenachdem würde ich da lieber etwas großzügiger sein.
circjack1.gif
Ist also dein Kreis 100cm, hast du ~50 cm für Rücken/2+ Vorderteil/2 + Umschlag (bzw Schlabber).
Anders gesagt, Durchmesser (Kreis)= Oberweite+2xUmschlag (+Luft), dann hast du die richtige Größe.

Genauer noch: nicht der Durchmesser, sondern die Tangente in Höhe des Punktes D, der ja fix ist (~45cm für Halsumschlag und Armloch) und mit zunehmendem Kreisdurchmesser immer weiter weg vom Mittelpunkt wandert.
circjack1a.gif
Die Länge ergibt sich durch den Kreisdurchmesser automatisch. Ist dir das hinten zu lang, gibt es keinen Grund, statt des Kreises nicht ein Ei zu machen.

Wenn du den Ärmel so einfach machen willst, dann, um Punkt B und C zu verbinden, nimmst du den Schnittpunkt von der Tangente durch D mit dem Stoffbruch und machst einen Kreis mit Durchmesser Rückenbreite und nimmst das Kreissegment zwischen C und D als Linie. So ist es zumindest in der Anleitung, ob das so gut ist? Aber so wie ich dich kenne, machst du das auch händisch. Oder mach es gerade, es liegt natürlich auch am Stoff und wieviel Luft drin ist.

Du kannst aber genausogut ein ordentliches Armloch mit ordentlichem Ärmel machen, denn der einzige Unterschied zu einer glockig fallenden Jacke ist der, dass diese hier aus einem Stück gemacht wird und dass das Ding dadurch schrägliegt.

Denk dir also die Seitennähte, sie müssen ja in der Verlängerung der Punkte C und D liegen, siehe grüne Linie im Mittelbild. Das siehst du gleich am Probestück ob das korrekt ist.
Dann kannst du einen beliebigen passenden Ärmel einbauen, an der Achse C-D.
circjack1b.gif



Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...

Geändert von Ele (16.10.2008 um 04:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.10.2008, 05:08
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aus Kreis mach Jacke ...

Und damit wäre auch diese Weste für mich endgültig gelöst, denn es ist ja egal wieviel Stoff aussenrum ist, die Armlöcher müssen stimmen, dann passt es auch. Wieviel Kragen oder wie glockig das Rückenteil fällt, ob rund oder eckig, mit Ärmel oder ohne, ist für das Grundprinzip ja egal.
Laura, ich lass dich jetzt mal machen und werde dann bei dir abgucken und mich das erstemal seit eineinhalb Jahren mal wieder an die Maschine setzen. Hab nix mehr zum Anziehen.

Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.10.2008, 09:40
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Aus Kreis mach Jacke ...

Hallo Laura,

Eles Beitrag erinnerte mich an diese Patrones-Jersey-Jacke .... Hattest Du die nicht auch genäht? Sie bestand im Wesentlichen aus einem Rechteck (?) mit angesetzten Ärmeln und war mit Abnähern in der Taille auf Figur gebracht, also so ähnlich wie die Löwenmaus-Weste. Vielleicht hilft Dir das jetzt weiter? Falls Du nicht weißt, was ich meine, suche ich die Jacke heute abend mal (in der Hoffnung, dass ich den Schnitt noch habe ...).

Interessantes Projekt übrigens!
LG linde
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.10.2008, 13:12
Benutzerbild von Ele
Ele Ele ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2005
Ort: München
Beiträge: 1.036
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Aus Kreis mach Jacke ...

So im Halbschlaf kam mir dann noch dies:
bei der DROPS-Jacke ist ja der Rücken im oberen Teil auf den Körper geschnitten und die Jacke ist hinten nur moderat weit. Dafür hat sie vorne sehr viel Schlabbel.
Wenn also meine Überlegung richtig ist, kann man das durch die Schräge des Armlochs genau beeinflussen, je schräger, desto glockiger wird das Rückteil. So kann man dann im Extremfall tatsächlich das Armloch waagerecht machen, so dass die Hinterseite der Jacke ein halber Teller ist, dh sehr glockig fällt und vorne nicht mehr viel Stoff bleibt. Oder jede Variante dazwischen.

Und - je schräger das Armloch, desto kürzer wird die Jacke im Vorderteil, bzw da wo die gedachte Seitennaht ist. Das wiederum kann man mit der "Form des Kreises" beeinflussen, also eine Ellipse nehmen. Diese ergibt sich aus der gewünschten Hinterlänge und der gewünschten Seitenlänge.
Und so gibt es ganz viele Variationen, wie so eine Jacke aussehen kann, sicher auch abhängig davon, wie der Stoff mitspielt.

Ele
__________________
Übrigens: Absätze werden beim BMI mitgerechnet! .................................................. ...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.10.2008, 13:25
Benutzerbild von sonnenscheinsu
sonnenscheinsu sonnenscheinsu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus Kreis mach Jacke ...

Hallo Laura,

genau diese Jacke wollte ich auch haben, aber sticken mach mich echt
Ich werd dabei bleiben!

Danke Dir!
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interessantes aus dem Kreis Ludwigsburg Nachtschwaermer Händlerbesprechung 4 07.09.2008 01:01
Wer kommt aus Kreis Dithmarschen ? Lena1960 Hobbyschneider/innen Treffpunkte 0 01.05.2007 20:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11290 seconds with 14 queries